Sie sind nicht angemeldet.

[Noch nicht bestimmt] Wer ist das neue Sukkulentenkind?

1

Sonntag, 28. Juni 2020, 17:10

Wer ist das neue Sukkulentenkind?

Ich hoffe, ich mache es jetzt richtig und mein Beitrag ist an der korrekten Stelle. :)

Weiß jemand um welche Sukkulente es sich handelt?

Ich freue mich auf eure Antworten. :)
»Sukkis« hat folgendes Bild angehängt:
  • 01.jpg

2

Sonntag, 28. Juni 2020, 20:20

Also ich weiß es nicht, werfe aber mal Adromischus triflorus

http://www.translatetheweb.com/?ref=SERP…schus_triflorus


als Vorschlag ins Rennen

3

Sonntag, 28. Juni 2020, 21:22

Adromischus passt auf jeden Fall, bei der Art müsste ich auch erst schauen. Gute Seite zum Vergleichen ist auch Crassulaceae.ch

4

Montag, 29. Juni 2020, 09:15

Hallo Trude und samsine,

dankeschön für die schnelle Hilfe. :-)
Mit Adromischus habt ihr mir schon sehr geholfen.
Jetzt weiß ich wenigstens wonach ich suchen kann. ;-)

Adromischus sind Neuland für mich. Sie ist die Erste in meiner kleinen Sammlung.
Mal sehen wie sie sich einlebt und entwickelt.

Und samsine vielen Dank für den tollen Link.
Wenn im Laufe des Tages mehr Zeit ist, klicke ich mich durch die Listen.
Das wird spannend. :-)

Freundliche Grüße
Sukkis

5

Montag, 29. Juni 2020, 10:11

Vielleicht lohnt es sich ja zum Einstieg bei Zeit und Gelegenheit auch hier eine Runde zu Stöbern: Adromischus
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


6

Montag, 29. Juni 2020, 12:35

Ich glaube die richtige Bezeichnung gefunden zu haben. War gar nicht so leicht.
Bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege. ;-)

Kann es sein, dass es sich um die Triflorus truncatus handelt?
Sie soll eine kultivierte Form ohne Flecken sein.


@ Shamrock: durch den Link werde ich mich sofort durchklicken. ;-)

Ähnliche Themen