Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 24. Mai 2010, 16:22

Endlich im Sommerquartier

Hallo zusammen,

aufgrund des herrlichen Wetters, entschloss ich mich am letzten Samstag sämtliche Sukkulenten wieder ihrem Sommerquartier, dem überdachten Balkon zuzuführen. Da einige Pflanzen die letzten Monate relativ dunkel standen, müssen sie zum Schutz vor Sonnenbrand die nächsten Tage noch schattiert werden, bis sie sich an die Sonne gewöhnt haben.

2

Montag, 24. Mai 2010, 16:39

8) Moin Markus,

ja nun wird es aber auch Zeit! Man ist auch richtig ungeduldig, schon fast Juni und nichts geht wirklich.
Uns fehlt durch den überlangen Winter ein ganzer Monat.
Mir erging es mit der Aussaat auch so, sonst ist die im April schon in trockenen Tüchern.

Ciao, Tom
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

3

Montag, 24. Mai 2010, 16:50

Hallo zusammen,
ja also wirklich Markus, langsam wurde es auch Zeit! :) .
Aber dieser lange Winter, und vorallem danach das verregnete Frühjahr, zwangen uns ja regelrecht vor den Ausräumen der Pflanzen.
Aber bei mir geht es jetzt ganz schön los mit Knospen usw.
Die einzigsten die noch keine zeigen wollen sind die Notos. Da frage ich mich auch woran das liegt. Sämtliche Astros, Echinocereen usw. haben viele Knospen.
Naja mal schauen was noch so kommt.
Zeigt doch mal Bilder von euren Sommerquartiren! :thumbup:
Noch einen schönen Pfingstmontag...
mfG Lucas :)

4

Montag, 24. Mai 2010, 16:55

8) Moin Lucas,

also meine Notos sitzen gut voll Knospen. Ebenso die Gymnos, Rebutien, Mammis, einige Gymnocactus und Thelos.

ciao, Tom.

Aber Blüten? Nee, nix!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

5

Montag, 24. Mai 2010, 17:01

Hallo Tom,
ja die Gymnos, Mammis und Rebutien sitzen bei mir auch voller Knospen, z.T. auch schon Blüten.
Bloß eben bei den Notos nur der Neuaustrieb. Ich kann aber ehrlich gesagt auch nicht sagen an was das genau liegt.
Schade, da die Notocacteen auch eine schöne Gattung ist.

P.S. Aus deinen Knospen werden noch Blüten, nicht vergessen!! :thumbsup:
mfG Lucas :)

6

Montag, 24. Mai 2010, 20:33

8) Moin Lucas,

na da gehe ich mal stark von aus!
Hoffe, dass die kalten Tage nun endlich ad acta gelegt werden können.

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

7

Montag, 24. Mai 2010, 20:41

Hallo Tom,
ja die Blüten von dir waren auch immer ein Traum :thumbup: .
Bei uns warens heute 25 Grad, und am Nachmittag ein leichtes Gewitter.
Es hat sich aber trotzdem nicht sehr abgekühlt.
Da wird wohl die Woche noch einiges aufblühen :).
mfG Lucas :)

8

Dienstag, 25. Mai 2010, 21:24

Eure Knospenankündigungen klingen ja vielversprechend - ich freu mich schon auf die Blütenfotos!

Bei mir wurde heute der Rest (die großen Exemplare) in den Garten geräumt und gleich der erste Kaktus (ein größerer, älterer und unbekannter Noto) fiel mir entgegen. Kompletter Wurzelverlust! Notschnitt, Leitbündel sauber und jetzt zum Bewurzeln aufgestellt. Dies war auch der einzige Noto ohne Knospenansatz.
Dieser Anfangsschock wurde dann durch die ganzen Knospen kompensiert, welche ich beim Rausstellen entdecken durfte. Die Saison hat also begonnen! :thumbsup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


9

Dienstag, 25. Mai 2010, 22:34

8) Moin Matze,

es gibt da ein paar Notos, die die winterliche Totaltrocknung mit Wurzelverlust quittieren.
Welchen hats denn getroffen?

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

10

Mittwoch, 26. Mai 2010, 14:18

(ein größerer, älterer und unbekannter Noto)

Hi Tom, genau den... ;)
Meine Notos bekommen im Winter ca. alle 4 Wochen einen kleinen Schluck (möglichst gleichmässig verteilt).
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


11

Mittwoch, 26. Mai 2010, 18:18

8) Moin Matze,

Mann! Stell ein Bild ein! Ich weiß dann schon welcher!
Tsssss......................

ciao, Tom.

(Ach ja, Handycam...........oder -cap)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

12

Mittwoch, 26. Mai 2010, 18:29

Mann! Stell ein Bild ein! Ich weiß dann schon welcher!
Tsssss......................


Hallo zusammen,
Tom, der Matze unterschätzt dich! :thumbsup: .
mfG Lucas :)

13

Mittwoch, 26. Mai 2010, 21:42

Tom, der Matze unterschätzt dich!

Tom? Wer ist Tom? ;)
Gut, dann werde ich wohl demnächst ein Foto erstellen und den Patienten dann "Topicgerecht" von Tom bestimmen lassen.
Hab mich heut eh schon geärgert, dass ich gehandelt statt fotografiert habe: Eine riesen Ameisenparty auf meinem Balkon, mitten unter den Kakteen! Auf der Suche nach dem Grund stiess ich dann recht schnell auf den Glandulicactus uncinatus welcher, in voller Blüte, mit seinem Nektar wohl zu großzügig umging. Jetzt steht er im Garten und die letzten Ameisen ziehen nach und nach entäuscht vom Balkon ab.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


14

Mittwoch, 26. Mai 2010, 22:25

8) Moin Matze,

ja schade, das wäre optimal ins Forum "Flora und Fauna" passend.
Das hätt ich gern gesehen!

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

15

Mittwoch, 26. Mai 2010, 22:31

Tja, ich sah den Massenauflauf und verfiel sofort in Aktionismus. Danach hab ich mich richtig geärgert - das wären bestimmt nette Bilder geworden. Somit habe ich halt völlig versagt... :pinch:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


16

Mittwoch, 26. Mai 2010, 23:04

8) Moin Matze,

eben.

ciao, Tom. ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

17

Donnerstag, 27. Mai 2010, 21:09

So, Fotos zum Bestimmen sind eingestellt: [Noch nicht bestimmt] Unbekannter Noto-Patient
Aber nachdem ich hierzu heute eh fotografieren war, wollte ich gleich wieder etwas Richtung "topic" zurückkehren und den Verursacher der Ameiseninvasion präsentieren:
»Shamrock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Zeuch 028_klein.jpg
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


18

Sonntag, 30. Mai 2010, 22:04

Hallo zusammen,

eigentlich hatte ich erwartet inzwischen einige Bilder blühender Kakteen präsentieren zu können, aber bei den derzeitigen Temperaturen bleibt dies wohl vorerst nur ein Traum. Heute kletterte das Thermometer mit Mühe und Not auf 15°C und Morgen soll es laut Wettervorhersage höchstens 12°C geben.

19

Montag, 31. Mai 2010, 15:23

Tja, 12°C und Regen, Regen, Regen.....!!! Urs

20

Montag, 31. Mai 2010, 18:25

8) Moin Urs,

soll ja die nächsten Tage schon besser werden.
Zwar immer ab und an Regen dabei, aber Morgen 18 Grad, Übermorgen 20, Do.22 und für Freitag sind sogar 24 Grad angesagt. Na, ich bin mal gespannt!

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom