Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 09:17

Forenbeitrag von: »Shamrock«

A. asterias

Den Nachwuchs aus dem Norden hab ich ihnen am Bildschirm aber nicht zeigen können.

Gestern, 22:09

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Melocactus

Seit´s so heiß ist hab ich irgendwie das Gefühl, der Melocactus matanzanus versucht mir was mitzuteilen. Aber ich kann dieser Melocactus-Schrift einfach nicht entziffern! index.php?page=Attachment&attachmentID=73025

Gestern, 22:07

Forenbeitrag von: »Shamrock«

A. asterias

Mama oder Papa wollte mal kurz den Nachwuchs im wilden Westen grüßen! index.php?page=Attachment&attachmentID=73024 Wer braucht da noch Hybriden?

Gestern, 22:05

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Flora und Fauna

Ein Nachtschwalbenschwanz am hellichten Tag: index.php?page=Attachment&attachmentID=73023

Gestern, 22:03

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Monsonia (inkl. frühere Gattung Sarcocaulon)

Da kommen jetzt ständig Blüten... Aber offenbar brauchen die so richtig Hitze, jedenfalls sehen die Blüten jetzt ganz anders aus: index.php?page=Attachment&attachmentID=73022

Gestern, 22:01

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Einheimische Sukkulente

Wenn´s mit dem Sedum rupestre in freier Wildbahn nicht klappt, dann muss man halt das aus dem Garten nehmen. Stand bis vor ein paar Wochen noch in der Pfalz rum: index.php?page=Attachment&attachmentID=73020 Und bezüglich Sedum spurium weiß anscheinend niemand so recht Bescheid? index.php?page=Attachment&attachmentID=73021

Gestern, 21:58

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Ferocactus 2019

Halten auch trotz Hitze recht lange: index.php?page=Attachment&attachmentID=73019

Gestern, 21:57

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Ascleps Blüten 2019

Extrem komplizierter Bestäubungsmechanismus bei diesen Ascleps, der Rüssel muss genau in die Gleitschiene passen, etc. - aber es gibt ja zum Glück immer und überall irgendwelche Spezialisten, die sowas locker hinbekommen. Jedenfalls hat die Orbea variegata sechs überaus attraktive Samenschoten: index.php?page=Attachment&attachmentID=73018

Gestern, 21:19

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mammillaria 2019

Da hättest du jetzt ein paar Tage schlechtes Wetter gebraucht, dass evtl. alle Knospen den gleichen Entwicklungsstand erreichen und dann wieder Sonne, sonst verteilen etliche Mammillarien ihren Kranz auf einen längeren Zeitraum. Aber trotzdem schön! Und irgendwann klappt´s sicher auch mit einer brauchbaren Verkleinerungs-App. Hier sind die Kranzblüher weitestgehend durch und haben jetzt das Feld für andere Mammillarien geräumt. Beispielsweise sheldonii: index.php?page=Attachment&attachmentID=730...

Gestern, 17:09

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mammillaria mystax

Ich befürchte an diesem Kranzpunkt führt kein Weg vorbei. Glückwunsch!

Gestern, 15:02

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Trichocereus-Hybriden-Blütenwettbewerb

Du meinst also ich muss da auch noch eine tote Katze o. ä. daneben legen? Ich will doch nicht auf die Folgegeneration warten, dafür fehlt mir die Geduld. Ich will meine blauen Blüten hier und jetzt!

Dienstag, 25. Juni 2019, 23:54

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Flora und Fauna

Nicht schlecht Kind Specht, tolle Fotos! Ist doch immer gut, wenn sich jemand um die Blattläuse kümmert. Kannst du mir mal ein paar Spechte schicken? Dieses Jahr ist´s wirklich extrem mit den Blattläusen im Garten und neuerdings interessieren sie sich sogar für Kakteenknospen. Die Brennende Liebe wird halt aus irgendeinem Garten geflüchtet sein. Auch wenn dort, wo ich sie gefunden hab, der nächste Garten sicher 3 km entfernt ist.

Dienstag, 25. Juni 2019, 20:01

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mammillaria 2019

Zitat von »Diken« Matthias, Deine humboldtii ist ja ein Traum. Wo kriegst Du immer nur diese tollen Pflanzen her. Du wirst lachen, aber die stammt wirklich von Familie Kraich! An den Kauf kann ich mich gut erinnern...! Na dann genieß mal die Blütenpracht bei deinem hübschen Grüppchen!

Dienstag, 25. Juni 2019, 19:59

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Gymnocalycium bodenbenderianum [inkl. der früher als G. riojense bezeichneten Arten]

Die Dornen stehen schonmal deutlich mehr ab als bei meinem Exemplar... Danke für die Veranschaulichung!

Dienstag, 25. Juni 2019, 19:58

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Gymnocalycium SL 35a [carminanthum var. montanum]

Man muss ja im fortgeschrittenen Alter auch wissen, wann man mal kleinere Pausen einlegen muss.

Dienstag, 25. Juni 2019, 19:57

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Gymnocalycium allgemein

Hoppala! Heb dir das Foto mal gut auf, vielleicht bekommst du damit eine Umbenennung der Gattung hin. Schade nur, dass Acanthocalycium bereits anderweitig vergeben ist.

Dienstag, 25. Juni 2019, 19:56

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Gymnocalycium ferrarii

20 Jahre Kampf - die Blüte hast du dir wirklich verdient!

Dienstag, 25. Juni 2019, 19:54

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Trichocereus-Hybriden-Blütenwettbewerb

Zitat von »hobi« Von der dritten Pflanze (die wahrscheinlich blau geblüt hätte) sind leider die Knospen eingegangen... Nächstes Jahr... Orange ist ja die Mitte zwischen Gelb und Rot, insofern passt das ja noch in den Genpool. Nur wie bekommen wir die blauen Blüten da rein? Ich hab einen von meinen schon neben eine Kornblume im Garten gestellt.

Dienstag, 25. Juni 2019, 19:51

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Schönheiten der Heideflächen 2019

Benni, dabei dachte ich gerade du wirst nie alt!

Dienstag, 25. Juni 2019, 19:50

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Flora und Fauna

Ich danke dir! In einem Garten wäre sie mir wohl nie aufgefallen, aber dort stach sie eben richtig aus der sonstigen Vegetation heraus, obwohl der Wachtelweizen beispielsweise ja auch ziemlich farbenfroh ist.