Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

681

Sonntag, 20. Januar 2019, 18:40

Ohne Schwan?
Siehst Du auf dem Bild einen Teich oder sowas?

682

Sonntag, 20. Januar 2019, 19:34

Nö, aber ein wunderschönes Farbspiel in Rot.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


683

Dienstag, 22. Januar 2019, 00:19

Also, eure Sonnenauf- und untergänge sind echt spektakulär :thumbsup:
Stark beeindruckt hat mich die Lichterprozession. Das sieht richtig toll aus.

Bei mir liegen die Sonnenaufgänge auf der anderen Seite vom Haus bzw. noch hinter dem Garten, da komme ich nicht so recht ran. Und vor allem ist das ja sooo früh, da schlafe ich noch.
Am Samstag hatte ich, im Sonnenuntergang, ein Stückchen Regenbogen (oder ähnliches) eingefangen. Niederschläge gab es keine, über und unter dem bunten Stück war auch nichts weiter auszumachen.



Sonntag Abend war knapp Vollmond und der auch richtig schön groß.



Montag Morgen, war ja dann die Mondfinsternis mit Blutmond angesagt. Hatte die Kamera mit ans Bett genommen und wollte mir eigentlich den Wecker stellen. Bin aber auch so gegen viertel Sieben wach geworden. Himmel war klar, aber ich noch vernebelt. Zusätzlich auf der Kamera einen Filter, so dass es Schatten auf dem Bild gibt. Bäume standen auch im Weg, so dass ich es vorzog, mich noch mal ins Bett zu legen.



Nach dem Schauspiel wurde es trüb, Hochnebel kam auf. Die Sonne im Blick durch die Waschküche.



Sie hatte bis nach dem Mittag zu kämpfen und kam dann noch mal ein wenig raus und machte den Himmel blau.

LG
Frauke

684

Dienstag, 22. Januar 2019, 00:35

ein Stückchen Regenbogen
Eiskristalle in der Luft?

Vielleicht nicht ganz so farbenprächtig aber auch allemal sehr sehenswerte Fotos! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


685

Dienstag, 19. Februar 2019, 20:59

Zwar nicht so sonderlich rot, aber mit der Spiegelung im Wasser samt Eis trotzdem hübsch:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


686

Dienstag, 19. Februar 2019, 21:51

Aber das sieht doch toll aus!

687

Dienstag, 19. Februar 2019, 23:15

Danke! :)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


688

Sonntag, 24. Februar 2019, 23:28

Ja Matthias, das hat was.
Sieht auch ziemlich kalt aus. Geht da die Sonne auf?

Von mir der Sonnenuntergang von vor zwei Tagen



Wie findet ihr denn das Wetter, welches ich euch die nächsten Tage beschere?

689

Sonntag, 24. Februar 2019, 23:39

Unter geht sie und auf dem Weiher ist auch links noch Eis. Kann man auf dem Foto aber nicht als solches erkennen.

Sieht bei dir aber auch ohne Spiegelung und Wasser herrlich aus! :thumbup:
Scheint ja herrliches, sonniges Wetter zu werden. Sehr schön! :) Ähnlich wie hier, nur Nachts wird´s noch bitterkalt. Somit wird sich das Eis auf den Weihern auch noch eine Weile halten.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


690

Dienstag, 28. Mai 2019, 22:49

Die Abenddämmerung vorhin hatte es in sich. Blick aus dem Fenster in Richtung Nordwest:


Und zur gleichen Zeit auf der anderen Seite in Richtung Südost:


Verbrennt die Wolken, vernichtet die Sonne...! Da kann man es ja fast wirklich mit der Angst zu tun bekommen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


691

Mittwoch, 29. Mai 2019, 23:53

Sind die Fotos nachbearbeitet oder was ist das Geheimnis. Die Fotos sind doch nicht auf normalem Weg entstanden - toll!

692

Donnerstag, 30. Mai 2019, 00:03

Die Fotos sind doch nicht auf normalem Weg entstanden
Doch! Der Himmel sah gestern Abend wirklich so aus. Ich hab die beiden Fotos noch so auf dem Handy, wie ich sie geknippst hab. Sag doch: Wirklich beängstigend!
Allerdings hat das Abendrot sein Versprechen sowieso nicht eingehalten: Heute war es einfach nur kalt und grau.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


693

Sonntag, 22. September 2019, 21:38

Bei uns können einsame Cowboys sogar mit dem Dampfross in den Sonnenuntergang reiten:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


694

Montag, 23. September 2019, 13:16

Sehr stimmungsvoll! Bei mir klappt es nicht mehr so recht mit solchen Fotos, irgendwie ist der Himmel immer zu glatt...

695

Montag, 23. September 2019, 13:34

Bei mir klappt es nicht mehr so recht mit solchen Fotos, irgendwie ist der Himmel immer zu glatt...
Einsame Cowboys sollten immer Feile und Schmiergelpapier eingesteckt haben!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


696

Montag, 14. Oktober 2019, 20:49

Endlich mal wieder ein Himmel, bei dem sich ein Foto lohnt.
»Urs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Morgens.jpg

697

Montag, 14. Oktober 2019, 22:54

Auch ohne einsamen Cowboy ein traumhaftes Foto.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969