Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Donnerstag, 13. Februar 2020, 13:36

Forenbeitrag von: »Norberto«

Euphorbienbilder

Die zwei Fotos im Anhang, die im vergangenen Jahr entstanden, waren als Kandidaten für den Fotowettbewerb vorgesehen. Ich sandte sie aus verschiedenen Gründen nicht ein. Zur Überbrückung der winterlichen Funkstille in diesem Thread sind sie jedoch, wie ich meine, sehr gut geeignet. Gruß, Norbert

Montag, 20. Januar 2020, 13:34

Forenbeitrag von: »Norberto«

Fotowettbewerb 2019/2020 - Diskussion

Das war ja ein super spannender Wettbewerb. Die Endphase des Stechens und die Verkündung der Ergebnisse konnte ich leider nicht live miterleben, wurde aber auf dem Laufenden gehalten. Ich freue mich sehr über das Abschneiden meiner Bilder. Meine Glückwünsche gehen an die verdienten Gewinner Markus und K.W., zudem gratuliere ich Ingrid, die mit ihren Fotos die meisten Stimmen erhielt. Das Siegerfoto von Markus gehört zu den drei von mir favorisierten Bildern und erhielt meine Stimme. Markus setzt...

Sonntag, 19. Januar 2020, 14:27

Forenbeitrag von: »Norberto«

Fotowettbewerb 2019/2020 - Diskussion

Die Ergebnisse sind ja unglaublich: 29 von 40 Fotos erhielten Stimmen. Insgesamt 79 Favoritenpunkte wurden vergeben, was die Frage aufwirft: hat jemand nur vier Favoriten (statt fünf) benannt?

Samstag, 11. Januar 2020, 13:12

Forenbeitrag von: »Norberto«

Euphorbia perrieri

Das Foto im Anhang entstand gestern. Gruß, Norbert

Samstag, 11. Januar 2020, 13:09

Forenbeitrag von: »Norberto«

Euphorbienbilder

Im Winter ist scheinbar nicht viel los auf den Fensterbrettern. Schaut man jedoch genauer hin, gibt es das Eine oder Andere zu entdecken. Gruß, Norbert

Samstag, 11. Januar 2020, 12:55

Forenbeitrag von: »Norberto«

Euphorbia iharanae

Euphorbia sp. nova aff. iharanae blüht bei mir seit Ende November. Vor ein paar Tagen spielte ich Biene Maya. Vielleicht produziert diese Pflanze demnächst ein paar Samen. Gruß, Norbert

Samstag, 11. Januar 2020, 12:49

Forenbeitrag von: »Norberto«

Euphorbia neohumbertii

Euphorbia neohumbertii bildete bei mir bereits Mitte Dezember die ersten Knospen aus. Von außen betrachtet ist seitdem Stillstand angesagt. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Gruß, Norbert

Samstag, 11. Januar 2020, 12:43

Forenbeitrag von: »Norberto«

Euphorbia ramena Buddens.& Razaf. sp. nov.

Zitat von »Urs« Aber ich bin doch stutzig - wieso ist Deins so voll belaubt?!? Die Frage kann ich Dir nicht beantworten. Sie hat schon ein paar Blätter verloren. Das letzte Blatt wird sie wohl erst Ende Februar abwerfen. Außer zwei Exemplare sind alle meine E. ramena-Pflänzchen noch teilweise belaubt. Momentan blühen 13 von 14. Zitat von »Shamrock« Ich weiß nicht wie der Schlüssel in Berlin ist, aber normalerweise solltest du dafür mindestens zu zweit sein. Das bin ich ja (zugegeben: die Wohnun...

Samstag, 11. Januar 2020, 12:33

Forenbeitrag von: »Norberto«

Aloen 2020

Dank des Forum-Fotowettbewerbs pflege ich eine Aloe descoingsii. Sie befand sich im Gewinnerpaket, das ich von Frauke erhielt. Winzig klein war sie. Diese sehr klein bleibende Pflanze ist zwischenzeitlich ein wenig gewachsen, und bildete Kindel. Nun blüht sie zum ersten Mal. Die ganze Pflanze abzulichten, ist nicht einfach, da der Blütenstengel sehr lang ist. Das entstandene Foto kann mit dem wunderbaren Foto von Matthias nicht mithalten. Gruß, Norbert

Freitag, 27. Dezember 2019, 19:29

Forenbeitrag von: »Norberto«

Geburtstagsgrüße

Hallo Frauke, nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Ich wünsche Dir fürs neue Lebensjahr Gesundheit, Balance und große Erfolge beim Pflegen Deiner Pflanzen. Liebe Grüße aus Berlin, Norbert

Freitag, 27. Dezember 2019, 19:19

Forenbeitrag von: »Norberto«

Euphorbia moratii

Euphorbia sp. nova aff. moratii blühte bis Mitte Dezember. Nun kommen keine neuen Knospen mehr nach. Sie steht noch auf der Wärmematte und wird demnächst einen Platz auf der Fensterbank erhalten. Gruß, Norbert

Freitag, 27. Dezember 2019, 19:15

Forenbeitrag von: »Norberto«

Euphorbia ankarensis

Euphorbia ankarensis blüht seit September ununterbrochen. Gruß, Norbert

Freitag, 27. Dezember 2019, 19:04

Forenbeitrag von: »Norberto«

Euphorbia tortirama

Die Pflanze sieht in der Tat besser aus als zuvor. Gruß, Norbert

Freitag, 27. Dezember 2019, 18:59

Forenbeitrag von: »Norberto«

Euphorbia stenoclada

Glückwunsch zum Erwerb dieser wunderschönen Pflanze, Matthias.

Freitag, 27. Dezember 2019, 18:55

Forenbeitrag von: »Norberto«

Euphorbia ramena Buddens.& Razaf. sp. nov.

Urs, das Pflänzchen hat sich klasse entwickelt. Es ist wohl ein sehr blühfreudiges Exemplar dank Deiner guten Pflege. Mein E. ramena-Nachwuchs blüht seit November. In Blüte stehen gegenwärtig 11 von insgesamt 14 Jungspunden. Das Motiv des angehängten Fotos ist mein größter Pumuckel. Er ist nun 3,5 Jahre alt. Das Foto entstand in der ersten Dezemberwoche. Gruß, Norbert

Montag, 4. November 2019, 11:45

Forenbeitrag von: »Norberto«

Geburtstagsgrüße

Alles Gute nachträglich zum Geburtstag, Matthias. Ich wünsche Dir für das neue Lebensjahr Gesundheit, Schaffenskraft und tolle Momente. Liebe Grüße aus Berlin, Norbert

Montag, 4. November 2019, 11:40

Forenbeitrag von: »Norberto«

Euphorbia aureoviridiflora

Mein Exemplar ist selbstfertil. Frische Samen der Pflanze keimen bis zu 100%. Vor etwa acht Wochen erwarb ich eine zweite (kleine) Pflanze, welche unter dem Namen E. sp. aff. aureoviridiflora verkauft wurde. Es handelt sich bei ihr wohl (wenn überhaupt) um eine Lokalform, denn sie unterscheidet sich kaum von meiner im Beitrag 17 gezeigten Pflanze. Gruß, Norbert

Dienstag, 29. Oktober 2019, 14:12

Forenbeitrag von: »Norberto«

Euphorbia cremersii

Zum ersten Mal darf ich Scheinblütenvierer bei meiner Euphorbia cremersii bewundern. Die Fotos sind aktuell. Gruß, Norbert

Dienstag, 29. Oktober 2019, 14:09

Forenbeitrag von: »Norberto«

Euphorbia moratii

Meine vor kurzem unter dem Namen Euphorbia sp. nova erworbene madegassische Euphorbia hat nun endlich Blätter und Blüten. Sie erhält von mir nun einen vorläufigen Namen: Euphorbia sp. nova aff. moratii. Die Form ihrer Blätter und die Beschaffenheit ihrer Cyathien deuten auf E. moratii hin. Ich hoffe, dass diese Pflanze den Winter überlebt und sich bei mir in der Wohnung etabliert. Gruß, Norbert

Dienstag, 29. Oktober 2019, 13:56

Forenbeitrag von: »Norberto«

Euphorbienbilder

Hallo Michael, herzlichen Glückwunsch zum Erwerb dieser exzellenten Pflanzen. Die erste Pflanze (beide Exemplare) ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine Euphorbia sapinii. Diesen Schluß lassen die Form und Beschaffenheit ihrer Blätter zu und die auf dem Stamm spiralförmig angeordneten Tuberkel. Die zweite Pflanze (beide Exemplare sehen toll aus!) unterscheidet sich kaum von der "gewöhnlichen" Euphorbia iharanae. Lediglich die "Borsten" an den Triebkanten haben - soweit ich erke...