Sie sind nicht angemeldet.

221

Montag, 27. August 2018, 21:59

Bei der nächtlichen Ohrenkneiferjagd entdeckt - grüne Melocactus-Blüten wären doch auch mal was Nettes:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


222

Samstag, 29. September 2018, 21:33

Ganz neue Bestäuber beim Melocactus. Da muss ja wirklich eine erbauliche Menge an Nektar in den Blüten sein - und wie man sieht, blüht auch ein Melo trotz der kalten Nächte munter weiter:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


223

Montag, 11. Februar 2019, 22:04

Gerade auf Servus TV im schönen Film "Kolibris - Leben am Limit" gesehen: Ein Kolibri bestäubt in Nordostbrasilien meinen Lieblings-Melo: Einen ernestii - etwas, das ich sehr gern auch einmal vor Ort sehen würde
»Tobias« hat folgendes Bild angehängt:
  • Melocactus_ernestii_Kolibri.jpg

224

Montag, 11. Februar 2019, 23:12

Oh ja, da würd ich mitkommen! ;)
Hab mal von einem Melofan erzählt bekommen, dass er im Habitat unbedingt einen Kolibri an einer Melo-Blüte fotografieren wollte. Fast einen ganzen Tag hat er dafür erfolglos bei über 40 °C im Schatten gelauert, aber trotz Serienaufnahmemodus erfolglos. Die Biester schwirren zwar ständig um die Melos rum, aber so blitzschnell und mit ständigen Richtungswechseln, dass es kein Vergnügen ist!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969