Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 13. Mai 2010, 15:00

Hallo miteinander,

jetzt bin ich auch noch den Zwiebelchen verfallen...



Allium karataviense ist meine erste Zwiebelpflanze. Ich habe sie im April bei den Lindauer Gartentagen erworben. Jetzt hat sie ihre Blüten geöffnet. Ursprünglich stammt sie aus Zentralasien.

Es gibt eben zu viele interessante Pflanzen...

Grüße
Alex

22

Donnerstag, 13. Mai 2010, 15:57

8) Moin Alex,

tja der Garten, was da bei uns noch so alles seinen Platz finden könnte..................
Tolles Foto!

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

23

Freitag, 14. Mai 2010, 21:50

Ja, tolles Foto, tolle Pflanze. Hilfe!!! Was ich nicht alles haben will, und das in einer Etagenwohnung.... Urs

24

Freitag, 14. Mai 2010, 22:34

8) Moin Urs,

nun wird´s Zeit umzuziehen!

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

25

Montag, 17. Mai 2010, 14:11

Ach, Thomas!Ich zieh nur noch um ins Altenheim oder ins Grab!!! ;( Urs

26

Montag, 17. Mai 2010, 14:22

8) Moin Urs,

nun mach mal halblang!
In meiner hiesigen Kakteengruppe ist eine Dame gerade 89 geworden, erst jetzt braucht sie zum Umtopfen mal etwas Hilfe.

ciao, Tom.
(Natürlich ist sie nicht im Altenheim, da passt ihr Gewächshaus nicht rein.)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

27

Sonntag, 23. Mai 2010, 22:26

Hier ein paar Allium purble sensation in Kombination mit Euphorbia(allesSukkulenten :P ). Ich liebe diese Farbe.
»Christoph« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0495.JPG
  • DSC_0496.JPG
  • DSC_0497.JPG
  • DSC_0500.JPG
Viele Grüsse

Christoph

28

Sonntag, 30. Mai 2010, 14:00

Hallo Christoph,

die Allium sehen toll aus. Die hab ich mir vor 2 Jahren auch geholt und die blühen bei mir auch.

LG Christa

29

Dienstag, 1. Juni 2010, 23:48

Jetzt gehts endlich bei meinen Amaryllen weiter :)

eine namenlose Weiße
»sabel« hat folgendes Bild angehängt:
  • SDC15102_110.jpg
Alles Liebe
Sabel

30

Mittwoch, 2. Juni 2010, 12:50

8) Moin sabel,

haben von Großmütterchen eine tiefrote zu Weihnachten (oder war´s zu Nico und Claus?) bekommen.
Hat toll geblüht, nach ner Pause, bis ca. Februar war Stille, dann kamen die Blätter. Ich hab mal(war´s hier im Forum?) gelesen, dass sie auch im Jahresverlauf blühen, wenn man sie nach draussen stellt. Ist da etwas dran?

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

31

Mittwoch, 2. Juni 2010, 23:09

Huhu Tom,

ich halte die strikt nach Plan: a) Gießen bis Herbst, dann wasser- und lichtlos bis zum Neustrieb, dann wieder beginnen bei a)

Tipp zur bessern Handhabe: a) ist allermeistens im Frühjahr ;)

Die Blüte kommt meist vor den Blättern, also im Frühjahr/Frühsommer..
Alles Liebe
Sabel

32

Donnerstag, 3. Juni 2010, 07:18

Hallo Tom,

so mache ich es auch. Lediglich die H. papillio hat keine strenge Ruhephase, die benötigt über das ganze Jahr hinweg Wasser. Meine kommt im Sommer raus und ist auch dem Regen ausgesetzt. Da ich keinen Rhythmus erkennen kann, blüht sie für mein Empfinden wenn sie will. Ein Blattabwurf hatte bislang den sofortigen Neuaustrieb zur Folge, bei welchem gleichzeitig Blüten gebildet wurden.

Viel Erfolg! :thumbup:

@ Sabel: Deine Weiße sieht sehr edel aus! Schön, dass sie sich zum Blühen entschieden hat :thumbsup:

33

Montag, 14. Juni 2010, 21:59

Hallo,

meine papillio treibt grad eine neue Knospe *freu!* auf der Arbeit blüht seit Wochen ein Ornithogalum dubium - aber ich Dulli vergesse immer wieder die Kamera mitzunehmen. Im letztenJahr hat es ausgesetzt und nur spärlich Laub getrieben, aber in diesem Jahr Blühen zwei von drei Zwiebeln.

Hier noch eine Anschaffung aus diesem Jahr, zwei von vier Pflanzen haben Blüten getrieben
»TOM.69« hat folgendes Bild angehängt:
  • Iris_Barbarta_Hybr_Bluete_2010_1_100.jpg

34

Dienstag, 15. Juni 2010, 22:54

Hallo,
hier nun endlich Bilder vom Ornithogalum dubium. Morgens wirkt es schon leicht verblüht, aber wenn die Sonne kommt macht es sich wieder hübsch. Da es als schwierig gilt, es zur Blüte zu bekommen möchte ich Euch gerne verraten, wie ich es in diesem Jahr gepflegt habe:
Es steht in rein mineralischem Substrat, im Winter sehr kühl bei 5 - 10°C, nicht gießen (auch nicht wenn sich das erste Grün zeigt!) und erst wenn die Tage schon spürbar länger geworden sind an einen sehr sonnigen aber kühlen Standort stellen und mit etwas Wasser aufwecken. Es blüht dann zwar später als sie üblicherweise im Handel zu finden sind, dafür ist es nicht so fürchterlich schlapp und vergeilt. Ach ja, ich dünge mit verdünnter Lösung bei jedem Gießen!
»TOM.69« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ornithogalum_dubium_Bluete_2010_1_100.jpg
  • Ornithogalum_dubium_Bluete_2010_2_100.jpg

35

Sonntag, 11. Juli 2010, 21:58

Hallo in die Runde,

ich mache dann mal weiter


(aktuelles Foto von Juni 2010, leider in schlechtem Licht)





Ich glaube hier nun sämtliche Zwiebelgewächse meiner Sammlung gezeigt zu haben. Aber wer sagt, dass es dabei bleiben wird? :whistling:

Alles Liebe vom TOM