Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 53.

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 00:33

Forenbeitrag von: »Sammler«

Flora und Fauna

Hehe, klasse!!!

Sonntag, 20. September 2009, 15:19

Forenbeitrag von: »Sammler«

Flora und Fauna

Wow! Gute Fotos! Immer wieder beeindruckend, solch große Spinnen bei der Arbeit zu beobachten! Anbei ein grünes Heupferdchen auf 'nem Oleander.

Freitag, 28. August 2009, 00:15

Forenbeitrag von: »Sammler«

Mein Kakteenfenster und meine Kakteen

Gefällt mir deine Lösung! Top! Pass auf, dass Wind nicht deine Pflanzen davon bläst oder diese Konstruktion nicht gegen irgendeine Verordnung stößt.

Donnerstag, 27. August 2009, 23:54

Forenbeitrag von: »Sammler«

Opuntia mit Flecken

Hallo Assa, meine Opuntia hat auch ein paar solcher Flecken. Ich werde morgen meine mal genau untersuchen und dann mal Fotos reinstellen. Vermute aber, dass es sich nicht um Schädlinge handelt.

Donnerstag, 27. August 2009, 23:29

Forenbeitrag von: »Sammler«

Echinopsis schrumpelt zusammen

Aus Ende Juli wurde leider nichts, haben dann erst am 11 August geblüht. Konnte das Spektakel leider nicht mitverfolgen, aber Fotos meiner "schrumpelnden Gurke" mit ihren Blüten 2 - 6 habe ich bekommen: Momentan habe ich Knospe Nummer sieben entdeckt

Mittwoch, 26. August 2009, 17:26

Forenbeitrag von: »Sammler«

Lösung = Blüte öffnet sich / Blüte hält nicht so lange

Wow! So viele Blüten! Sieht ja echt super aus! Meine noch etwas kleineren Gurke hat jetzt diesen Sommer das zweite mal mit fünf Blüten geblüht, nachdem sie erst mal einer Blüte zeigte.

Samstag, 22. August 2009, 17:36

Forenbeitrag von: »Sammler«

Flora und Fauna

Zitat von »Thomas Kühlke« Moin liebe Leute, kiek mol.......... ciao, Tom. Hallo Thomas Kühlke, irgendwie hast du mehr Flora als Fauna präsentiert, was

Sonntag, 26. Juli 2009, 22:39

Forenbeitrag von: »Sammler«

Flora und Fauna

Das mit den zwei Fliegen stimmt, aber es ist das Hinterteil einer blau-schimmernden Fliege zu sehen.

Freitag, 17. Juli 2009, 09:21

Forenbeitrag von: »Sammler«

Wer macht denn sowas - oder Aktenzeichen A. asterias unbekannt

Zitat von »Shamrock« Wobei "das kleine Schwarze" doch sehr verdächtig aussieht. *grübel* Sieht auch nicht nach einer Schnecken-hinterlassenschaft aus. Viel zu trocken für eine Schnecke und für Heuschrecken zu groß, oder?

Donnerstag, 16. Juli 2009, 22:50

Forenbeitrag von: »Sammler«

Wer macht denn sowas - oder Aktenzeichen A. asterias unbekannt

Mit Flutlicht stell' mir das grad bildlich vor Die Nachbarn werden wieder denken ...

Donnerstag, 16. Juli 2009, 22:29

Forenbeitrag von: »Sammler«

Mesembschale

Was für Substrat hast du eigentlich auf der Oberfläche verwendet?

Donnerstag, 16. Juli 2009, 22:26

Forenbeitrag von: »Sammler«

Wer macht denn sowas - oder Aktenzeichen A. asterias unbekannt

Auf dem 1. Foto scheint der oder die Täter wohl etwas "vergessen" zu haben ... das kleine Schwarze im linken unteren Bereich. Das könnte eine Spur sein ...

Donnerstag, 16. Juli 2009, 20:12

Forenbeitrag von: »Sammler«

Mesembschale

ImBaumarktkakteenkäufer Aber sieht schön aus!

Donnerstag, 16. Juli 2009, 20:07

Forenbeitrag von: »Sammler«

Flora und Fauna

Aha, ein Ei einer Florfliege. Ausgewachsene Tiere habe ich nämlich auch gestern Abend in der Wohnung entdeckt. Na gut, sollen sie mal die Blattläuse jagen. Zum Glück keine Kolonie(n) an meinen Sukkulenten, nur ein paar die vorbei fliegen. Danke ...

Donnerstag, 16. Juli 2009, 14:47

Forenbeitrag von: »Sammler«

Flora und Fauna

Ich konnte mein Insektenei nicht finden. Kennt niemand dieses Gebilde?

Donnerstag, 16. Juli 2009, 11:29

Forenbeitrag von: »Sammler«

Echinopsis schrumpelt zusammen

Ok, der Kaktus hat noch drei bis fünf weitere Knospen. Bezweifle aber, dass die bis Ende Juli alle offen sind

Mittwoch, 15. Juli 2009, 21:36

Forenbeitrag von: »Sammler«

Ableger von Agave

Genau! Und so wie ich das auf den Fotos erkennen kann, sind die Wurzeln doch eh schon schief und nicht senkrecht, der grüne Bereich jedoch weitgehenst gerade. Nur Mut

Mittwoch, 15. Juli 2009, 17:56

Forenbeitrag von: »Sammler«

Echinopsis schrumpelt zusammen

Nachdem die Blüte nach gut 36 Stunden wieder verwelkte, haben sich die Kindel derweil gut entwickelt. Es bildeten sich auch viele neue Kindel, welche ich aber alle abgetrennt habe. Werde nur ein paar dran lassen. Gerade eben mal wieder untersucht und ich meine, dass sich jetzt ein paar Knospen bilden. Momentan noch sehr klein, aber ich meine es könnten Knospen und keine weitern Kindel werden, zumal sich die neuen Austriebe alle im oberen Bereich der Pflanze bilden. Was meint ihr?

Mittwoch, 15. Juli 2009, 17:36

Forenbeitrag von: »Sammler«

Flora und Fauna

Erst mal ein Weberknecht, der es sich auf einer Echinopsis gemütlich gemacht hat oder sich verstecken wollte und dann wohl noch ein Insektenei, welches ich auf einer vertrockneten Opuntienblüte entdeckt habe. Wer weiß was das genau ist?