Sie sind nicht angemeldet.

21

Montag, 1. Juni 2020, 22:14

Also, gängig egentlich schon, ich störe mich momentan an einem Wort in deinem Satz … :D

22

Montag, 1. Juni 2020, 22:25

Im Satz von Beitrag 16 oder im Satz von Beitrag 20?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


23

Dienstag, 2. Juni 2020, 09:59

Guten Morgen allerseits,
es scheint schwierig - ist es aber nicht!
Ich gebe mal eine kleine Geschicht zur Unterstützung, Ingrid, hoffe, ich darf das . . .

Einst, vor ca. 40 Jahren, ich hatte meinen Freund Roland aus Münster gerade kennengelernt. Er arbeitete damals als Polizist in Köln. Seine Eltern, die ich ebenfalls kennengelernt hatte, lebten weiterhin im wunderschönen Münster. Es trug sich zu, dass ich bei Roland vom Balkon, 3.OG, auf den Parkplatz schaute.Dort stand der nagelneue Golf seiner Eltern.
"Sind Deine Eltern zu Besuch?"
Nö, wieso?
"Der Golf steht unten auf dem Parkplatz."
Das ist meins!
"Ach was, haben sie ihn Dir geschenkt"
Nö, das ist meins!
"Ja eben, wie kommst Du dran?"
DAS IST MEINS!!!

"Blödmann. . . " X(

Ich schaute raus, ach ja nicht MS nein MZ. . .

Alles klar? :D

Schöne Grüße,

K.W.

24

Dienstag, 2. Juni 2020, 20:14

Alles klar?
Äh, nein... Ich fühle mich grad so völlig leer, unwissend und allein gelassen.

Fassen wir kurz zusammen: Nichts ist so wie es auf den ersten Blick scheint!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


25

Dienstag, 2. Juni 2020, 21:56

Alles klar? :D
Für mich schon, auch wenn das jetzt nicht wirklich zu des Rätsels Lösung beiträgt …
K.W. hat halt damals nicht genau hingeguckt (Brille, Fernrohr …? Oder die blöde Augen-OP?) und nicht genau hingehört (oder Roland hat eine etwas undeutliche Aussprache …?)


Aber, nun zurück zum Rätsel:
Matthias, ich glaub, du stehst momentan mächtig auf der Leitung … ?(

Im Satz von Beitrag 16 oder im Satz von Beitrag 20?
16, 18 und 20 …
In welchem Forum sind wir doch gleich noch mal …?

LG
Ingrid

26

Dienstag, 2. Juni 2020, 22:00

Zitat

Für mich schon, auch wenn das jetzt nicht wirklich zu des Rätsels Lösung beiträgt …

K.W. hat halt damals nicht genau hingeguckt (Brille, Fernrohr …? Oder die blöde Augen-OP?) und nicht genau hingehört (oder Roland hat eine etwas undeutliche Aussprache …?)
Na wenn meine Geschichte nicht zur Lösung beiträgt. . . dann weiss ich es nicht. . .
Schließlich gibt es nicht nur Kakteen sondern auch andere Sukkulente. . .
Aber wenn man sich schon sehr früh auf eine Richtung festlegt. . . kann es nichts werden. . .
Grüße
K.W.

Zitat

Oder die blöde Augen-OP?
Das ist aber schon grenzwertig unverschämt, darauf abzuheben!

27

Dienstag, 2. Juni 2020, 22:17

Aber wenn´s doch auch auf K.W.s besagten Foto so sehr nach Kaktus aussieht. Gut, andere Sukkulente - ich hab´s kapiert. Hilft mir aber grad auch nicht weiter, da ich immer noch auf dem Schlauch stehe.
Frucht oder Blüte... Blüte oder Frucht?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


28

Mittwoch, 3. Juni 2020, 00:02

Oh, entschuldige K.W.!

DAS war überhaupt nicht meine Absicht und es tut mir jetzt wirklich leid, wenn das bei dir so angekommen ist und den ursprünglichen Wortlaut deines Beitrags leider komplett verändert hat.

29

Mittwoch, 3. Juni 2020, 06:31

Das ist ja eine harte Nuss. Ich wäre von einem Pilz ausgegangen, aber der ist auch schon ausgeschlossen worden.

30

Mittwoch, 3. Juni 2020, 15:37

Ich habe jetzt nicht noch mal alles gelesen, aber glaube, hier war noch nicht fertig.
Da schmeiß ich mal Mittagsblümchen in den Raum, Trichodiadema oder so und da eine abgeblühte Blüte.

31

Mittwoch, 3. Juni 2020, 17:41

Ich frag mal ganz anders: Tritt dieses Phänomen nur bei bestimmten Sukkulenten auf (Familie, Gattung, Art...) oder kann man es mit Glück bei allen mal vorfinden? Glaube ja Ersteres, würde es aber gerne wissen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


32

Donnerstag, 4. Juni 2020, 12:03

Da schmeiß ich mal Mittagsblümchen in den Raum, Trichodiadema oder so und da eine abgeblühte Blüte.
Für Frauke gilt: Veni, vidi, vici …!

Gut beobachtet!
Ürsprünglich war das gar nicht als Rätsel gedacht, ich dachte auch, das wär viel zu einfach … :whistling:
Ich fand das Motiv einfach total interessant:
»ingrid« hat folgende Datei angehängt:

33

Donnerstag, 4. Juni 2020, 12:04

Matthias, deine Frage ist ja hiermit auch beantwortet, oder …?

34

Donnerstag, 4. Juni 2020, 14:06

Das sind jetzt einfach die Trichodiadema-Petalen, die sich so schwarz geärgert haben? An irgendwelchen anderen Mittagsblümchen hab ich sowas noch nie gesehen. Also schon was sehr artspezifisches? ?(
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


35

Samstag, 6. Juni 2020, 00:04

Also, ich bin jetzt nicht der Mittagsblumen-Spezialist, ich mag sie halt gern, aber ich habe das auch bisher nur bei dieser Art beobachtet.

Ähnliche Themen