Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

22

Sonntag, 31. Mai 2020, 21:45

Ganz in Weiß (ohne einen Blumenstrauß) geht natürlich auch - Thelocactus hexaedrophorus var. lloydii:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


23

Mittwoch, 3. Juni 2020, 20:56

Der Herr Lausser will´s heuer echt wissen:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


24

Donnerstag, 4. Juni 2020, 14:18

Einfach superschön ist der... :love:

25

Sonntag, 21. Juni 2020, 22:16

Danke, find ich auch. :)

Fast nahtloser Übergang von den Frühlingsblühern zu den Dauerblühern. Natürlich reihen sich auch die ersten bicolore in den Blütenreigen ein:


Sozusagen der morphologische Bruder von Herrn Lausser, nur eben mit vollkommen anderen Blüten.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


26

Montag, 22. Juni 2020, 13:16

Wunderbar… Thelos entdecke ich gerade für mich.. Tolle Gattung!

27

Montag, 22. Juni 2020, 14:52

Da gibt's viel zu entdecken in dieser Gattung - die ist es wirklich wert!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


28

Dienstag, 23. Juni 2020, 21:28

Noch mehr bicolor:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


29

Montag, 29. Juni 2020, 20:48

Der buekii blüht auch unermüdlich:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


30

Dienstag, 21. Juli 2020, 23:03

Der bicolor ist und bleibt halt einfach mein Lieblings-Thelo:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


31

Mittwoch, 22. Juli 2020, 10:44

Der bicolor ist und bleibt halt einfach mein Lieblings-Thelo:
Meiner ja auch, der einzige Thelo, der bei mir blüht. Aber in diesem Jahr tun auch die sich schwer. Einer hat nun endlich eine Blüte.
»Urs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Th.bicol.v.commodus.jpg

32

Mittwoch, 22. Juli 2020, 12:21

Beide superschön!

33

Dienstag, 28. Juli 2020, 20:33

..., das finde ich auch. Das sehr dunkle Bild von Urs finde ich auch faszinierend.

34

Samstag, 1. August 2020, 21:02

Nochmal Thelocactus lloydii, damit man diese schöne Gattung im Sommer nicht aus den Augen verliert:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


35

Samstag, 1. August 2020, 21:45

Zu und zu schön diese Thelo-Blüten!

36

Mittwoch, 5. August 2020, 21:19

Danke, find ich auch! Um dieser herrlichen Gattung noch etwas mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen (neben den Coryphanten hatten die heute großen Blütentag) nochmal Thelocactus buekii:


Sowie zwei der ganzen bicolor, die heute ihr bestes gaben:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


37

Mittwoch, 5. August 2020, 21:36

Einfach nur schön!

39

Dienstag, 1. September 2020, 12:34

Das kommt nun davon - wenn man solche Dornen entwickelt, gibt es eben nur eine verkrüppelte Blüte.
»Urs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Th.bicolor..jpg

40

Mittwoch, 2. September 2020, 09:56

Genau, selbst schuld. Die Blüte scheint wirklich als wäre sie durchstochen.