Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

321

Freitag, 9. März 2018, 14:50

Danke für den Tipp! Meine hat inzwischen angefangen zu faulen. Ich hab sie dann schnell entfernt damit die Pflanze nichts abbekommt. Aber ich werde wenn mehrere blühen den Pinsel schwingen. Vielleicht gibts ja neue. :)

322

Dienstag, 15. Mai 2018, 21:47

Gerade die Früchte von Epicactus, Aporocactus und co. sind sehr lecker. Die biete ich oft meinen Gästen zur Begrüßung an.
Natürlich sollten die Pflanzen kurz vorher nicht mit chemischen Mitteln, wie Pestizide oder Fungizide, behandelt worden sein.
Ich behandel sowieso immer nur meine Gäste mit Pestiziden, Fungiziden und Co.

Mammillaria sheldonii wenn die Erntehelfer streiken:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


323

Dienstag, 15. Mai 2018, 22:27

Wieso streikt dein Sohnemann? Die werden hier hier ebenso zügig vernascht wie die prolifera-Beerchen.......
Liegen immer extra ein paar Pinzetten griffbereit. Aber eigentlich schmücken die fast ebenso schön, wie Blüten es tun.
Nur hier irgendwie nie...... :rolleyes:

324

Dienstag, 15. Mai 2018, 23:34

Das Überangebot der prolifera ist schuld!
Außerdem sehen ihm die sheldonii-Beeren viel zu sehr wie Mini-Chilis aus. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


325

Samstag, 14. Juli 2018, 21:09

So, das Feuerwerk für den kroatischen Sieg morgen ist schonmal aufgebaut:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


326

Mittwoch, 7. November 2018, 21:49

Leider war´s ja doch nix mit dem kroatischen Sieg. Leider!

Suche mutige, unerschrockene Erntehelfer!


Bezahlung erfolgt in Opuntien- oder wahlweise auch Mammillariafrüchten.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


327

Freitag, 1. Februar 2019, 20:48

Eiswein ist völlig out, ab jetzt gibt´s Eisopuntienfrüchte:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


328

Sonntag, 3. Februar 2019, 18:44

Die habe ich letzten Frühling den Schildkröten meiner Kollegin gefüttert :D

Waren reichlich trocken (also ca. 3 Tropfen Eiswein, oder so), aber dank ihrer roten Farbe dennoch sehr begeehrt bei den Kröten.....

329

Sonntag, 3. Februar 2019, 18:49

Dann hast du sie mit Trockenbeerenauslese verwechselt. Meine sind schon recht saftig, wie auch die Spuren am Eimer zeigen. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


330

Sonntag, 3. Februar 2019, 18:52

Dann hast du sie mit Trockenbeerenauslese verwechselt. Meine sind schon recht saftig, wie auch die Spuren am Eimer zeigen. ;)

Na ja, du kannst ja wie ich bis Mai warten.....dann stimmt die Trockenbeerenauslese wahrscheinlich 8o

Aber wie gesagt, die Schildis hat das nicht gestört......

331

Sonntag, 3. Februar 2019, 20:38

Bevor sie zu einer Pilzauslese verkommen, werde ich sie wohl zeitnah wieder der heimischen Fauna zur Verfügung stellen, damit diese die Etablierung winterharter Opuntien hier übernehmen. Opuntienblüten und Co. Falls da zufällig auch Schildis drüber stolpern sollten: Immer gerne!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969