Sie sind nicht angemeldet.

[Bestimmt] Was blüht denn da?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 3. August 2019, 11:51

Was blüht denn da?

Ein freundliches Hallo in die Runde,

ich würde mich sehr freuen, wenn jemand mir sagen könnte, wie die Pflanze auf den hier unten anhängenden Fotos heißt. Sie stand ziemlich vernachlässigt im Haus zwischen den Orchideen herum, aber plötzlich war dann vor Kurzem die rosa Blüte da. Sie hielt ungefähr eine Woche. Ist das eine Euphorbie?


Liebe Grüße und danke im Voraus,
Elli
»FreddyDo« hat folgende Bilder angehängt:
  • WhatsApp Image1.jpeg
  • WhatsApp Image2.jpeg

2

Samstag, 3. August 2019, 12:36

Hi Elli,

herzlich Willkommen hier im Forum!

Glückwunsch, da blüht eine Wüstenrose (Adenium obesum) aus der Familie der Hundsgiftgewächse, welche etwas mehr Sonne vertragen könnte.

Viel Freude damit sowie viel Vergnügen im Forum - Shamrock (aka Matthias)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


3

Samstag, 3. August 2019, 13:33

Vielen Dank!

Vielen Dank für die superschnelle Antwort! Dann bekommt sie also einen anderen Standort und wird dort hoffentlich ganz lange leben...
Nochmals Grüße
Elli :)

4

Samstag, 3. August 2019, 13:39

Nichts zu danken, immer gerne! :) Adenium obesum
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Ähnliche Themen