Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 21:25

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Voodoolilie ;) - und andere Aronstabgewächse

Beste Grüße an Marco - mittlerweile blüht auch hier der Mäuseschwanz Pinellia pedatisecta: index.php?page=Attachment&attachmentID=71458 Demnächst werden sie dann in den Garten verpflanzt. Bei einer Herkunft aus Nord-China und Japan sind die sicher auch hier winterhart.

Gestern, 21:19

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Flora und Fauna

Schnüff - und wieder einer weniger: index.php?page=Attachment&attachmentID=71457

Gestern, 21:17

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Pediokakteen

Hab heute beim Pinseln mal wieder bewusst auf die Staubfädenbewegungen geachtet. Während beim einen P. simpsonii bereits bei der leistesten Berührung die Staubfäden blitzartig zum Stempel geschnellt sind... index.php?page=Attachment&attachmentID=71455 ...hat sich beim anderen trotz wüstester Pinselei rein gar nichts gerührt: index.php?page=Attachment&attachmentID=71456 Das erste Pinseln war am späten Vormittag. Am Spätnachmittag hab ich´s dann nochmal gemacht und da war auch beim zweiten simpson...

Gestern, 21:12

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Die "Unaufsteigbaren" sind aufgestiegen!

Musste auch mal gesagt werden. Vielleicht lernen´s ja dann endlich mal irgendwelche Sportreporter oder sonstige Menschen: index.php?page=Attachment&attachmentID=71454

Gestern, 21:10

Forenbeitrag von: »Shamrock«

E. millii

Wobei so ein rot-grün-Kontrast aber schon auch nett ist: index.php?page=Attachment&attachmentID=71453

Gestern, 11:12

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Knospenrätsel

Endlich kommt mal etwas Bewegung in diesen Thread und ich muss gestehen, dass mir eine Weingartia mit dieser Epidermisfarbe auch sehr gefallen würde.

Gestern, 08:46

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Knospenrätsel

Grenzwertig - aber falsch. Wo erscheinen die Knospen bei einer Neowerdermannia? Axillen oder oben auf den Höckern? Und wo sitzen denn bei der Gattung die Dornen?

Gestern, 00:41

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Adenia

Tolle Bilder von tollen Pflanzen, danke für's Suchen und Zeigen! Im Gegensatz zu meinen Fotos sieht man bei dir wenigstens auch deutlich die sehenswerten Blätter.

Gestern, 00:37

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Knospenrätsel

Offenbar will ja niemand mehr... Okay, Chile ist ein Grenzfall...

Freitag, 19. April 2019, 20:20

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Wasser, Gießwasser, Blumenwasser

Natürlich weiß ich nicht, ob mein Regenwasser belastet ist - aber auch Leitungswasser unterliegt in solchen Sachen natürlichen Schwankungen.

Freitag, 19. April 2019, 20:18

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Euphorbia millotii

Mit dem Aussehen sollte sie sich schon etwas divenhaft benehmen dürfen.

Freitag, 19. April 2019, 20:16

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Euphorbia hofstaetteri

Erstes Foto, links oben, genau an der Stelle, wo sich der Rand am tiefsten wellt? Ist doch immer gut, wenn man die Verantwortlichen für sowas auch kennt!

Freitag, 19. April 2019, 20:14

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Säulen 2019

Genial! Man sollte wirklich mehr Cleistos in seine Sammlung integrieren. Herrlich!

Freitag, 19. April 2019, 20:10

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Micranthocereus

Theoretisch könnte natürlich das Kopfstück just im Moment der einsetzenden Cephaliumbildung geschnippelt worden sein und daher schafft es das Kopfstück nun nicht mehr, sich ein Cephalium anzulegen. Aber das erklärt immer noch nicht, warum keine arttypische basale Verzweigung erfolgt.

Freitag, 19. April 2019, 20:08

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Thelocactus 2019

Vor allem fehlen bei der gelben Variante jegliche Mittelstreifen. Sehr schön!

Freitag, 19. April 2019, 20:06

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Sommerquartier 2019

Je nach Wetter gibt´s halt jetzt ein, zwei Wochen kein Gucken. Umso schöner, wenn man dann die Schattierung abnimmt und überall die Knospen entdeckt!

Freitag, 19. April 2019, 20:04

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Wasser, Gießwasser, Blumenwasser

Eben, im Zweifelsfall ist jegliches anderes Wasser die schlechtere Wahl.

Freitag, 19. April 2019, 20:02

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Winterquartier 2018/19

Ich hoffe nur der gerade noch gerettete Cleistocactus smaragdiflorus blüht dieses Jahr, dann hab ich vielleicht wieder ein paar Bonuspunkte sammeln können...

Freitag, 19. April 2019, 20:00

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Wasser, Gießwasser, Blumenwasser

Zitat von »Markus Spaniol« Und wie begründest du dies? Weil jegliches anderes Wasser nur maximal so gut wie Regenwasser sein kann, aber nicht besser.

Freitag, 19. April 2019, 18:51

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Micranthocereus

Darf ich vorstellen? Herr Stecker! 90 cm hoch, bewurzeltes Kopfstück. Laut Beschreibung wird er sowieso nur 70 cm hoch und sollte sich längst auch basal verzweigt haben. Interessiert ihn alles nicht - Bart ist auch keiner vorhanden und geblüht hat er auch noch nie: index.php?page=Attachment&attachmentID=71427 Die Mama, von der er abstammt, die macht alles richtig und hält sich an die Literatur. Die blüht auch schon seit vielen, vielen Jahren munter und zuverlässig vor sich hin.