Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 13:43

Forenbeitrag von: »Jens«

Ariocarpus allgemein

Endlich geht es auch hier los. Mir erging es wie Sabine, die ersten Blüten der Arios sind schon verblüht. Das waren aber Frühzünder. Jetzt kann man aber schon überall Knospen erfühlen und sehen. A. hintonii ist auch bei mir die Art, die zuerst die Blüten zeigte und jetzt wieder zeigt.

Samstag, 7. September 2019, 21:30

Forenbeitrag von: »Jens«

Copiapoa

Die Pflanze wirkt im Durchmesser riesig. Was die Perspektive so ausmacht.

Samstag, 31. August 2019, 06:49

Forenbeitrag von: »Jens«

Pereskiopsis

Blüten an einer Pereskiopsis würde ich auch gern einmal sehen, aber welche Nachteile hat die Pflanze nochmal?

Mittwoch, 28. August 2019, 14:12

Forenbeitrag von: »Jens«

Echinocactus grusonii

Ist das deiner? Leider müssen die Pflanzen schon recht groß sein bevor sie blühen.

Mittwoch, 28. August 2019, 14:11

Forenbeitrag von: »Jens«

Thelocactus 2019

... also bicolor ssp. tricolor?!?

Montag, 26. August 2019, 14:47

Forenbeitrag von: »Jens«

Astrophytum caput-medusae

... dann muss man den Ohrenkneifern einfach mehr Blüten anbieten, wie hier auf dem Foto. Das Foto haben meine Kollegen gemacht, als ich im Urlaub war. Insgesamt kamen 8 Knospen aus der Areole, davon sind augenscheinlich 6 gleichzeitig erblüht. ... ja, ja, die Pflanze ist gepfropft, wie im Hintergrund zu erkennen ist.

Freitag, 9. August 2019, 11:53

Forenbeitrag von: »Jens«

Chile 2019

Urs, Pflanzen und Fotos einfach top.

Montag, 22. Juli 2019, 16:51

Forenbeitrag von: »Jens«

Echinocereus 2019

Da ist dir ein schöner Schnappschuss gelungen.

Montag, 22. Juli 2019, 16:49

Forenbeitrag von: »Jens«

Echinocactus

Ich würde dir das Unkraut auch abnehmen. Leider konnte sich das Unkraut dieses Jahr noch nicht mal vermehren. Die Pflanzen blühten nie zur selben Zeit.

Donnerstag, 11. Juli 2019, 07:11

Forenbeitrag von: »Jens«

Geburtstagsgrüße

... und ich bin noch später dran mich für die Glückwünsche zu bedanken. Ich habe aber eine Ausrede. Die Internetverbindung bei mir zu Hause funktioniert immer noch nicht. Damit kann ich aber leben, ohne Sukkulenten nicht!

Dienstag, 2. Juli 2019, 10:48

Forenbeitrag von: »Jens«

A. asterias

Zitat nicht alles reine asterias. Das ist kein Grund sich zu schämen. Ich finde die Pflanzen toll.

Dienstag, 2. Juli 2019, 10:39

Forenbeitrag von: »Jens«

Aporocactus und Hybriden

Die blüht ja noch spät bei dir. Auf dem Foto wirkt die Blüte wie aus Porzellan.

Montag, 1. Juli 2019, 06:54

Forenbeitrag von: »Jens«

Echinocactus

Deine Vermutung, dass die flachen, kurzdornigen Pflanzen aus Tula relativ früh blühen, habe ich auch schon von Mexiko-Fahrern gehört. Leider sind meine Pflanzen aus der Gegend trotzdem noch nicht so weit. Ich habe also noch keine eigenen Erfahrungen. Eine tolle Pflanze, die du da zeigst.

Freitag, 21. Juni 2019, 10:31

Forenbeitrag von: »Jens«

Chile 2019

Sehr schön in Szene gesetzt. Ich verstehe nur die Aussage nicht, "nun ist es auch hier warm geworden". Wir leiden seit Wochen unter der Hitze. Ich erwäge schon, die Pflanzen vorerst aus dem GWH zu räumen und ihnen ein schattiges Plätzchen zu gönnen. Nächste Woche sollen es 37°C werden! Wir leiden hier sehr unter Hitze und Trockenheit.

Freitag, 21. Juni 2019, 10:27

Forenbeitrag von: »Jens«

Gymnofan sammelt auch Blattkakteen

Dank für die Recherche. Geht einmal ein Schildchen verloren, ist die Nachbestimmung gerade bei den Epi's hoffungslos.

Donnerstag, 20. Juni 2019, 06:50

Forenbeitrag von: »Jens«

Astrophytum myriostigma

Eigentlich nicht, ich zeige dir einmal warum. Aber nicht jetzt, später.

Mittwoch, 19. Juni 2019, 11:41

Forenbeitrag von: »Jens«

Hildewintera-Hybriden

Sehr schön Franke. Bei mir blühen die Hildis auch sehr gut, nur der "Otto" wollte dieses Jahr noch nicht. Butterfly hat jetzt auch erst 2 Knospen. Hält diese Hybride sich bei dir auch etwas zurück?

Dienstag, 18. Juni 2019, 14:19

Forenbeitrag von: »Jens«

Echinopsis- und Trichocereus-Hybriden 2019

Bei Frank überwiegen die knallbunten Bonbonfarben und bei Samsine die Pastelltöne. Beide haben ihren Reiz! @Frank Deine Fotos haben außerdem noch eine super Tiefenschärfe. Wie bekommst du das hin? Beim nächsten Abstecher zu mir machen wir mal einen Fotoworkshop.

Dienstag, 18. Juni 2019, 14:14

Forenbeitrag von: »Jens«

Gymnofan sammelt auch Blattkakteen

... aber wie heißen die schön blühenden Pflanzen? Bei deinen Gymnos nennst du auch Feldnummer und Höhenlage usw. und hier? Nichts!

Montag, 17. Juni 2019, 11:52

Forenbeitrag von: »Jens«

Coccinia

Sehr schön Matthias. Ich habe deine Idee übrigens geklaut. Bei mir ranken auch schon einige Triebe den Maschendrahtzaun hoch.