Sie sind nicht angemeldet.

[PDF] Xerophilia

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 29. April 2017, 22:40

Wie sang schon Michael Holm? "Dänen lügen nicht"
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


22

Sonntag, 9. Juli 2017, 11:53

Xerophilia Volume VI, No. 2 (21), June 2017 ist erschienen und kann über den in -> Beitrag 1 genannten Link heruntergeladen werden.

23

Sonntag, 8. Oktober 2017, 16:38

Xerophilia Volume VI, No. 3 (22), October2017 ist erschienen und kann über den in -> Beitrag 1 genannten Link heruntergeladen werden.

24

Sonntag, 8. Oktober 2017, 19:11

Robby, allererste Sahne! Mein Glückwunsch, kann sich sehen (und lesen) lassen! :thumbup:
Weiß gar nicht was mich mehr beeindruckt: Die riesen, herrlich bereiften Copiapoen oder der Prachtkäfer...?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


25

Montag, 9. Oktober 2017, 16:24

Danke für die Lorbeeren :rolleyes:
Ist ganz interessant, mit diesem Team zusammenzuarbeiten. Eigentlich liefere ich nur die Fotos und ein paar deutsche Texte. Die Gestaltung übernimmt Dag aus Rumänien und die Texte werden von einem deutschstämmigen Neuseeländer ins Englische übersetzt. Das Titelbild stammt übrigens auch von uns- ist allerdings keine Carnegia sondern ein Pachycereus...

26

Montag, 9. Oktober 2017, 16:39

Und was hat dann die Co-Autorin geliefert? Auch Fotos? ;)
Ziemlich umtriebige Leute da in Rumänien! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


27

Samstag, 25. November 2017, 16:20

Special Issue No. 6.2, November 2017 ist erschienen und kann über den in -> Beitrag 1 genannten Link heruntergeladen werden.

28

Samstag, 25. November 2017, 19:37

Ja Hammer! Was ist denn das für eine Sonderpublikation?! Dafür würde es sich doch fast lohnen rumänisch zu lernen (wobei man mit etwas Konzentration doch einiges lesen kann). So bleibt halt nur das Fotos gucken und allein das lohnt sich. Nicht schlecht was man da so auf die Beine stellt! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


29

Freitag, 2. Februar 2018, 22:01

Und seit Neuestem ist die Nummer 23 draußen, Link siehe Beitrag 1 - viel Spaß beim Lesen!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


30

Montag, 31. Dezember 2018, 13:35

Xerophilia Volume VII, No. 1 (24), December 2018 ist erschienen und kann über den in -> Beitrag 1 genannten Link heruntergeladen werden.

Unter anderem mit dem Beitrag "A remarkable founding on a trip to Sierra del Famatima, La Rioja, Argentina | Heike & Robert Bader" ;)

31

Montag, 31. Dezember 2018, 14:09

Hallo,
in diesem Bericht über Gymnos aus der Sierra de Famatima wird unter meinem Namen ein Gymnocalycium knightianum erwähnt, das mir völlig unbekannt ist, ich weiß nicht, wie diese Angabe in diesen Reisebericht reingekommen ist.

32

Montag, 31. Dezember 2018, 14:37

Hallo Gymnofan,
ist schlichtweg ein Fehler beim Übersetzen gewesen. Leider hatte Dag diesesmal keine Zeit mehr, die Texte zum Korrekturlesen zu verschicken. Aber Knight heißt ja Ritter und schon wissen wir, um was es geht :whistling:
Zur Info, der Originaltext geht an Dag Panco nach Rumänien. Von dort nach Neuseeland zum Übersetzen und dann wieder zurück zu Dag. Mein Englisch ist für solche Publikationen leider zu wacklig...

Grüßle
Robby

33

Montag, 31. Dezember 2018, 15:02

Wobei der Hintergrund dazu schon recht witzig ist... :D Tja, so entstehen also auch manchmal neue Namen, welche zur allgemeinen Verwirrung beitragen... :pinch:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


34

Montag, 31. Dezember 2018, 15:06

Nur zur Info, der erwähnte Artikel kann auch in deutscher Sprache angezeigt werden, dazu einfach auf die Flagge klicken, dann passt es auch... ;)

35

Montag, 31. Dezember 2018, 15:57

Ich darf keine Aprilscherze mehr machen, weil dann plötzliche Namen wie Flora glacialis oder Melophytum curiosum Verwirrung stiften und hier haut man die Kracher raus, als ob's bei den Gymnos nicht schon verworren genug wäre... ;)
Freu mich dann schon auf den Artikel. Aber später, in Ruhe.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


36

Montag, 31. Dezember 2018, 16:44

Nur zur Info, der erwähnte Artikel kann auch in deutscher Sprache angezeigt werden, dazu einfach auf die Flagge index.php?page=Attachment&attachmentID=69850 klicken, dann passt es auch... ;)
Hallo Markus,
enn Du mir auch noch zeigst, wo die Flaggen versteckt sind, schließe ich Dich ins Nachtgebet ein, oder muß man bei Xerophilia sich erst einloggen ?
Gruß
GYmnofan

37

Montag, 31. Dezember 2018, 17:11

Auf der ersten Seite des Artikels ganz unten links - nicht bei den Fotos von uns. Dort ist der Facebooklink übrigens auch falsch :wacko:
Dag stand diesmal wohl etwas unter Zeitdruck ...

38

Montag, 31. Dezember 2018, 19:42

Ich kann auf den beiden Flaggen im pdf des Artikels aber auch keinen Link finden. Was mach ich falsch?

39

Dienstag, 1. Januar 2019, 10:28

Bei mir funktioniert es folgendermaßen.

1. Zunächst lade ich die PDF-Datei herunter und speichere sie auf meinem PC.
2. Ich öffne die PDF-Datei und klicke in der Inhaltsangabe auf den entsprechenden Beitrag, also in diesem Fall auf die Seite 115.
3. Dann klicke ich in dem Beitrag an folgender Stelle auf die deutsche Flagge 4. Nun wird der Text in deutscher Sprache angezeigt.

Möglicherweise kommt es dabei auf den verwendeten Webbrowser und den verwendeten PDF-Reader an. Ich benutze als Webbrowser Firefox und den in Ubuntu Linux integrierten Dokumentenreader. Es sollte aber ebenso mit dem Adobe Acrobat Reader unter Windows funktionieren.

Vor einigen Jahren gab es Probleme mit der Anzeige unter Firefox, siehe die Beiträge im -> DKG-Forum

40

Dienstag, 1. Januar 2019, 14:31

Dankeschön Markus! Nachdem ich die Datei gespeichert hatte, ging es. Zuvor hatte ich es direkt über den Link im Browser (Chrome) versucht. Dort erscheint kein Link auf den Flaggen. Scheint dann am Browser zu liegen.

Ähnliche Themen