Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 18:05

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Interesse an Homepage

So Benni, ich hab mich gestern mal in einem Anfall tiefer Entspannung hingesetzt und hab geguckt... Wenn du schon vorbildlich die botanischen Namen kursiv schreibst, dann solltest du dies aber auch in den Bildunterschriften so machen. - auf der Startseite hast du "vor allem" zusammengeschrieben und irgendwo später im Text auch noch mal (glaub beim Palaudarium) - Kultivare schreibt man mittlerweile nur noch 'Florian' und ohne cv. davor - beim Palaudarium ist "ärgerlicherweise" falsch geschrieben ...

Heute, 17:54

Forenbeitrag von: »Shamrock«

sukkulente Zwiebelgewächse

Merk schon, ich bin der Alleinunterhalter in diesem Thread. Dabei dachte ich noch, dass sich doch zumindest Benni mit afrikanischen Zwiebeln angefreundet hat... Tag der Zwiebeln, nicht nur im Garten! Das Ornithogalum pruinosum von hier sukkulente Zwiebelgewächse hat mittlerweile auch wieder angefangen zu blühen, die Veltheimia bracteata sieht zwischenzeitlich so aus... index.php?page=Attachment&attachmentID=70854 ...und hier bräuchte ich mal Hilfe. Die Zwiebeln wurden mir im Herbst zugesteckt un...

Heute, 17:40

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Austrocactus 2019

Die Knospe auf dem Austrocactus entwickelt sich schnell weiter und ist mittlerweile nicht mehr so pelzig: index.php?page=Attachment&attachmentID=70852 index.php?page=Attachment&attachmentID=70853

Heute, 09:25

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Flora und Fauna

Äh, das sind Mu-Err. Hierzulande auch Judasohr genannt. Warum soll ich die in getrockneter Form beim Asia-Laden kaufen, wenn hier im Wald jeder abgestorbene Vogelbeerbaum damit "überwuchert" ist? Zudem find ich sie frisch einfach deutlich leckerer. Die Konsistenz ist nicht ganz so bissfest, eher etwas glibbriger und man darf nicht den Fehler machen, dass man klatschnaße Exemplare nimmt. So halbwegs feucht nehmen die den Geschmack des Essens (bzw. der Soße...) optimal an - klappt mit der Trockenv...

Heute, 09:16

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Kugelkakteen, welche zu Säulen mutieren

Warum legt man sich eigentlich ein Haustier zu, wenn man nicht in der Lage ist eine gesunde Beziehung dazu aufzubauen? Bei Pflanzen kann man noch sagen: Weil sie gut aussehen und dekorativ sind, aber bei Tieren? Gut, jetzt geht´s am Thema vorbei... Wenn man aber zwei gleiche Kakteen hat, welche so unterschiedlich wachsen, dann muss einen dies doch zu denken geben, oder? Zudem sieht man ja auch oft genug die runden, bedornten Kugeln im Baumarkt, welche auch so anders aussehen als die eigenen Stau...

Gestern, 17:16

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Kugelkakteen, welche zu Säulen mutieren

Das sieht man doch. Allein die Logik gebietet bei der extrem unterschiedlichen Wuchsform zweier vorher halbwegs gleich aussehenden Exemplare, dass da irgendwas faul sein muss. Die Angestellten sehen die Misere doch auch täglich.

Gestern, 12:18

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Echeveria agavoides abgebrochen - wie vorgehen?

Zitat von »n-tchen« Woran machst du die Probleme aus? Probleme ist relativ. Sagen wir lieber mal das Optimierungspotential... Naja, die Echeverien, die ich kenne, haben ausgeprägtere, kräftigere Blattfärbungen. Bei intensiver Besonnung auch gerne mal rote Blattränder oder -spitzen - je nach Art oder Sorte... Zudem sind dann die Rosetten deutlich kompakter. Der Schnitt sieht gut aus. Im besten Fall sollten da zeitnah wieder die ersten Blätter erscheinen. Darf ich mal indiskret fragen, wie und wo...

Gestern, 11:06

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Echeveria agavoides abgebrochen - wie vorgehen?

Moin Markus, herzlich Willkommen hier im Forum! Für Echeveria-Bestimmungen bin ich sicherlich der falsche Ansprechpartner - dafür kann ich dir mitteilen, dass du von nun an über zwei Echeverien verfügst! Beim unteren Teil würde ich den Stengel bis knapp über dem Substrat abschnippeln, da kommt mit Sicherheit über kurz oder lang wieder eine neue Rosette. Den oberen, abgebrochenen Teil kannst du problemlos bewurzeln. Wenn du dir nicht sicher bist, wie das funktioniert: Entweder die foreninterne Su...

Gestern, 00:25

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Sommerquartier 2019

Auf jeden Fall solltest du die Möglichkeit nutzen - und wenn´s wirklich nochmal richtig kalt werden sollte, dann kannst du ja auch noch irgendwelche alten Decken drüberschubsen bzw. näher an die Hauswand schieben.

Gestern, 00:23

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Flora und Fauna

Ich frag mich, ob´s dort wohl auch Wechsel- und vor allem auch Geburtshelferkröten gibt...?

Sonntag, 17. März 2019, 22:30

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Flora und Fauna

Sie wandern wieder! 2015: 10.03. 2016: 31.03. 2017: 21.03. 2018: 29.03. und 2019: 17.03. Falls jemanden interessieren sollte, wie man Kröten fachgerecht über die Straße bringt: Unsere langjährigen Erfahrungen haben uns zu folgender Methode geführt --> Im Regelfall sitzt der alleinstehende Krötenherr ungefähr so rum: index.php?page=Attachment&attachmentID=70840 Da führt man dann vorsichtig zwei Finger unter den Krötenbauch. Dadurch beginnt der Kröterich sofort auf die Finger zu klettern: index.ph...

Sonntag, 17. März 2019, 22:21

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Sommerquartier 2019

Glückwunsch! Bisher hege ich noch keine Ausräumgedanken. Aber hier gibt´s ja auch kein so nettes Sommerquartier.

Sonntag, 17. März 2019, 21:49

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Schönheiten der Heideflächen 2019

Also nicht soviel wie bei uns hier Flora und Fauna was wohl wirklich zu einem zweiten Versuch animieren könnte.

Sonntag, 17. März 2019, 17:37

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Schönheiten der Heideflächen 2019

Hat´s dann bei euch da unten die letzten Tage auch soviel geregnet? Dann wird´s echt spannend, ob ein zweiter Anlauf in Angriff genommen wird...

Sonntag, 17. März 2019, 17:34

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Flora und Fauna

Endlich hat es mal wieder so richtig ausgiebig geregnet und schon treten die Bäche und Flüsse über ihre Ufer. Lässt man ihnen aber ihre Auwiesen, dann hat man auch kein Problem mit Überschwemmungen. In Erlangen an der Regnitz hat man das vorbildlich gelöst, da diese Wiesen mitten in der Stadt nie bebaut wurden. Im Sommer tummeln sich da haufenweise die Freizeitsportler und Hundegassigänger und aktuell sieht´s dort so aus: index.php?page=Attachment&attachmentID=70836 index.php?page=Attachment&att...

Sonntag, 17. März 2019, 17:29

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Frühlingserwachen

Draba verna, das Frühlings-Hungerblümchen müsste das übrigens sein. Hab mir schon die Stelle auf dem Weg zur Bushaltestelle und zum Metzger gemerkt, um da mal Samen für den eigenen Garten zu ernten. Ich finde diese vier Blattpaare einfach hübsch! Muss aber gar keinen Samen ernten, weil ich heute dies im Garten entdecken konnte: index.php?page=Attachment&attachmentID=70835 Auch unsere Nachbarn scheinen einen größeren Bestand davon zu pflegen... Stört im kaum vorhandenen Rasen sowieso niemanden un...

Sonntag, 17. März 2019, 17:24

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Austrocactus 2019

Hallo allerseits! Dann mal auf eine erfolgreiche Austrocactus-Saison 2019! Hier zeigt sich schon die erste Knospe: index.php?page=Attachment&attachmentID=70834 Müsste eine Rote Mauerbiene sein, welche hier derzeit scharf auf Löcher jeglicher Art sind. Jedenfalls ist die Mauerbiene wohl deutlich einfacher zu bestimmen, als der Austrocactus... Liebe Grüße!

Sonntag, 17. März 2019, 17:20

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Kugelkakteen, welche zu Säulen mutieren

Gestern, Fußgängerzone Erlangen, Friseurgeschäft und mal wieder ein Echinocactus grusonii. Zwar immerhin ein direkter Platz am Fenster, aber halt leider nur Nordseite: index.php?page=Attachment&attachmentID=70832 Wahrscheinlich für viel Geld im Baumarkt gekauft, damit man ihn jetzt so quält und verunstaltet...! Aber wer meint, dies sei schon schlimm genug, der sollte mal seinen Artgenossen am Schaufenster daneben sehen. Da hat man nämlich noch eine Steigerung eingebaut und dem armen Leidensgenos...

Sonntag, 17. März 2019, 17:11

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Adenia

Die Adenia kirkii var. smileyi hat Marco offenbar so schockiert, dass überhaupt nichts mehr von ihm kam... Leider steht aber hier gar keine Adenia kirkii samt ihrer "naturpanaschierten" Blätter. Sollte man bei Gelegenheit vielleicht auch mal ändern. Der hübsche Caudex ist jedenfalls nur eine Süßkartoffel für die nahende Gartensaison. Die nächste Süßkartoffel marschierte bis eben noch als Maulwurf (gut an den Grabschaufel zu erkennen) durch die Wohnung... index.php?page=Attachment&attachmentID=70...

Sonntag, 17. März 2019, 16:12

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Schönheiten der Heideflächen 2019

Na dafür sind doch die beiden mitgebrachten Fotos ganz nett... Woran lag´s? Zu trocken? Hier zumindest wurde die Trockenheit der vergangenen Monate binnen weniger Tage gut kompensiert. Aktuell steht wieder einiges unter Wasser, was sonst trocken ist. Vielleicht lässt sich ja dadurch auch der Seidelbast zu einem zweiten Anlauf animieren?