Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 28. Januar 2011, 19:40

Bilder verkleinern mit Kiss MyImage

Ein sehr nützliches und einfach bedienbares Tool zum verkleinern von Bildern ist Kiss MyImage.

  • Bilder auswählen die man verkleinern möchte
  • Die maximale Grösse festlegen (Pixel)
  • Den maximalen Speicherbedarf festlegen (KB)


EDIT Markus Spaniol, 18.05.2019: Link zu Kiss MyImage entfernt, da die Website nicht mehr aktiv ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus Spaniol« (18. Mai 2019, 17:55) aus folgendem Grund: Link zu Kiss MyImage entfernt, da die Website nicht mehr aktiv ist.


2

Freitag, 28. Januar 2011, 19:51

8) Moin Markus,

kann ich nur bestätigen, tolle Sache, das läuft sogar auf linux(ubuntu).

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

3

Samstag, 29. Januar 2011, 14:04

Fotos verkleinern

Hallo ihr beiden,

das steht jetzt aber nicht, dass es auch auf dem MacBook läuft?

Danke und Gruß
Marianne

4

Samstag, 29. Januar 2011, 14:07

8) Moin Marianne,

probiere es einfach einmal. Das hab ich auch gemacht.

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

5

Samstag, 29. Januar 2011, 14:56

Ich verkleinere mit TOP.exe. Urs

6

Samstag, 29. Januar 2011, 16:26

das steht jetzt aber nicht, dass es auch auf dem MacBook läuft?

Das hier vorgestellte IrfanView sollte auch auf dem MacBook laufen.

7

Samstag, 29. Januar 2011, 19:11

Ich habe bei Kiss MyImage nachgefragt, ob es auch spezielle Linux und Mac-Versionen gibt.

Antwort:

Zitat

Danke für Ihren positiven Feedback. Leider verkaufen wir zu wenige Lizenzen um eine Linux oder Mac Version zu finanzieren.

PS: Ich habe gerade gesehen, dass die Vollversion von Kiss MyImage für kurze Zeit zum halben Preis 7.50 Euro angeboten wird. :!:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus Spaniol« (29. Januar 2011, 19:27)


8

Samstag, 29. Januar 2011, 19:27

8) Moin Markus,

wie Du ja von mir weißt, läuft es bei mir unter wine.

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

9

Samstag, 29. Januar 2011, 19:33

Hallo Tom,

ideal wäre halt eine spezielle Linux-Version.

Hier noch ein Vergleich zwischen Free und Pro Version

10

Freitag, 23. August 2013, 22:08

Die Pro Version von Kiss MyImage wird derzeit zum ermäßigten Preis von 7,50 EUR, anstatt bisher 15,00 EUR angeboten.

Vorteile der Pro Version sind u.a.: kein kissmyimage Aufdruck auf Bild, siehe -> hier

11

Mittwoch, 18. Dezember 2019, 22:53

So wie ich das sehe, gibt´s Kiss MyImage nicht mehr zum Download. Falls jemand gegenteiliges findet, lasse ich mich gerne eines Besseren belehren. Ärgerlich - in der Küche steht mein neuer Laptop (Windows 7 lässt grüßen) und eigentlich hätte ich da sehr gerne wieder Kiss MyImage installiert.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


12

Donnerstag, 19. Dezember 2019, 09:49

freeware.de
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

13

Donnerstag, 19. Dezember 2019, 11:41

Stimmt, dann fehlen mir nur noch die Kontaktdaten, dass ich meinen Lizenzschlüssel nach einem neuen Download erfragen könnte. Nach der Ankündigung von Markus damals hab ich nämlich die € 7,50 investiert, damit nicht mehr diese "verkleinert mit..."-Signatur auf den Fotos steht. Ich hab gesucht und gesucht, finde aber in meiner aktuell installierten Version nirgends den Schlüssel.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


14

Donnerstag, 19. Dezember 2019, 18:29

In Beitrag 1 hatte ich ja bereits im Mai geschrieben, dass Kiss MyImage offiziell nicht mehr erhältlich ist, bzw. die Website nicht mehr aktiv ist.

Somit wird ein neuer Lizenzschlüssel wohl nicht mehr erhältlich sein.

Bei Downloads über "Freeware etc." muss man etwas vorsichtig sein, da hier manchmal ungefragt noch weitere Software installiert wird.

15

Donnerstag, 19. Dezember 2019, 19:17

Ich hoffe ja immer noch etwas, dass ich die Datei vielleicht mittels eines Datenträgers von einem PC auf den anderen bekomme. Aber in der Materie bin ich nicht so sonderlich fit und muss mich erstmal schlau machen. Natürlich gibt´s deutlich schlimmeres, aber ich würde Kiss MyImage schon vermissen...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


16

Donnerstag, 19. Dezember 2019, 21:37

Kiss MyImage ist meiner Ansicht nach ein geniales Tool um Fotos zu verkleinern, schade, dass es offiziell nicht mehr erhältlich ist.

Für mich kommt Kiss MyImage ohnehin schon lange nicht mehr in Frage, da ich bereits vor vielen Jahren von Windows auf Linux gewechselt habe und es nie eine Linux-Version von Kiss MyImage gegeben hat.

Doch auch unter Linux Ubuntu funktioniert das Verkleinern sehr einfach und dazu noch ohne Software. Siehe -> Bilder bearbeiten/verkleinern unter Ubuntu (Linux)

17

Freitag, 20. Dezember 2019, 09:21

Für mich kommt Kiss MyImage ohnehin schon lange nicht mehr in Frage, da ich bereits vor vielen Jahren von Windows auf Linux gewechselt habe

.....eigenartig, ich benutze auch seit Jahren Linux Ubuntu und verwende genauso lange kissmyimage.... :whistling:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

18

Freitag, 20. Dezember 2019, 09:40

Nicht eigenartig, denn du hast ja "Wine" installiert. (Programm, mit dem man Windows-Software unter Linux verwenden kann).

19

Freitag, 20. Dezember 2019, 09:42

Wine ist doch meiner Meinung nach unter Ubuntu schon eingebunden
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

20

Freitag, 20. Dezember 2019, 18:27

Da irrst du dich, Tom.

Wine muss installiert werden, siehe -> https://wiki.ubuntuusers.de/Wine/#Installation