Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 31. Mai 2015, 20:48

Genial, absolut genial! Abgesehen von der Rotfärbung der Dornen faszinieren mich bei diesem Foto vor allem die Dornenspiegelungen in den Wassertropfen... Herrlich! Fotowettbewerbsverdächtig... :thumbsup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


22

Sonntag, 31. Mai 2015, 20:51

vor allem die Dornenspiegelungen in den Wassertropfen...
Tatsächlich! Habe noch mal genauer geguckt, das ist ja wirklich unglaublich. Markus, meine Stimme hast Du! Urs

23

Sonntag, 31. Mai 2015, 20:58

.........ob wir uns wohl auf einen Ausschluß dieses Fotos einigen? 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

24

Montag, 1. Juni 2015, 22:17

Ganz tolles Dornenfoto, Markus! Wettbewerbsverdächtig :thumbup: . ... Dass der schöne G. carminanthum erst nach 12 Jahren das erste Mal geblüht hat, beeindruckt mich wirklich. Ich habe 2010 Gymnocalycium carminanthum v. spec. SL37 (so stand es auf dem Etikett) ausgesät - da muss ich wohl noch ein paar Jährchen auf die Blüte warten :) .

25

Donnerstag, 13. August 2015, 13:11

Aus meiner Gymno Sammlung

G.carminanthum Tom 06-127/1, Los Angeles right slope, Catamarca,
Argentinien
»Mercelinda« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_1695.jpg
  • DSC_1696.jpg
  • DSC_1697.jpg

26

Donnerstag, 13. August 2015, 13:34

Wieder so eine Pflanze, für die ich ein Lätzchen brauche..............sabber!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

27

Freitag, 21. August 2015, 16:23

Hallo,
hier leider ein etwas schlechtes Bild von G. carminanthum BKS 113 Los Angeles Catamarca, ein Sämling mit etwa 6 Jahren, der auch schon fleißig blüht.

VG
Gymnofan
»gymnofan« hat folgendes Bild angehängt:
  • BKS 113 G.carminathum_klein.jpg

28

Freitag, 21. August 2015, 16:37

Bei mir haben die G carminanthum erst im 8.Jahr geblüht da sind deine ja fleißig. Schöne Bedornung, herrliches Rot der Blüte. 8o

29

Freitag, 21. August 2015, 17:08

Hallo,
die Sämlinge stehen ja auch neben einigen Originalpflanzen, da wollen die sich natürlich nicht lumpen lassen.

VG
Gymnofan

31

Sonntag, 4. Oktober 2015, 13:53

Hallo,
auch meine BKS 113 Nachzuchten bringen vereinzelt noch Nachblüten.
»gymnofan« hat folgendes Bild angehängt:
  • BKS 113-Sämling Nachblüte_klein.jpg

32

Sonntag, 4. Oktober 2015, 16:01

Nicht ganz offen, aber dennoch schick, Respekt! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

33

Sonntag, 18. Oktober 2015, 10:32

Aus meiner Gymno Sammlung

Gymnocalycium carminanthum Be 00-170/716, Los Angeles, am Ende der Straße, östlichen Hängen, Catamarca, 1800m, Argentinien(Samengruppe-Scabrosemineum)
»Mercelinda« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0193.jpg

34

Sonntag, 18. Oktober 2015, 11:55

Oha, auch eine sehr beeindruckende Bedornung! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

35

Sonntag, 18. Oktober 2015, 15:26

Hallo,
wenn man an diesem Standort oberhalb von Los Angeles in die Höhe kommt, geht die Form immer mehr in Richtung G. tillianum
VG
Gymnofan

36

Montag, 19. Oktober 2015, 14:44

Danke für die Info gymnofan :thumbsup:

37

Montag, 19. Oktober 2015, 15:07

Hallo Mercelinda,
für mich sieht Deine vorgestellte Pflanze (Beitrag 33) bereits so wie eine der Übergangsformen zu G. tillianum aus.

VG
Gymnofan

38

Freitag, 17. Juni 2016, 19:00

Die Pflanze habe ich dieses Jahr geschenkt bekommen:
G. SL 35a (G. carminanthum oder tillianum oder oenanthemum oder weiß der Geier var. montanum)


Aussaat war im Frühjahr 2010. Demnach für meinen Geschmack sehr frühreif.
Gruß
Stefan

39

Samstag, 2. Juli 2016, 09:16

Aus meiner Gymno Sammlung

Gymnocalycium carminanthum STO 89-259/1, El Rodeo, Catamarca, Argentinien, (Samengruppe-Scabrosemineum)
»Mercelinda« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0030.jpg
  • DSC_0031.jpg
  • DSC_0032.jpg

40

Samstag, 2. Juli 2016, 10:14

Hallo,
dafür, daß STO-89-259/1 von einem Müllplatz vor El Rodeo stammt, ist das schon eine bemerkenswerte Pflanze.

VG
Gymnofan