Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 09:11

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Dornenbilder

Eher der rotdornige rigidigirikikeridissimus, wie es auch unter Ingrids Bild steht. 5 Punkte für die Knospe, 0 für die Katz.

Heute, 00:21

Forenbeitrag von: »Shamrock«

sukkulente Zwiebelgewächse

Die gelbe Markierung obendrauf könnte auf Käfer schließen lassen. Da stehen ja verdammt viele total auf Gelb und wer weiß was für verwegene Käfer sich da in Südafrika rumtreiben.

Gestern, 23:09

Forenbeitrag von: »Shamrock«

sukkulente Zwiebelgewächse

Die kommen ja aus Afrika. Vielleicht werden sie von Elefanten bestäubt? Mit dem filigranen Rüssel wird geöffnet...

Gestern, 22:27

Forenbeitrag von: »Shamrock«

sukkulente Zwiebelgewächse

Die hat bei dem Foto bestimmt ganz laut "Hilfe, Vergewaltigung!" gerufen... Wer bestäubt denn sowas und wie kommt man da überhaupt zum Bestäuben ran?

Gestern, 20:30

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Flora und Fauna

Kein Wunder, dass bisher nur die Krötenherren gewandert sind. Das faule Weibsvolk liegt noch schläfrig im Wald rum und guckt komisch: index.php?page=Attachment&attachmentID=70880 Mittlerweile ist auch im Garten wieder einiges los. Den ersten Wollschweber hab ich auch rumschweben gesehen. Beim noch leeren Sommerstand der Kakteen tummeln sich alljährlich irgendwelche Erdbienen zu dieser Jahreszeit in großer Zahl und ich hab den Eindruck, dass es jedes Jahr mehr werden. Ein Schwirren und Summen ist...

Gestern, 20:22

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Kurioses und Eigenartiges

Zitat von »Babs« Also doch eine verspätete Faschingsveranstaltung Da bringt man dem Kind jahrelang bei nicht mit dem Essen zu spielen und dann sowas (die Warze auf der Nase ist übrigens beabsichtigt): index.php?page=Attachment&attachmentID=70879

Gestern, 20:21

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Aussaat afrikanischer Sukkulenten und Zwiebelpflanzen

Da gibt´s dann demnächst Kugelstoßen bei dir...

Gestern, 20:19

Forenbeitrag von: »Shamrock«

sukkulente Zwiebelgewächse

Ob Cradocks Hill der Nachbarhügel vom Augrabies Hill ist? Eine gewisse Ähnlichkeit ist nicht von der Hand zu weisen! Dafür, dass einem Pflanzen meist völlig ungeniert ihre Geschlechtsteile entgegenstrecken, ist dann diese Albuca schon sehr schamhaft. Oder gibt´s da was zu verbergen?

Gestern, 19:09

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Dornenbilder

Hervorragendes Foto! Ich hab dann mal zu einem rund zwei Jahre älteren Artgenossen gegriffen: index.php?page=Attachment&attachmentID=70869 Gestern Nacht fiel mir dann noch die Cylindropuntia davisii ein. Die stand den ganzen Winter draußen und ist noch entsprechend dehydriert. Seit drei Jahren hoff ich auf eine Blüte und letztes Jahr kam ich immerhin bis zu einer Knospe - welche dann vertrocknet ist. Wirklich unglaublich, was man an dem Teil für Mengen Wasser und Dünger kippen muss... Dabei wäre...

Gestern, 18:45

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Adenia

Das Adenia gummifera gibt mittlerweile ganz schön Gummi und der Austrieb hat sich zwischenzeitlich verdoppelt - wodurch er aber auch ganz schön auf die schiefe Bahn geriet. Damit das Adenia nicht anfängt an irgendwelchen anderen Pflanzen auf der Fensterbank rumzuklettern, hab ich vor ner Woche großzügig einen Kletterstab gesponsort. Den Trieb konnte ich zwar dran anlehnen, aber ein Interesse am Rumklettern und Festranken war nicht zu erkennen. Bei dem herrlichen Wetter gestern hab ich dann einen...

Gestern, 18:40

Forenbeitrag von: »Shamrock«

sukkulente Zwiebelgewächse

Dann guck mal. Immer wieder interessant, wenn irgendwelche Neufunde in Kultur absolut gängig sind, bevor sie überhaupt erstbeschrieben werden - während dagegen irgendwelche uralt-Arten in Kultur überhaupt nicht zu finden sind. Spricht höchstwahrscheinlich für die Vermehrungsfreudigkeit und Unkompliziertheit der Neuentdeckung. Ich hab zwischenzeitlich mehrfach angeklopft, aber da macht wirklich niemand auf: index.php?page=Attachment&attachmentID=70866 Und wenn wir schon bei Ornithogalum waren, da...

Gestern, 12:24

Forenbeitrag von: »Shamrock«

sukkulente Zwiebelgewächse

Ich danke euch beiden! Milchsaftkontrolle war negativ. Albuca sollte also schon zutreffend sein. An anderer Stelle kam man zu dem Schluss, dass es die in Kultur gängige aber noch nicht beschriebene Albuca spec. 'Augrabies Hill' sein sollte (einstweil benannt nach dem Ort, wo der Samen gesammelt wurde). Für eine Albuca humilis ist sie etwas zu wuchtig. Somit werde ich bei Gelegenheit also mal in diese Richtung recherchieren. Zumindest ein Anhaltspunkt im Gegensatz zu meiner Planlosigkeit am Anfan...

Donnerstag, 21. März 2019, 20:17

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Sandras Aussaat- und Kulturfragen

...ich dachte schon, du meldest dich gar nicht mehr... Einen Teil des Samens hab ich mittlerweile verteilt, aber es ist schon noch was über. Ist immer artabhängig, wie frisch der Samen sein muss. Mancher Samen keimt auch nach Jahren locker noch, während andere Arten möglichst frisch ausgesät werden sollten. Probier´s einfach - hast ja nichts zu verlieren!

Donnerstag, 21. März 2019, 10:32

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Pelargonium 2019

Wenn ich da so an manch Ferocactus oder den Schwiegermutterstuhl denk, da können wenige Pelargonien mithalten... Michael, sehr schön! Zur Not, wie geschrieben, einfach mal die Selbstfertilität testen.

Mittwoch, 20. März 2019, 22:52

Forenbeitrag von: »Shamrock«

sukkulente Zwiebelgewächse

Sag ich doch - und Schnittlauch ist auch eine Zwiebelpflanze. Gleiche Ordnung, nur halt andere Familie.

Mittwoch, 20. März 2019, 22:51

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Pelargonium 2019

Ich glaub die sukkulenten Vertreter der Gattung dürften nicht ganz so wuchsfreudig sein wie viele dieser klassischen Kulturzüchtungen für Haus und Balkon...

Mittwoch, 20. März 2019, 22:50

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Interesse an Homepage

Da drück ich doch gleich mal die Daumen...!

Mittwoch, 20. März 2019, 21:16

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Pelargonium 2019

Zitat von »cool-oma-renate« wenn sie blüht stelle ich sie nochmals vor Unbedingt! Wobei das triste auch ohne Blüten optisch gut was hermacht. Im Gegensatz zu meinem pulchellum - dafür blüht das immer noch wie der Teufel! Zwei Monate Dauerblüte und noch lange kein Ende in Sicht. Das gibt Sympathiebonuspunkte. index.php?page=Attachment&attachmentID=70863

Mittwoch, 20. März 2019, 21:13

Forenbeitrag von: »Shamrock«

sukkulente Zwiebelgewächse

Falls es jemanden interessiert (ist ja auch bestimmungsrelevant), hier noch Laub und Zwiebeln: index.php?page=Attachment&attachmentID=70861 index.php?page=Attachment&attachmentID=70862

Mittwoch, 20. März 2019, 21:12

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Interesse an Homepage

Zitat von »Benjamin Weidner« Ich denke mein Schreibstil ist ein wenig besser geworden Durchaus...! Wenn du Glück hast, dann hat vielleicht Urs noch ihre PN bei den Gesendeten. Wäre ja sonst echt schade um die vergebene Zeit und Mühe!