Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 521

Donnerstag, 5. Juli 2012, 21:09

Geb´s zu! Du reißt denen immer die Haut runter und hängst dann das Wanzen-Skalp als Trophäe über deine Terrarien.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


1 522

Freitag, 6. Juli 2012, 11:29

Nene, es werden nur die Flügel abgeschnitten und als Trophäen übers Bett gehängt. Mit ner Nadel auf einer Fischerschnur aneinander gereiht. Je größer die 'Spannweite' der Flügel war, umso heldenhafter und heroischer war der Kampf gegen die berüchtigste "Wanzen-Gang-Mitglieder" Kärntens. Wie bei den Grillen-Männchen, da wurde, sobald sie zirpen, auch kurzer Prozess gemacht.

1 523

Freitag, 6. Juli 2012, 12:10

Wie bei den Grillen-Männchen

Egal ob Holzkohle, Gas oder Strom?
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

1 524

Montag, 9. Juli 2012, 01:13

Etwas hübsches Getier hab ich auch zu bieten, offenbar ein Pärchen, zumindest ist der Körperbau recht ähnlich; allerdings war der schwarze Bursche erheblich schüchterner als die gelb gestreifte.. Beide klapperten einige Vormittage meine Pflanzen gründlich ab.

..und ich hab einen der unzähligen Marienkäfer auf meinen Pflanzen abgelichtet.
»sabel« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC11442_120.jpg
  • SDC11426_120.jpg
  • SDC11427_120.jpg
  • SDC11428_120.jpg
  • SDC11453a_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

1 525

Montag, 9. Juli 2012, 12:46

Streifenhörnchen hat aber sicher nicht nach Nektar geschaut.......................
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

1 526

Montag, 9. Juli 2012, 17:02

Wenn wer die beiden Hübschen aus meinem letzten Post bestimmen könnte, wärs toll! Beim Fliegen haben die beide immer ewig lange Hinterbeine herunterhängen lassen..

Ich hab noch ein paar Bilder, die auch schon länger liegen, also auch einfach überfliegen und genießen! (Die Regenbilder sind nur so zufällig dazwischen gerutscht :huh: .)
»sabel« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC10914a_120.jpg
  • SDC10946_120.jpg
  • SDC10947_120.jpg
  • SDC10949_120.jpg
  • SDC10952_120.jpg
  • SDC10972_120.jpg
  • SDC10975_120.jpg
  • SDC10976_120.jpg
  • SDC10977_120.jpg
  • SDC10982_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

1 527

Montag, 9. Juli 2012, 17:15

Und da hab ich eine Pflanze fotografiert, die ich noch nie gesehen habe, sie stand auf einer Wiese am Rand, leider waren die Blätter selbst abgemäht worden (sahen so ähnlich aus wie Tulpenblätter) und ich weiß, die Blüte ist nicht so recht scharf; ich war mit einigen Leuten walken gewesen und wollte sie nicht zu lange warten lassen.
Ich bin am nächsten Tag nochmals hin und wollte schärfere Bilder machen: Leider hat so eine Kröte (Und das meine ich absolut nicht freundlich) zwischenzeitig die Blüte abgerissen, ich hab zwar einen Verdacht, aber keinen Beweis ;( .
Also bitte ich Euch trotzdem um Bestimmung, auch wenn die Bilder mehr als mau sind...
»sabel« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC10953_120.jpg
  • SDC10954_120.jpg
  • SDC10958_120.jpg
Alles Liebe
Sabel

1 528

Montag, 9. Juli 2012, 20:13

Wenn wer die beiden Hübschen aus meinem letzten Post bestimmen könnte, wärs toll!

Na wie die Taille schon verrät, eindeutig Wespen. Aufgrund der Zeichnung vermute ich einmal die Gemeine Feldwespe und die andere Hübsche (die mit der extremen Taille) dürfte in der Familie der Grabwespen zu finden sein.

Überfliegen und Genießen? Genau das habe ich gemacht! Auch wenn die Regenfotos gar nix mit Flora und Fauna zu tun haben und ich auch Regen sonst überhaupt nichts abgewinnen kann: Schick sind sie!

Schick ist natürlich auch deine unbekannte Blüte aber für Florabestimmung sind andere zuständig. Danke für die tolle Fotosammlung!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


1 529

Montag, 9. Juli 2012, 20:35

Wirklich ein Hingucker, Deine Krötenpflanze!
Wäre bestimmt etwas für unseren Garten, also Benni, kennst Du das Teil?
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

1 530

Montag, 9. Juli 2012, 21:02

also Benni, kennst Du das Teil?

Oder Frauke? Oder unsere gelernte Botanikerin (die sich hier eh schon sehr lange nicht mehr gemeldet hat)? Oder...?

Ich hab zwischenzeitlich nur einen Schmetterling auf Lager. Eigentlich wollten ja Urs, Walther und ich am Sonntag Vormittag noch in so einen Schmetterlingpark in der Nähe gehen - da hätte ich bestimmt eine größere Menge toller Schmetterlingsfotos machen können aber dann haben wir uns auf dem Balkon verquatscht. Naja, war auch sehr nett und man kann halt nicht alles haben.
»Shamrock« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_Hurra 071_klein.jpg
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


1 531

Montag, 9. Juli 2012, 22:05

dann haben wir uns auf dem Balkon verquatscht.

Wollläuse baden.......................
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

1 532

Montag, 9. Juli 2012, 22:12

Wollläuse baden

Baden? Füttern, Wickeln, in Schlaf wiegen, Streicheln, Hätscheln, etc.!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


1 533

Montag, 9. Juli 2012, 22:14

Ich hab' s geahnt..............
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

1 534

Montag, 9. Juli 2012, 22:14

Wollläuse baden
Baden? Füttern, Wickeln, in Schlaf wiegen, Streicheln, Hätscheln, etc.!
Dafür hat sich Urs hergegeben? Ungläubiges Staunen erfüllt mich.. :whistling: ^^
Alles Liebe
Sabel

1 535

Montag, 9. Juli 2012, 22:18

Dafür hat sich Urs hergegeben?

Ihr entsetztes, ungläubiges Gesicht hättest Du sehen sollen, als ich so nebenbei sagte, sie möge mir doch bitte einen Zahnstocher für die Wolläuse reichen.........................
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

1 536

Montag, 9. Juli 2012, 22:36

Ihr entsetztes, ungläubiges Gesicht hättest Du sehen sollen, als ich so nebenbei sagte, sie möge mir doch bitte einen Zahnstocher für die Wolläuse reichen..
Da muß man doch auch entsetzt sein..Ich habe eigentlich keine Probleme mit Wolläusen, mit Spinnmilben schon. Und dann kommen solche Experten und bumms! Allerdings, liebe sabel, hat er sie auch erst entdeckt, als es dunkel war, obwohl er vorher ein Dutzend Mal die Pflanzen betrachtet hat....

1 537

Montag, 9. Juli 2012, 22:39

Jetzt sind wir schon so lang OT - unterwegs, daß einmal mehr auch wurscht ist..
@Urs: Hatte er ein Nachtsichtgerät dabei? 8|
Alles Liebe
Sabel

1 538

Montag, 9. Juli 2012, 22:40

als es dunkel war

Komm, vorher war ich von der Sonne und den schönen Pflanzen geblendet!!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

1 539

Montag, 9. Juli 2012, 22:41

Und dann kommen solche Experten

Experten waren auch da? Wann? Und warum habe ich das verpasst?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


1 540

Dienstag, 10. Juli 2012, 21:39

Ein anderer von diesen Kandidaten ist ja noch der Nashornkäfer. Meine Schwester hat zusammen mit ihren Kids mal einen gesehen. Hab das lange nicht geglaubt, aber der soll ja tatsächlich auch in Deutschland vorkommen, wahrscheinlich noch seltener wie der Hirschkäfer ?!?!

Also wer mal einen Nashornkäfer sehen will, der sollte sich aktuell möglichst viel draußen (in der Nähe von totem Holz) aufhalten! Als ich heute zum Kindergarten kam, hat einer (der gute Tarik, der bestimmt mit seinen sechs Jahren wahrscheinlich besser Insekten als wir alle zusammen hier...!) gerade drei davon abtransportiert. Ich hab sie leider knapp verpasst - schade eigentlich!

Also los Leute, die Jagdsaison ist eröffnet! Wer ergattert als Erstes hier ein Nashornkäferfoto?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher