Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 16. August 2009, 12:27

Turbinicarpen - small is beautiful

Turbicarpen und Mammillarien gehören sicher zu den Kakteen, die man kurz (und klein) halten sollte. Der T. gracilis ist jetzt knapp 9 Jahre alt und nicht einmal einen Zentimeter groß.




3

Sonntag, 16. August 2009, 13:48



Hier noch eine T. schmiedeckianus var. panarottii (v. Egon Scherer bei Kakteenbörse in Burk bei Forchheim). Ca. 3,5 cm Durchmesser - aber man beachte die kleinen Mammillen.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Edmund« (16. August 2009, 14:05)


4

Dienstag, 25. August 2009, 11:42

Turbinicarpus lophophoroides

Eher kein small one, sondern ein beachtlich großer Turbini ist T. lophophoroides. Dieser hier blühte eigentlich schon seit Ende Mai im Freien mit 1-3 Blüten, jetzt hat er nochmals einen Blütenzauber geschaffen:
"Du kommst überall hin, wenn du lange genug gehst"

5

Dienstag, 1. September 2009, 17:46

Bei mir gabs heute auch noch ein paar Blüten:

T. polaskii


T. gielsdorfianus


T. swobodae

6

Mittwoch, 2. September 2009, 21:53

RE: Turbinicarpus lophophoroides

Eher kein small one, sondern ein beachtlich großer Turbini ist T. lophophoroides. Dieser hier blühte eigentlich schon seit Ende Mai im Freien mit 1-3 Blüten, jetzt hat er nochmals einen Blütenzauber geschaffen:
Naja, so richtig groß werden die Turbinis sowieso nicht. Hier ist mal ein alter Sack von Turbinicarpus polaskii (= T. schmiedickeanus ssp. macrochele) samt Nachwuchs. Small or wee - this is the question! Und manche beantworten dies bereits im Namen --> Bild 2 Turbinicarpus krainzianus var. minimus (= T. pseudomacrochele ssp. krainzianus).
»Shamrock« hat folgende Bilder angehängt:
  • T.polaskii.jpg
  • T.krainzianus_var.minimus.jpg
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


7

Donnerstag, 23. September 2010, 20:51

Die Turbinicarpusblütenwellen rollen weiter und weiter und .. irgendwann ist es Winter :huh:
»scoparius« hat folgende Bilder angehängt:
  • Turbinicarpus alonsoi 3 2010 September23 004.jpg
  • Turbinicarpus alonsoi 4 2010 September23 001.jpg
  • Turbinicarpus lausseri 3 2010 September23 010.jpg
  • Turbinicarpus dickisoniae 2 2010 September23 005.jpg
  • Turbinicarpus roseiflorus, Blum 2010 August01 009.jpg

8

Donnerstag, 23. September 2010, 21:13

ie Turbinicarpusblütenwellen rollen weiter und weiter

Das ist auch das, was ich an den Turbinis so schätze und liebe - da fiel mir wieder das Zitat von Markus ein (siehe hier: Sammlungsbesichtigungen "Auffallend ist zudem, dass offensichtlich so gut wie keine Blüten vorhanden sind." - Kann uns nicht passieren, oder? Zumindest nicht Ende Juli... Nur hab ich bei meiner kleinen, bescheidenen Sammlung schon alles gezeigt, was dieses Jahr blühen konnte. Und die Blüten gibt´s noch - Ende September! ^^
Herrliche Blüten von Urs und Jens und Jens!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


9

Freitag, 24. September 2010, 11:39

8) Moin Leuts,

kann mich da nur anschliessen, herrliche Fotos!!

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

10

Mittwoch, 13. April 2011, 14:43

Natürlich - ausgerechnet heute, wo die Sonne nicht scheint, blüht er auf, mein Turbinicarpus macrochele ssp.frailensis. Urs
»Urs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Turbinicarpus macrochele ssp. frailensis.jpg
  • T.macr.ssp.frail.jpg

11

Mittwoch, 13. April 2011, 17:05

Hallo Urs,

die herrliche Blüte ist die Entschädigung für den fehlenden Sonnenschein.

12

Mittwoch, 13. April 2011, 18:26

8) Moin Urs,

was beschwerst Du Dich über fehlende Sonne?
Ist doch eine herrliche Blüte!
Glückwunsch!

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

13

Mittwoch, 13. April 2011, 18:29

:thumbsup: Super Urs, die ist wunderschön :thumbsup:

14

Mittwoch, 13. April 2011, 21:20

Urs, Du hast Deinen wenigstens aufgeblüht gesehen, mein T. valdezianus ist verblüht, ohne daß ich auch nur ein einziges viertelgeöffnetes Blütenblättchen von 3 Knospen gesehen hätte ;( .
Schätze Dich also glücklich, die Sonne kommt schon wieder, irgendwann! ;)
Alles Liebe
Sabel

15

Freitag, 15. April 2011, 13:58

Eben Urs, warum beschwerst du dich? Sei froh, dass du deinen Turbini nicht so vorgefunden hast:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


16

Freitag, 15. April 2011, 16:11

Gut, gut! Aber mit Sonne fotografiert es sich besser! Urs

17

Dienstag, 19. April 2011, 21:40

Naja, mit der Blütenfülle und -schönheit von Jens und samsine und sabel kann ich nicht konkurrieren, zumindest nicht mit der Menge. Schönheit glaube ich schon. Urs
»Urs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Turbinic.klinkerianus.jpg

18

Dienstag, 19. April 2011, 21:49

Auf jeden Fall - makellos.

Jens

19

Dienstag, 19. April 2011, 22:50

Ich kann Jens nur Recht geben! Perfekt! :thumbsup:
Alles Liebe
Sabel

20

Dienstag, 19. April 2011, 23:07

8) Moin Urs,

mach Dich mal nicht immer so klein!!
Was Du uns zeigst ist immer klasse!!

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom