Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 8. April 2010, 01:41

heute ging die blüte meiner Huernia pillansii auf.
meine erste blüte für 2010, und die erste blüte an der kleinen asclepse, die ich im märz 2009 als kleinen stecki bekommen hab:



lg, pit
Gruß, Pit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus Spaniol« (9. April 2010, 17:53)


2

Donnerstag, 8. April 2010, 08:39

Ooooh, lapis, toll! Jetzt blüht der schon? Ich denke, die blühen erst im Spätsommer?!? Und ich bin mir noch nicht sicher, ob die wenigen Ascleps, die über den Winter gekommen sind, tatsächlich über den Winter gekommen sind.... ?( !! Urs

3

Donnerstag, 8. April 2010, 09:46

auf jeden fall war ich auch überrascht, denn am montag war ganz plötzlich die knospe da, und kurz darauf war sie schon offen.
Gruß, Pit

4

Donnerstag, 8. April 2010, 20:57

Ja, tolle Überraschung! Aber mit einem Stinker kann ich ja auch dienen, und mit einer Mamm. Alle anderen Kakteenblüten stehen in den Startlöchern, aber es wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis sie aufblühen. Urs
»Urs« hat folgende Bilder angehängt:
  • H.b..jpg
  • Mam.jpg

5

Freitag, 16. April 2010, 23:38

.. und dann hätte ich noch:

eine Hoya lacunosa (Bild 1/ganze Pflanze + 2 / Blüten) und

meine zuverlässige Hoya aff. bilobata (die andere ;) )
»sabel« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC14565_110.jpg
  • SDC14631a_110.jpg
  • SDC14645_110.jpg
Alles Liebe
Sabel

6

Sonntag, 18. April 2010, 12:31

Oha, da sieht man ja wieder tolle Sachen, ich bin begeistert! Urs

7

Montag, 10. Mai 2010, 23:08

Ascleps 2010

Damit diese wundervolle Pflanzenfamilie nicht in dem allgemeinen Blütenthread untergeht, mach ich einfach mal einen neuen dazu auf :D
Viel hat sich bei mir zwar noch nicht getan, aber Knospen zeigen sich (und trocknen z.T. auch wieder weg :( ), aber das wir schon noch.



Frauke

8

Mittwoch, 12. Mai 2010, 15:47

Toll, einfach toll, Frauke! Von den wenigen, die bei mir den Winter überlebt haben, ist seit gestern eine Huernia aufgeblüht. Na, wenigstens etwas. Die Situation auf dem Balkon bei den Kakteen ist nur traurig...Urs
»Urs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Huernia pendurata.jpg

9

Donnerstag, 13. Mai 2010, 14:50

Hallo miteinander,

hier meine Hoodia spec.


Erworben habe ich die Pflanze vor einem Jahr auf einer Pflanzenbörse als Hoodia gordonii - was sie aber ganz klar nicht ist. Meine Vermutung geht Richtung Hoodia pilifera subsp. annulata. Gibt's da eine Form mit solchen dunklen rotschwarzen Blüten?

Grüße
Alex

10

Donnerstag, 13. Mai 2010, 21:03

Meine Vermutung geht Richtung Hoodia pilifera subsp. annulata. Gibt's da eine Form mit solchen dunklen rotschwarzen Blüten?

Hi Alex,

ich vermute mal schwer du liegst richtig mit deiner Vermutung. Alternativ würde mir nur noch Hoodia triebneri einfallen (die gibt´s auch mit so dunklen Blüten).
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


11

Samstag, 22. Mai 2010, 20:36

Die Caralluma europaea ist bei mir die erste..
»sabel« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC14852_110.jpg
  • SDC14822a.jpg
Alles Liebe
Sabel

12

Sonntag, 23. Mai 2010, 09:35

Ooooch! Toll! Und gleichzeitig bin ich traurig, weil ich wohl so gar kein Händchen für diese Asleps habe...! Urs

13

Sonntag, 23. Mai 2010, 19:38

Ach Uschi,

dann kriegst Du eben wieder Nachschub!! irgendwann klappts auch mit den Burschen.

Ich hab noch einen kleinen Nachschlag!

Huernia Mc Coy
»sabel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Huernia McCoy.jpg
Alles Liebe
Sabel

14

Sonntag, 23. Mai 2010, 19:50

8) Moin Sabel,

tolle Bilder! Wenn von den Carallumas, Huernien,etc., mal etwas an Stecklingen über sein sollte, da würde ich mich auch mal versuchen. Können die eigentlich im Frühjahr auch mit raus? (Warum eigentlich nicht, blöde Frage!)

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

15

Sonntag, 23. Mai 2010, 21:09

Klar Tom,

seit heut stehn die, die ich in der Wohnung überwintert hatte, draußen; die ausm Keller werden wohl noch ein wenig in zweiter Reihe hinter der Fensterscheibe akklimatisieren üben, bis sie draußen mitspielen dürfen. .. und ich bin durchwegs von missionarischem Eifer beseelt - wenn ich Dich anstecken kann - bitte sehr, gern! :D
Alles Liebe
Sabel

16

Freitag, 28. Mai 2010, 19:32

Hallo,

dann will ich doch auch mal ein paar Erstblüher zeigen. Als erste war die Huernia zebrina Ende März am start, von ihr habe ich kein Foto gemacht. Zeitgleich begann die H. keniensis, die noch immer fleißig dabei ist.

Dann öffneten sich zwei Knospen der H. occulta, die zwischendurch für einige Zeit ein Schlummerchen machten und sich nun wieder geöffnet haben (Hatte das schon mal jemand?)

Und meine H. macrocarpa ist auch wieder dabei.

Liebe Grüße vom TOM
»TOM.69« hat folgende Bilder angehängt:
  • Huernia_keniensis_05_2010_100.jpg
  • Huernia_occulta_05_2010_100.jpg
  • Huernia_macrocarpa_05_2010_100.jpg

17

Freitag, 28. Mai 2010, 20:05

8) Moin Tom,

schön, schön!
Irgendwie muß ich wohl mal nach Zusatzplatz ausschauen............

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

18

Mittwoch, 2. Juni 2010, 00:18

.. und hier sind die Meinen ..

1) Hoya heuschkeliana

2) Hoya kerrii

3) Hoya multiflora

4) Hoya bella
»sabel« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC14997a_110.jpg
  • SDC15024a_110.jpg
  • SDC15090_110.jpg
  • SDC15106_110.jpg
Alles Liebe
Sabel

19

Mittwoch, 2. Juni 2010, 12:45

8) Moin sabel,

auch toll, nur da bekomme ich Probleme mit meiner Frau, die findet den Geruch zu "aufdringlich unangenehm".
Ts..............................

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

20

Mittwoch, 2. Juni 2010, 21:06

da bekomme ich Probleme mit meiner Frau, die findet den Geruch zu "aufdringlich unangenehm".

Wie wär´s mit Duschen?
Aber Hoyablüten sind wunderschön und duften herrlich! Der einzige Vorteil an der aktuellen Kälte: Die Blüten meiner Hoya bella halten mittlerweile schon eine gefühlte Ewigkeit und ich weiß auch noch von wem hier ich diese bekommen habe... Danke! Auch für die tollen Bilder von heute!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969