Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 290.

Dienstag, 17. September 2019, 09:46

Forenbeitrag von: »Diken«

Frailea 2019

Zitat von »Shamrock« wurde da in der letzten Zeit zweimal erwähnt sogar einmal von Dir höchstselbst, wie ich jetzt nach akribischem Suchen herausgefunden habe. Aber scheinbar habe ich doch nicht akribisch genug gesucht, die zweite Erwähnung habe ich nicht gefunden Außerdem hätte ich ja auch mal hier im Forum die Suchfunktion bedienen können bzw. mal die Frailea-Threads durchlesen können, da wäre ich auch fündig geworden Dann werde ich mich wohl bis nächstes Jahr gedulden müssen, schade, ich mag...

Sonntag, 15. September 2019, 17:20

Forenbeitrag von: »Diken«

Arrojadoa

Zitat von »Shamrock« Komischerweise muss ich jetzt gleich wieder an den hier denken, obwohl er mir mittlerweile irgendwie auch gefällt: Weberocereus Hihi, das ist ja auch ein lustiger Spargeltarzan. Wart mal ab, der entwickelt sich vom hässlichen Entlein noch zum Schwan, hab ein paar Bilder in I-net gefunden wo die echt auch eine schöne Bedornung haben und richtig was hermachen. Und ich finde, man muss ihm Respekt zollen, dass er nicht umfällt und sich noch alleine aufrecht halten kann bei dem ...

Sonntag, 15. September 2019, 16:27

Forenbeitrag von: »Diken«

Frailea hat mich gefoppt

Also, da sieht man mal wieder, wie wenig Erfahrung ich noch habe. Folgendes Bild bot sich mir monatelang, diese niedliche Frailea hatte mir Ingrid geschickt, und sie entwickelte zwei Kospen, hurra! index.php?page=Attachment&attachmentID=74255 Und ich wartete wartete wartete wartete und wartete..monatelang...sehnsüchtig....mal wurden die Knospen dicker, dann wieder dünner, dann wieder dicker..ich dachte mir, komm, jetzt sei nicht so ungeduldig, wie heißt es so schön, der gemeine Kakteenpfleger mu...

Mittwoch, 11. September 2019, 19:37

Forenbeitrag von: »Diken«

Peniocereus

Der Kleine ist seit Montag hier und eingetopft, allerdings habe ich ihn in einer für mich unbefriedigenden Weise eingetopft Ich dachte er wäre ein bißchen kleiner (umso mehr habe ich mich gefreut dass er doch größer war, Matthias!!!! ) aaaaaaber ich hatte keine großen schwarzen Kunstoff-Rübenwurzlertöpfe mehr da, nur noch so Minidinger. Da musste ich ihn leider in einen Tontopf pflanzen, der schien mir von der Größe noch am passendsten, aber Tontöpfe sind mir eigentlich nicht so genehm. Hoffe da...

Sonntag, 8. September 2019, 17:20

Forenbeitrag von: »Diken«

Arrojadoa

Zitat von »Shamrock« Was ohne Blüten wahrscheinlich viele nicht nachvollziehen können... Echt nicht? Viele andere Kakteen sehen ohne Blüten doch auch nicht soooooo viel interessanter aus...z.B. die ganzen Echinopsis- oder Tricho-Hybriden Außerdem bringen die kleinen Lulatsche mal ein bißchen Abwechslung in den Haufen, finde ich Aber okay, ich gebe zu, die interessanten Blüten sind ein nicht zu vernachlässigender Grund, weshalb ich sie mir zugelegt habe. (Ich habe diesen Sommer einen Selenicereu...

Sonntag, 8. September 2019, 17:09

Forenbeitrag von: »Diken«

Gymnocalycium anisitsii [damsii]

...und ich mag weiße Blüten gern Sehr schön, welch Lichtblick an diesem tristen Wochenende! Wobei bei Dir ja scheinbar auch mal die Sonne geschienen hat. Einige meiner Gymnos basteln auch noch an Blüten, aber öffnen tun sie sich nicht bei dem bedeckten Wetter.

Samstag, 7. September 2019, 16:45

Forenbeitrag von: »Diken«

Neuzugänge

Ja, Bernhard, schade dass ich nicht bis zuende gucken konnte! Matthias, nach dieser Doku bin ich überzeugt davon, dass es nicht (nur) genetisch ist, sondern dass es sich vor allem um chemische Kommunikation handelt. Habe gerade gesehen, die Doku ist noch auf der 3sat Mediathek verfügbar https://www.3sat.de/wissen/wissenschafts…enwelt-100.html

Samstag, 7. September 2019, 16:36

Forenbeitrag von: »Diken«

Arrojadoa

Klar wie Kloßbrühe, Danke! Was ja auch so toll bei den Beiden ist, das sehe ich jetzt erst auf den Fotos so richtig, sind die weißen Haarbüschelchen die aus den Areolen sprießen. Ich mag diese Säulchen!

Samstag, 7. September 2019, 10:26

Forenbeitrag von: »Diken«

Peniocereus

Zitat von »Shamrock« aber neben der Blütezeit im Frühling ist das auch Peniocereus-Hochsaison: Frohe Weihnachten Hahaha

Samstag, 7. September 2019, 10:19

Forenbeitrag von: »Diken«

Neuzugänge

Zitat von »Shamrock« brevistylus? Welcher brevistylus? Na, ich hatte den Eindruck, so wie Du das geschrieben hast, dass im nächsten newsletter was über den Corryocactus brevistylus steht Ok Danke für die Kulturtipps. Also ich muss glaube ich schon etwas vorsichtiger sein wie Du auch schreibst, die kennen ja bisher alle nur das Gewächshaus, daher hatte ich sie auch erstmal in den Halbschatten gestellt. Aber die Sonne ist ja Gottseidank jetzt auch nicht mehr so aggressiv wie im Sommer, sondern za...

Samstag, 7. September 2019, 10:03

Forenbeitrag von: »Diken«

Arrojadoa

Also, ich habe jetzt nochmal bei den Fotos von Deinen geguckt, das Cephalium ist auch nicht immer so bewollt gewesen, welches durchwachsen wurde, und es kamen bei Deinen auch oft Blüten aus diesem Ring raus! Aber trotzdem stehe ich immernoch auf dem Schlauch, ob meine blühfähig sind oder nicht, das, was nach dem durchwachsenen Ring kommt, ist ja nur der Neutrieb, und das heißt ja nicht, dass die jemals am Ring geblüht haben.

Samstag, 7. September 2019, 09:50

Forenbeitrag von: »Diken«

Arrojadoa

Mathiaaaaaas bin überfordert Hab jetzt extra nochmal die Beiden rangekarrt und folgende Fotos gemacht: index.php?page=Attachment&attachmentID=74187 index.php?page=Attachment&attachmentID=74188 index.php?page=Attachment&attachmentID=74189 index.php?page=Attachment&attachmentID=74190 Es heißt bei Wikipedia: "Am Ende jeder Vegetationsperiode wird ein endständiges Cephalium gebildet, das in der nächsten Vegetationsperiode durchwachsen wird und ringförmige Büschel aus weißer Wolle und rötlichen Borst...

Samstag, 7. September 2019, 09:19

Forenbeitrag von: »Diken«

Peniocereus

Oh mein Gott, der ist ja total süß! Da freu´ ich mich aber! Danke für die Kulturhinweise - das wäre ja eine Schande, wenn das putzige Kerlchen bei mir eingehen würde!

Mittwoch, 4. September 2019, 09:57

Forenbeitrag von: »Diken«

Arrojadoa

Ah, das steigert meine Vorfreude natürlich enorm Ob meine nächstes Jahr auch schon blühen werden? Sind aber noch zu klein, oder, Matthias?

Mittwoch, 4. September 2019, 09:52

Forenbeitrag von: »Diken«

Neuzugänge

Zitat von »Thomas Kühlke« andere mit meinem Hobby zu schikanieren Danke, lieber Tom, für dein Mitgefühl! Du verstehst mich wenigstens Zitat von »Urs« Und jetzt fehlt der Platz, stimmts?!? Äääh, wie kommst Du denn darauf? Na ja, die Zeit des Lotter-Lebens im Luxus-Loft auf den Kakteentischen für die anderen ist halt vorbei - jetzt ist halt Mietskaserne angesagt, eng an eng Die Neuankömmlinge waren ja noch zur Quarantäne im Freisitz. Wobei ich mir da aber echt bei den Kakteen von Herrn Kießling k...

Dienstag, 3. September 2019, 12:22

Forenbeitrag von: »Diken«

Neuzugänge

Zitat von »Shamrock« Aber sag nur nicht, es hätte dich niemand gewarnt Gewarnt? Im Gegenteil, den Mund immer wieder wässrig gemacht, jawohl. Du bist schuld an all dem, was jetzt kommt Was musst Du auch immer so begeistert (hier und woanders) von brasilianischen und anderen kleinen Säulen schwärmen, das ist ja total ansteckend. Das war bei mir übrigens der Anfang vom Ende, aber dazu später mehr... Von links nach rechts: Arrojadoa dinae, Arrojadoa reflexa, Erdisia apiciflora, Corryocactus brevist...

Montag, 2. September 2019, 11:34

Forenbeitrag von: »Diken«

Peniocereus

Ich ich ich! (Dank Dir bin ich übrigens jetzt auch im Besitz einiger Säulen, dazu wollte ich noch in dem Thread "Neuzugänge" was schreiben, bin nur noch nicht dazu gekommen... )

Montag, 2. September 2019, 11:02

Forenbeitrag von: »Diken«

Mammillaria 2019

Danke Babs, ich glaube Du magst auch die bewollten flauschigen Arten sehr, ich auch Habe mir ja eine kleine Mammillaria plumosa auf der Börse in Bonn gekauft, die ist auch total süß flauschig, aber glaube noch zu klein zum Blühen, aber eben auch so schon ein schöner Blickfang. Zitat von »Shamrock« Die Köpfchen sind ja noch so klein, da hab ich gar noch nicht mit Blüten gerechnet. Ja, das dachte ich auch, vielleicht habe ich ja so ein frühfreifes Früchtchen erwischt ?! Das ist wirklich sehr prakt...

Montag, 2. September 2019, 10:38

Forenbeitrag von: »Diken«

Astrophytum myriostigma

Danke Babs! Schade, dass Deine nicht wollen - aber ganz bestimmt nächstes Jahr in Deinem schönen Gewächshaus Manchmal sind sie aber auch wirklich zickig, die Biester Irgendwas passt denen scheinbar nicht und dann verweigern sie sich strikt Dieses gefräßige kleine Etwas hier index.php?page=Attachment&attachmentID=74143 wird auch immer nur dicker, breiter, rundlicher, gemütlicher - aber blühen - I wo! Ist ja viel zu anstrengend. Hab eher das Gefühl die verlangt noch nach Popcorn und einem Fernsehe...

Sonntag, 1. September 2019, 14:15

Forenbeitrag von: »Diken«

Mammillaria 2019

Zitat von »Shamrock« Na wenn die M. bocasana mal keine Werbung für unser Hobby ist... Das motiviert doch, oder? Jawoll, ja. Wirklich faszinierend. Ich muss immer dran denken wie sie dalag auf der Seite, ausgetopft und nach Wasser dürstend, aber einen Konspenkranz hatte die Arme enwickelt. Ich habe sie ja auch nicht durch Wassergaben aufgeweckt, sondern sie hat selbst irgendwie gemerkt, weil es wärmer wurde, dass jetzt Blütezeit ist und die Knospen entwickelt. Und das, obwohl sie sehr schattig u...