Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 18. Oktober 2016, 20:37

KuaS [Beispiel der Zeitschrift Kakteen und andere Sukkulenten]

Wer (noch) kein Mitglied der DKG ist, kann sich einen kleinen Einblick über die in der KuaS erschienenen Artikel verschaffen.

Die DKG hat dazu auf ihrer -> Internetpräsenz eine Beispielausgabe der Zeitschrift Kakteen und andere Sukkulenten bereitgestellt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus Spaniol« (28. Mai 2019, 17:38) aus folgendem Grund: Inhalt und Link angepasst


2

Dienstag, 18. Oktober 2016, 20:42

Wer (noch) kein Mitglied der DKG ist,
...ist sowieso selber schuld und sollte dies schleunigst ändern!

Danke für den Link! Kann man bei Zauderern sicher gerne mal einsetzen. :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


3

Dienstag, 18. Oktober 2016, 21:20

ist sowieso selber schuld

...das will ich wohl meinen! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

4

Dienstag, 28. Mai 2019, 17:46

Update

Auf der neuen -> Internetpräsenz der DKG, werden nicht wie zuvor kleine Beispielartikel, sondern eine spezielle Sonderausgabe der KuaS zur Verfügung gestellt, was meiner Ansicht absolut sinnvoll ist. :thumbup:

Die Sonderausgabe kann direkt auf der Startseite heruntergeladen werden.


5

Dienstag, 28. Mai 2019, 19:41

An dieser Beispiel-KuaS wurde auch lange genug gewerkelt... ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


6

Mittwoch, 29. Mai 2019, 07:36

Ich finde es sehr gut, wenn man bei einer neuen Internetpräsenz auch mit solchen positiven Ideen zusätzlich überrascht.
Das Beste -und das hat bisher keiner angesprochen - ist für mich aber die Begrüßung:

"Die Welt der Kakteen und anderen Sukkulenten in Hobby und Forschung"

Kurz, knapp auf den Punkt gebracht: Das ist die DKG!

Klasse
Nobby

7

Samstag, 1. Juni 2019, 15:20

Heute habe ich mir die als PDF vorliegende KuaS Sonderausgabe aufmerksam durchgelesen und halte sie dem Zweck entsprechend für absolut gelungen.

Die Zeitschrift soll in erster Linie dazu animieren, Mitglied in der DKG zu werden.

Dies geschieht aber keineswegs durch eine unangenehme Aufdringlichkeit, sondern indem durch eine vielfältige und interessante Auswahl an Artikeln die Faszination unseres Hobbys dargestellt wird und dadurch eventuell das Interesse geweckt wird. :thumbup:

Daneben werden weitere Projekte der DKG wie Samenverteilung, Sonderpublikationen, Empfehlenswerte ..., etc. erwähnt.


Übrigens, die Ausgabe ist auch für Mitlieder der DKG empfehlenswert. So hat z. B. mich der Artikel "Eine Ameisenpflanze der Gattung Myrmecodia" oder im KuaS-Kaleidoskop, "Kakteen-Karotten im Topf" sehr interessiert.

8

Samstag, 1. Juni 2019, 15:29

Wobei das doch alles Artikel sind, welche der aufmerksame KuaS-Leser aus den vergangenen Jahren kennt.
Sind nicht alle KuaS-Ausgaben prinzipiell immer extrem abwechslungsreich und lesenswert? ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


9

Samstag, 1. Juni 2019, 15:47

Sind nicht alle KuaS-Ausgaben prinzipiell immer extrem abwechslungsreich und lesenswert?
Selbstverständlich sind sie dies in der Regel.

Ähnliche Themen