Sie sind nicht angemeldet.

21

Samstag, 22. Juli 2017, 19:58

Oha!! Sensationell! Begeisterung schlägt um sich!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

22

Dienstag, 25. Juli 2017, 22:10

Auch schon ein älteres Exemplar, schön Bernhard! In ein paar Jahren hoffe ich den Markt mit meinen Nachzuchten zu überschwemmen ;) . Nein im Ernst, ich hab verschiedene Fundorte ausgesät und bin sehr gespannt, ob sich die Pflanzen unterschiedlich entwickeln werden.

23

Samstag, 30. September 2017, 08:37

Ein paar G. cardenasianum besitze ich auch, vor allem wegen der schönen langen Dornen. Die Blüte kann sich aber auch sehen lassen.
»Jens« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_14044 Gymnocalycium cardenasianum 2017 01.jpg

24

Samstag, 30. September 2017, 09:44

Die Blüte kann sich aber auch sehen lassen.
Und ob! Alles ein Hingucker! Urs

25

Dienstag, 3. Oktober 2017, 17:53

Schön, Jens! Und dann noch so spät im Jahr.

26

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 01:33

Ich find ja auch die Bedornung schon so klasse! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

27

Samstag, 3. August 2019, 12:45

Da die G. cardenasianum nicht gerade als Vielblüher bekannt sind, freue ich mich umso mehr über die Blüten an 2 sehr "alten Exemplaren".
»gymnofan« hat folgende Bilder angehängt:
  • G.cardenasianum (2)_klein.jpg
  • G.cardenasianum (3)_klein.jpg
  • G.cardenasianum_klein.jpg

28

Samstag, 3. August 2019, 13:37

Aber der rote Schlund entschädigt bei den seltenen Blüten für's Warten...

Wer braucht bei so einer Bedornung noch ein armatum? ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Ähnliche Themen