Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 28. April 2009, 19:40

Gigantische Sandrose

Hallo Zusammen.
Ich habe heute nachträglich zum Burzeltag ein riesiges Geschenk bekommen, und das muss ich Euch einfach mal zeigen.
Ich habe noch nie so eine große Sandrose gesehen. Die die ich kenne sind nur ungefähr faustgroß und wiegen wenige hundert Gramm.
Diese hier wiegt fast 15 Kilo.
-einfach gigantisch-
Und da ich sowieso ein paar hundert Mineralien habe, passt diese Natürlich perfekt in meine Sammlung. :D

Leider hat die Bildqualität beim Verkleinern ein wenig gelitten...
»Timo« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
Gruß Timo

2

Dienstag, 28. April 2009, 20:24

Ist ja ein tolles Teil. Wie kultiviert man die am Besten? Unsere Sandrose ist erst Babyfaust groß. ;)

Viele Grüße.
Jens

3

Dienstag, 28. April 2009, 20:47

Ist ja ein tolles Teil. Wie kultiviert man die am Besten? Unsere Sandrose ist erst Babyfaust groß. ;)

Viele Grüße.
Jens


Am besten wie Kakteen halten, nur noch weniger Wasser und dafür kann auf die Winterruhe verzichtet werden. Auf Blüten muss man sowieso verzichten. Soweit ich weiß, findet man die Teile ja auch in extrem ariden Gegenden wie der Sahara.

Wirklich ein extem beeindruckendes Exemplar! Riesig! Bestimmt direkt am Standort entnommen... ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


4

Dienstag, 28. April 2009, 21:47

WOW! Toll! 8o Ich gratuliere zu so einem Geschenk, das würde mir auch sehr gefallen (und alle Liebe und Gute nachträglich zum Geburtstag ;) )

Liebe Grüße

vom TOM

5

Mittwoch, 29. April 2009, 16:35

Ein sehr schönes Stück, ich kann Deine Freude verstehen, denn ich habe früher auch mal soetwas gesammelt.