Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 505.

Sonntag, 15. September 2019, 08:15

Forenbeitrag von: »maj«

Trochomeriopsis diversifolia

Zitat von »Shamrock« Fängt die dann auch an munter zu klettern ob bleibt der Austrieb in dem Fall etwas kompakter? Eigentlich ranken die wohl auch. Die Pflanze oben im Bild sieht gerade so aus (rechts), eine kurze Ranke ist dran: index.php?page=Attachment&attachmentID=74253 von diesem Jahr (Mai) ist noch komplett kompakt index.php?page=Attachment&attachmentID=74254

Mittwoch, 11. September 2019, 06:46

Forenbeitrag von: »maj«

Gerrardanthus macrorrhizus

Zitat von »Shamrock« Woran merk ich dann, ob die Gerradanthus-Früchte reif sind? Wenn der Samen auf den Boden gerieselt ist? Eine Frucht ist deutlich größer, Die sind meist ziemlich gleichmässig um die 4-5 cm lang, wenn sie ausgewachsen sind. Die Unterseite trocknet bei Reife langsam ein und die Frucht öffnet sich unten langsam. Ernten kannst du aber schon, wenn sie sich langsam Richtung gelb verfärbt. Ganz reif sind die Früchte trocken und hellbraun. Gruß Marco

Dienstag, 10. September 2019, 21:20

Forenbeitrag von: »maj«

Gerrardanthus macrorrhizus

Super! Das wird aber wohl nichts mehr mit draussen ausreifen... Was ist denn da stacheliges im Hintergrund zu sehen? Gruß Marco

Dienstag, 10. September 2019, 21:18

Forenbeitrag von: »maj«

sukkulente Dorstenia

Zitat von »Babs« Hach Marco, die ellenbeckiana ist wunderschönst! Wo hast du die denn her? Bin seit langem sehr verliebt... Die habe ich schon eine gefühlte Ewigkeit. Ich glaube die kam mal vom Röhner Versand. Gruß Marco

Montag, 9. September 2019, 20:34

Forenbeitrag von: »maj«

Adenia

Zitat von »Shamrock« Jetzt haben wir doch eine ganz nette Adenia-Sammlung in diesem Thread beisammen. Fehlt nur noch, dass auch Marco seine hier präsentiert. Na dann will ich mal. Die meisten Pflanzen wurden im Thread aber schonmal gezeigt... links A.epigea, rechts A.stylosa index.php?page=Attachment&attachmentID=74211 A.kirkii index.php?page=Attachment&attachmentID=74212 mittig A.keramanthus, rechts davon ein A.globosa Steckling und links eine meiner A.venenata. Vorn links eine A.ecirrhosa, di...

Dienstag, 3. September 2019, 22:13

Forenbeitrag von: »maj«

Pterodiscus

Meine ersten Blüten an P.aurantiacus. Eine Tolle Farbe! index.php?page=Attachment&attachmentID=74173 index.php?page=Attachment&attachmentID=74174 index.php?page=Attachment&attachmentID=74175

Dienstag, 3. September 2019, 22:10

Forenbeitrag von: »maj«

sukkulente Dorstenia

Ein D.foetida mit schöner Blattzeichnung (Samen hatte ich von Sabel) index.php?page=Attachment&attachmentID=74170 D. spec. Lav 10341 (Mait Escarpement, Somalia) index.php?page=Attachment&attachmentID=74171 und noch meine größte D.gigas index.php?page=Attachment&attachmentID=74172 Mein Highlight nach 3 1/2 Wochen Urlaubsabwesenheit: D.ellenbeckiana blüht index.php?page=Attachment&attachmentID=74176 index.php?page=Attachment&attachmentID=74177 index.php?page=Attachment&attachmentID=74178 index.php...

Dienstag, 3. September 2019, 22:05

Forenbeitrag von: »maj«

Euphorbienbilder

Kleine Blütenrunde: E.cap-saintemariensis index.php?page=Attachment&attachmentID=74164 E.ambovombensis index.php?page=Attachment&attachmentID=74165 E.cylindrifolia var. tuberifera index.php?page=Attachment&attachmentID=74166 Und noch 3 verschieden E.francoisii index.php?page=Attachment&attachmentID=74167 index.php?page=Attachment&attachmentID=74168 index.php?page=Attachment&attachmentID=74169

Dienstag, 3. September 2019, 22:03

Forenbeitrag von: »maj«

Voodoolilie ;) - und andere Aronstabgewächse

Zitat von »Shamrock« Und jede Menge Fruchtstände haben sie auch angesetzt. Die habe ich dieses Jahr konsequent abgeschnitten, bevor sie aussamen konnten. Letztes Jahr habe ich sie einfach gelassen und jetzt tauchen im ganzen Garten und in vielen Töpfen Pinellia auf... Die Amorpho bulbifer zeigen, woher sie den Namen haben: index.php?page=Attachment&attachmentID=74162 Besonder hoch sind sie nicht index.php?page=Attachment&attachmentID=74163

Sonntag, 11. August 2019, 12:13

Forenbeitrag von: »maj«

Dendrosicyos socotrana

Es gibt keine guten Neuigkeiten... Es leben noch 1 3/4 Sämlinge, 1 sieht ganz gut aus, ein zweiter lebt noch und ein 3. ist vermutlich noch nicht ganz tot. Der Rest hat das Zeitlich gesegnet. Die meisten haben 2 Wochen Abwesenheit über Pfingsten nicht überlebt... Ich mache mal ein Foto vom kläglichen Rest, wenn ich wieder mal zu Hause bin. Gruß Marco

Mittwoch, 7. August 2019, 21:47

Forenbeitrag von: »maj«

A. asterias

Hier scheint sich auch die erste Blüte anzukündigen index.php?page=Attachment&attachmentID=73764 Habe gerade mal zurück geblättert und war überrascht, wie riesig die geworden sind... Beitrag 151

Mittwoch, 7. August 2019, 21:46

Forenbeitrag von: »maj«

Voodoolilie ;) - und andere Aronstabgewächse

Arisaema fargesii hat dieses Jahr bei mir zum ersten Mal geblüht. Hätte die Blüte fast übersehen, so versteckt war sie unter einem riesigen Blatt... Habe heute mal ein paar meiner Araceae geknipst. Hier mein kleinster Amorphophallus (claudelii) index.php?page=Attachment&attachmentID=73757 Und meine größten (A.konjac), etwas versteckt hinter Typhonium venosum index.php?page=Attachment&attachmentID=73758 Amorpho albus index.php?page=Attachment&attachmentID=73759 und dieses Jahr neu dabei Amoprho b...

Mittwoch, 7. August 2019, 21:39

Forenbeitrag von: »maj«

Momordica

Hier ein paar Bildchen von ein paar meiner Momordica: M.sessilifolia index.php?page=Attachment&attachmentID=73754 M.rostrata aus dem nördlichen Verbreitungsgebiet index.php?page=Attachment&attachmentID=73755 und mein M.boivinii Kindergarten index.php?page=Attachment&attachmentID=73756 M.spinosa und meine anderen rostrata stehen ums Haus und da es heute nur geschüttet hat, gibt es Fotos irgendwann anders...

Freitag, 26. Juli 2019, 07:24

Forenbeitrag von: »maj«

Momordica

Ja, M.rostrata Samen hatte ich dir geschickt. Meine M.rostrata blühen bis jetzt kaum, bekommen aber auch kaum Wasser (stehen hinter dem Haus und wurden vergessen...) Ich schaue mal was ich an Momordica Arten ergänzen kann. Müsste M.spinosa, sessilifolia, eine andere Form der rostrata und eigentlich auch boivinii rumstehen haben. M.balsamina, cochinchinensis, trifoliate und ein paar andere habe ich nicht über die Jahre gebracht...

Sonntag, 7. Juli 2019, 21:38

Forenbeitrag von: »maj«

Adenia

Zitat von »Shamrock« Meine Adenia gummifera und Adenia lanceolata subsp. scheffleri trödeln jetzt ganz schön vor sich hin, nachdem sie anfangs so schnell gewachsen sind. Seit sie aber draußen stehen und wirklich großzügig versorgt werden, haben sie keine große Motivation mehr zu wachsen Das habe ich schon oft bei meinen Adenia beoabchtet: im Frühjahr (vorm Rausräumen) wachsen sie super und dann passiert draussen lange nichts mehr. Wenn es dann Richtung Herbst geht, kommt oft nochmal ein Wachstu...

Sonntag, 7. Juli 2019, 21:36

Forenbeitrag von: »maj«

Kedrostis

Dann kommen bestimmt auch bald weibliche Blüten und dann kannst du noch dieses Jahr die tollen Früchte bewundern!

Sonntag, 7. Juli 2019, 17:19

Forenbeitrag von: »maj«

Adenia

Zitat von »Franky« Ich habe heute mal eine Adenia globosa-Frage. Vielleicht kann Maj mal was zu sagen. Das ist bei meiner am Anfang der Saison meist auch so, da steht sie an einem Südfenster und trotzdem reicht das Licht nicht. Diese Triebe kürze ich meist ein (manchmal knicken sie auch von allein ab) wenn die Pflanze nach draussen kommt. Die braucht richtig viel Sonne, der Caudex muss aber langsam daran gewöhnt werde, sonst gibt es Verbrennungen. Zitat von »Shamrock« Wahrscheinlich die Adenia ...

Samstag, 6. Juli 2019, 09:15

Forenbeitrag von: »maj«

Gerrardanthus macrorrhizus

So sieht eine weibliche Blüte aus: index.php?page=Attachment&attachmentID=73310 index.php?page=Attachment&attachmentID=73311 und so die männlichen: index.php?page=Attachment&attachmentID=73312 Momentan suche ich ein Weibchen, meine große ist ja letzten Herbst vergammelt. Und alle Sämlinge hatte ich Ende letzten Sommers verkauft... Keine Ahnung was seltener ist, bei dir dann ja wohl die Weibchen

Sonntag, 30. Juni 2019, 13:26

Forenbeitrag von: »maj«

Flora und Fauna

Zitat von »samsine« Das Monster ist tatsächlich eine Wespe, welche im Mittelmeergebiet ihr Zuhause hat. Die Gelbköpfige Dolchwespe (auch Rotstirnige Dolchwespe) ist es Danke Frauke! Muss ich gleich mal googeln LG Marco

Freitag, 28. Juni 2019, 22:13

Forenbeitrag von: »maj«

Flora und Fauna

Nicht nur Insekten gab es, Reptilien waren auch allgegenwärtig. Vor allem die Eidechsen, hier mal exemplarisch eine mit sehr langem Schwanz. index.php?page=Attachment&attachmentID=73076 Auf einem der Feriengrundstücke haben wir eine ziemlich große Tyrrhenische Gebirgsechse entdeckt, leider ohne Bildbeweis :-( Landschildkröten gab es auch, hier eine sardische Breitrandschildkröte index.php?page=Attachment&attachmentID=73075 Die abendlichen Besucher fand ich auch immer Spitze. Das hier ist Giovann...