Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 1. Juni 2017, 09:37

Echinopsis 2017/2018/2019

Ich war sehr neugierig welche Farbe die Blüte haben würde...

.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

2

Donnerstag, 1. Juni 2017, 10:35

Und, enttäuscht?

Ist es eine artreine Echinopsis? Ansonsten wäre es bei Hybriden besser aufgehoben... Kann ich dann gerne verschieben.
Ach ja, Glückwunsch natürlich auch! :)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


3

Donnerstag, 1. Juni 2017, 11:39

Es steht E. polyancrista auf dem Schildchen
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

4

Donnerstag, 1. Juni 2017, 11:51

Dann sollte sie auch duften und darf natürlich gerne hierbleiben.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


5

Donnerstag, 1. Juni 2017, 12:12

Und wie sie duftet.. :)
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

6

Freitag, 2. Juni 2017, 02:19

Prima Weiß! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

7

Donnerstag, 29. Juni 2017, 12:40

Weißer geht es nicht. Urs
»Urs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Echinopsis arebaloi.jpg

8

Donnerstag, 29. Juni 2017, 12:47

Ein Traum in Weiß!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


9

Donnerstag, 29. Juni 2017, 14:24

Uih! Klasse! :thumbsup:
Eine E. arebaloi hat auch nicht Jeder! 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

10

Donnerstag, 29. Juni 2017, 15:24

Eine E. arebaloi hat auch nicht Jeder!
Könnten Robby oder Jens dahinterstecken. Bin mir nicht mehr sicher - aber hier steht auch eine rum.
Kindelt wie wild und blüht eher selten mal. Wollte schon den ganzen Nachwuchs entfernen, welcher munter aus dem Topf quillt und ein Gießen ohne Anstauverfahren unmöglich macht - aber dann hab ich endlich mal wieder eine Knospe entdeckt und lass jetzt erstmal die Familie beisammen. Über kurz oder lang muss aber wohl mal geerntet werden.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


11

Donnerstag, 29. Juni 2017, 20:14

Robby steckt dahinter! Meine kindelt auch, aber sie blüht auch zuverlässig. Sollte mir da mehr gelingen als Dir? Das kann ich gar nicht glauben! Urs

12

Donnerstag, 29. Juni 2017, 20:42

Tja, die letzten drei Jahre hat sie bei mir definitiv nicht geblüht...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


13

Donnerstag, 29. Juni 2017, 23:43

Gerade bei den Echinopsis sollte man ab Blühreife die Kindel regelmäßig entfernen, weil sonst die Kraft für die Blüte den Kindeln zugedacht wird. 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

14

Freitag, 30. Juni 2017, 09:23

Ich weiß, sagt man bei denen so. Aber wohin mit den ganzen Kindeln, wenn man keine Pfropfunterlagen braucht?
Der gewöhnliche Sammler pfropft auf möglichst dornenlose 0/8/15-Hybriden-Kindel, während der Luxussammler natürlich nur artreine Echinopsen verwendet. :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


15

Freitag, 30. Juni 2017, 14:02

Dann bin ich der gewöhnliche Luxussammler.... :whistling:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

16

Montag, 10. Juli 2017, 23:00

Sollte mir da mehr gelingen als Dir? Das kann ich gar nicht glauben!
Nimm dich in Acht, hier wird aufgeholt in Sachen Echinopsis arebaloi:

Wie man sieht, fleht hier jemand ziemlich verzweifelt nach einem größeren Topf...

War bei dem Wind heute kein Vergnügen zu fotografieren. Deshalb das Blütenfoto von gestern Nacht, unmittelbar nach der Anthese:


Das hier ist aber vom Tag, im Zentrum hat´s nicht ganz so heftig gewackelt:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


17

Dienstag, 11. Juli 2017, 00:03

Wie man sieht, fleht hier jemand ziemlich verzweifelt nach einem größeren Topf..

....wenn da ein Kindel abfallen sollte......
Schöner Hintergrund in Bild 1!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

18

Dienstag, 11. Juli 2017, 00:44

Da fällt mit Sicherheit was ab. Bei der nächsten Gelegenheit einfach rechtzeitig Laut geben.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


19

Dienstag, 11. Juli 2017, 11:15

Nimm dich in Acht, hier wird aufgeholt in Sachen Echinopsis arebaloi:
Och, ich habe nichts anderes erwartet...
Bei mir gibt es heute was Rotes. Die Farbe ist schon etwas verblaßt in den zwei Tagen, die die Pflanze schon blüht, aber hier war Land unter und kein Licht zum Fotografieren...
»Urs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ech.calorubra..jpg

20

Dienstag, 11. Juli 2017, 11:27

Die Farbe ist schon etwas verblaßt in den zwei Tagen
Dafür hat sie solange durchgehalten. Hier gab´s zwar Sonne, aber dafür war nach einem Tag dieses Jahr bis jetzt immer Schluss mit den Echinopsis-Blüten.
Aber immer noch ein schönes Rot! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher