Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 645.

Heute, 16:36

Forenbeitrag von: »ingrid«

Hieroglyphen-Schildchen

Hi Tom, vielen Dank für die Recherche! Schade ist es trotzdem, dass hier irgendwelche zusätzlichen Infos zur Pflanze verloren gehen … aber vor allem die 6c macht mich auch stutzig. Ich hoffe ja immernoch, dass irgendwer es lesen kann … vielleicht ein Lehrer, der täglich Schülerhandschrift entziffern muss, oder ein Apotheker, der Ärztehandschriften entziffern muss …? Oder auch ein Archäologe …

Heute, 16:22

Forenbeitrag von: »ingrid«

Turbinicarpus und Gymnocactus 2019

Sabine, "dein" albiflorus hat nun endlich auch mal eine Blüte gemacht.

Heute, 16:19

Forenbeitrag von: »ingrid«

Turbinicarpus und Gymnocactus 2019

Turbinis, Gymnocacteen und was sonst noch so dazu gehört (auf die Gefahr hin, hier als (fast) "Alleinunterhalter" zu nerven, doch im Moment freut man sich über alles was irgendwie blüht):

Gestern, 21:25

Forenbeitrag von: »ingrid«

Hieroglyphen-Schildchen

Ich wundere mich immer wieder – sooo riesig ist meine Sammlung nun auch wieder nicht – doch es stehen vereinzelt Kakteen dazwischen, die habe ich noch nie fotografiert, kein eigenes Schildchen geschrieben und auch noch nie recherchiert, was ich da eigentlich stehen hab … So wie bei dieser kleinen Mammillaria, die ich vor über 10 Jahren geschenkt bekam, mit diesem Schildchen drin. Nun wollte ich heute ein eigenes Schildchen schreiben und kann das Original mal wieder nicht gescheit lesen … Mammill...

Samstag, 23. März 2019, 21:33

Forenbeitrag von: »ingrid«

Mammillaria 2019

Zitat von »Sabine1109« Ich suche die schon so lange, finde aber nicht mal Saatgut.... Sabine, ehrlich gesagt weiß ich überhaupt nicht mehr, woher die große ist. Auf jeden Fall hab ich sie vor knapp 20 Jahren irgendwo gekauft, ohne wirklich viel über sie zu wissen … damals gab es da noch recht wenig Infos im www … und die weiße war mal ein Spontankauf (auch auf ner Börse) … inzwischen habe ich sie auch mal ausgesät (Samen von privat), die Minis habe ich hier schon mal gezeigt. Zugegeben, in den ...

Samstag, 23. März 2019, 14:30

Forenbeitrag von: »ingrid«

Dornenbilder

Zitat von »Sabine1109« Das ist doch sicher deine eigene Aussaat, oder? ja Zitat von »Sabine1109« Echinocereus chloranthus? nein Zitat von »Shamrock« Eher der rotdornige rigidigirikikeridissimus ja …! Ja, die anschmiegsamen Miezen … habe viele Pflanzen katzensicher stehen, doch sie findet immer wieder "ungesicherte" Töpfchen … und dann, mit Unschuldsmiene: "huch – bin ich jetzt schuld, dass der umgefallen ist …???"

Freitag, 22. März 2019, 19:58

Forenbeitrag von: »ingrid«

Mammillaria 2019

Die ersten (kompletten) Kränze in diesem Jahr in der Abendsonne: Eine (fast) rein weiße M. sanchez-mejordae und eine "normale". index.php?page=Attachment&attachmentID=70875 index.php?page=Attachment&attachmentID=70874

Donnerstag, 21. März 2019, 10:54

Forenbeitrag von: »ingrid«

Dornenbilder

Schreibtischhintergrund: index.php?page=Attachment&attachmentID=70865

Donnerstag, 14. März 2019, 11:23

Forenbeitrag von: »ingrid«

Mila

Weil ich es hier heute in einem Thread von Matthias gelesen hab: Ich hab lange gesucht, aber es gibt hier anscheinend noch keinen Beitrag zu Mila. Nur ich hätte sie nicht zu "Säulen" … bei mir wächst sie eher kurzsäulig gruppenbildend, bald hängend. Inzwischen wächst sie in einer Ampel … Meine Mila wächst bei mir nun schon einige Jahre, doch anscheinend habe ich weder Ganzkörperfoto, noch ein überzeugendes Blütenfoto. Anbei ein Bild aus 2017, letztes Jahr hat sie über und über geblüht (wahrschei...

Donnerstag, 14. März 2019, 11:12

Forenbeitrag von: »ingrid«

Euphorbia ramena Buddens.& Razaf. sp. nov.

… und das auch noch um 11.11 Uhr …!!!

Donnerstag, 14. März 2019, 10:52

Forenbeitrag von: »ingrid«

Euphorbia ramena Buddens.& Razaf. sp. nov.

Zitat von »Shamrock« Zwischen Leitungswasser und Leitungswasser gibt´s halt auch große Unterschiede... Ja, das ist wahr! Da beneide ich immer die Oberbayern, so wunderbar weiches Wasser aus der Leitung …! Btw, Matthias, jetzt bloß keinen neuen Beitrag schreiben (oder jetzt erst recht?): index.php?page=Attachment&attachmentID=70802

Mittwoch, 6. März 2019, 23:38

Forenbeitrag von: »ingrid«

Knospenrätsel

Ja, intertextus ist richtig! Hier ein Ganzkörperfoto: index.php?page=Attachment&attachmentID=70695

Mittwoch, 6. März 2019, 23:34

Forenbeitrag von: »ingrid«

Sabines Aussaat Ende 2018/Anfang 2019

Okay, ja, da magst du recht haben, so pauschal kann man das nicht sehen. Vielleicht sieht man bei manchen tatsächlich im Herbst noch nix. Was ich aber auf jeden Fall sagen wollte: die Überwinterung mit oder ohne Frost ist nicht das allein Wichtige, sondern eher der Rest des Jahres …

Mittwoch, 6. März 2019, 22:50

Forenbeitrag von: »ingrid«

Sabines Aussaat Ende 2018/Anfang 2019

Zitat von »Sabine1109« Es gibt auch Kakteenfreunde, die ihre Pedios mit im Gewächshaus überwintern und diese Pflanzen blühen auch! Ja, genau, ich zum Beispiel … zumindest die Altpflanzen, denen ich eine Umstellung ins Freiland nicht mehr antun will. Ich bin davon überzeugt, dass die richtige Kultur im Frühling/Sommer/Herbst viel wichtiger für's erfolgreiche Blühen ist. Wenn du im Herbst keine Knospen erkennen kannst, klappt es auch bei bester Überwinterung nicht mit den Blüten im Frühling.

Mittwoch, 6. März 2019, 22:37

Forenbeitrag von: »ingrid«

Knospenrätsel

Zitat von »Sabine1109« M. johnsonii oder mariposensis. Äh nein, ist es nicht. Zitat von »Shamrock« Dann sag ich mal unguispinus Der E. unguispinus hat meines Wissens doch immer die auffallend dicken, gebogenen, krallenartigen Dornen mit der dunklen Spitze (man möge mich verbessern, wenn ich hier falsch liege). Somit ist es dieser auch nicht. Aaalso, der Kandidat wurde noch nicht erraten. Viele Möglichkeiten gibt es allerdings nicht mehr …

Dienstag, 5. März 2019, 13:48

Forenbeitrag von: »ingrid«

Knospenrätsel

Zitat von »Sabine1109« Ein Echinomastus, würde ich tippen...... Sapperlot, die Sabine! Schaut mal kurz zur Tür rein und hat gleich in die richtige Richtung getippt. Echinomastus ist erst mal richtig, geht’s evtl. noch etwas präziser?

Dienstag, 5. März 2019, 09:28

Forenbeitrag von: »ingrid«

Knospenrätsel

Nein, natürlich nicht … Der Kandidat wurde oft zwischen verschiedenen Gattungen umsortiert, aber Coryphantha war nicht dabei …

Montag, 4. März 2019, 21:49

Forenbeitrag von: »ingrid«

Kakteenfrüchte

Eine Portion Trockenfrüchte für schlechte Zeiten … index.php?page=Attachment&attachmentID=70677 Vielleicht ist das ja mal was für's Müsli …?

Montag, 4. März 2019, 21:22

Forenbeitrag von: »ingrid«

Knospen 2019

Diese hier hatten wir in diesem Beitrag weiter vorne schon, doch inzwischen übertreibt sie, sie hat rundherum Knospen, es sind ca 30 Stück! index.php?page=Attachment&attachmentID=70674 Diese hat sich auch gesteigert, aber nicht ganz so dolle wie die Kollegin oben: index.php?page=Attachment&attachmentID=70675 Naja, und dies hier passt ja irgendwie auch noch zum Thema "Knospen" : index.php?page=Attachment&attachmentID=70676 So langsam sollte ich mal angießen …