Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 21. März 2010, 22:43

Winterharte Sukkulente

Hallo,
würde im Frühjahr gerne ein Sukkulentenbeet im Garten anlegen. :)
Welche Arten sind Frosthart und am besten geeignet ?(
Viele Grüße

Jule

2

Montag, 22. März 2010, 11:02

Hallo,

da gibt es doch sooo viele tolle Pflanzen 8o

Du findest im Netz viele Händler ich habe vor einigen Jahren vieles hier bestellt und bin sehr zufrieden.

Lieben Gruß

vom TOM

3

Montag, 22. März 2010, 12:28

Hallo,
danke für die schnelle Antwort :rolleyes:
Was hälst Du von Yucca oder Aloinopsis?
Viele Grüße

Jule

4

Montag, 22. März 2010, 12:50

Ich habe eine Yucca bacifera, die ist absolut frosthart, ob sie auch ungeschützt einen der letzten Winter in Norddeutschland überlebt hätte kann ich also nicht sagen.

Aloinopsis hatte ich auch schon (weil sie eben so schön blühen ^^ ) , die haben sich bei mir noch nicht einmal als frosthart erwiesen. Vielleicht ist hier bei mir die Luftfeuchtigkeit zu hoch um stark sukkulente Mesembs durch den Winter zu bekommen. Ich habe sie im Herbst völlig abtrocknen lassen und absolut vor Regen geschützt, das Haus stand offen und somit war auch für genügend Frischluftzufuhr gesorgt, trotzdem habe ich bislang jeden Winter meine frostharten Mesembs verloren. Ich werde es mit ihnen nicht wieder versuchen. Als winterhart würde ich sie niemals bezeichnen, ohne Regenschutz gebe ich ihnen keinerlei Überlebenschancen, aber ich bin da sicherlich kein Maßstab! Sammle auf jeden Fall Deine eigenen Erfahrungen. :!:

Viel Erfolg und es freut sich auf Fotos ;)

der TOM

5

Montag, 22. März 2010, 14:48

Hi!

Nur um auf Nummer sicher zu gehen: Redest du von "frosthart" oder "winterhart"?

Alternativ kann ich auch die empfehlen: http://www.kakteengarten.de/

Viele Grüße - Shamrock (aka Matthias)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


6

Montag, 22. März 2010, 15:40

und den hier dürfen wir nicht vergessen www.chiemgau-kaktus.de

7

Montag, 22. März 2010, 17:28

Meine "frosthart" und evtl. ohne großen Regenschutz.
Sind auch irgendwelche Kakteen empfehlenswert?
Sehr schöne Seiten, danke :D
Viele Grüße

Jule

8

Montag, 22. März 2010, 18:13

Klar, es gibt auch winterharte Kakteen. Dafür kann ich den hier empfehlen: http://winter-kaktus.de/

ciao
Stefan

9

Montag, 22. März 2010, 19:42

Du kannst auch Sempervivum, Sedum, Orostachys, Delosperma, die winterhart und frosthart sind,
in Dein Sukkulentenbeet setzen.

Habe da so einiges in meinem Kakteen- und Sukkulentenbeet, das den Winter gut überstanden hat, eingepflanzt!
Grüsse aus dem Frankenland
Dieter
:thumbup:

10

Dienstag, 23. März 2010, 21:34

Was habt ihr als Drainage benutzt?
Kann ich Tonsplitt oder Blähschiefer verenden?
Viele Grüße

Jule