Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

5 001

Dienstag, 19. Januar 2016, 15:19

Wunderschön! :thumbup:
Wo hast du das dritte Bild denn erwischt? Das würde ich auch gleich nachnominieren.....ist wirklich richtig schön :love:
(viel schöner als die heute sehr graue und unwirtliche Wirklichkeit hier........)

Danke dir!

5 002

Mittwoch, 20. Januar 2016, 00:27

Wo hast du das dritte Bild denn erwischt?
Wenn der Junior von der Schule kommt, dann kontrolliert er immer erstmal die Eisschichten auf den Regenwassertonnen. Wenn schöne Kristalle da sind, dann werde ich zum Fotografieren runterzitiert. Die Fotos waren aber noch von gestern - heute hat die Sonne nur mal kurz Hallo gesagt und zudem ist mittlerweile die Eisschicht in den Tonnen dick genug zum Schlittschuhlaufen. Von Kristallen ist da keine Spur mehr.

Danke für das Lob! :)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


5 003

Freitag, 22. Januar 2016, 17:37

Rauhreif gibt es ja auch nicht alle Tage, aber beim heutigen frühen Blick aus dem Fenster war es richtig klassisch - alles war weiß. Urs
»Urs« hat folgende Bilder angehängt:
  • comp_IMG_1736.jpg
  • comp_IMG_1739.jpg
  • comp_IMG_1742.jpg

5 004

Freitag, 22. Januar 2016, 18:05

Sieht ja eigentlich schon drei Tage so aus, aber mit dem passendem Sonnenschein kommt es gleich besser rüber! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

5 005

Freitag, 22. Januar 2016, 20:43

Herrlich Urs, herrlich! :thumbsup:

Unser Dorfweiher Flora und Fauna hat sich zwischenzeitlich auch minimal verändert. Selbst der Schwan war plötzlich verschwunden:


Alternativ dafür mit Heißluftballon (wie warm das da oben wohl war - zumindest haben sie ja immer ein Feuerchen dabei):


Mich hat´s nur gewundert, dass sonst niemand da war. Wenn ich mich an meine Kindheit erinnere, dann war da stets das komplette Dorf versammelt, sobald das Eis mal getragen hat... Auf dem Heimweg kamen wir noch kurz ins Gespräch mit der Nachbarin und die meinte, dass heute den ganzen Tag im Radio davor gewarnt wurde Eisflächen zu betreten. Zum Glück hör ich kein Radio und kann ganz gut selbst einschätzen, wann unser Weiher hält. Zumindest hatten wir so genug Platz für allerhand Blödsinn:


Der nette Bachlauf hinterhalb hat sich im Vergleich zu Ende Dezember heute auch etwas winterlicher präsentiert:


Vorher-Nachher... ;)

In richtig kalten Wintern kann man auch mal auf den Bach. Aber das gibt´s selten mal. Dazu fehlt noch einiges und ab Sonntag soll´s ja bereits wieder tauen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


5 006

Freitag, 22. Januar 2016, 20:47

Schön Ihr Beiden! Wie ich seh, hattet Ihr es heute genauso nett wie ich :)

5 007

Freitag, 22. Januar 2016, 20:48

ab Sonntag soll´s ja bereits wieder tauen

....das geht morgen Vormittag schon bei uns los, erst der Eisregen, dann 12 Grad.
Au Weiher! Toller Bilder aus Hausens Mitte!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

5 008

Freitag, 22. Januar 2016, 20:57

Für unsere Eiskristallfans:


Lediglich unserem Dorf-Sportplatz dürfte die Winterpause nicht sonderlich gut bekommen sein. Die sonst sehr gepflegte Rasenfläche litt wohl etwas unter dem Besuch von Familie Wühlmaus oder Maulwurf:


Und das auch noch mitten im Strafraum! Sowas muss doch mit glatt-Rot geahndet werden!
Kleine Anekdote zu der Thematik: Kürzlich hab ich mich mit dem Platzwart eines benachbarten Sportvereines unterhalten und u.a. nachgefragt wie er es schafft, dass der Rasen nie Maulwurfhügel hat. Rund um den Sportplatz gibt´s ja schließlich auch Unmengen davon. Die Antwort: "Das haben mich Kollegen auch schon oft gefragt, aber ich werde mich hüten dazu was zu sagen!". Sehr verdächtiges Grinsen dazu... Naja...

Zwischenzeitlich war auch die Dorfjungend kreativ und hat dank Feuerwehrunterstützung den Tennisplatz nebenan geflutet:


Dort steigt morgen ein groß angekündigtes Eishockeyturnier. Bin ja mal gespannt... :D

Im Garten haben wir mittlerweile eine ganze Sammlung an Eiszapfen. Bei jeder Gelegenheit muss mindestens einer mitgeschleppt werden:


Und der Höhepunkt beim heutigen Dorfspaziergang war der Eisvogel. Den haben wir dort in der Ecke zwar auch schon oft gesehen - aber meist nur ganz kurz vorbeifliegend. Wirklich, nur wer einen Eisvogel mal im Flug gesehen hat kann nachvollziehen, warum sie die "Edelsteine der Luft" genannt werden! Heute saß er brav auf seinem Beobachtungsposten und mit einem vernünftigen Teleobjektiv hätte man sicherlich klasse Fotos machen können. So müsst ihr mir einfach mal glauben - der Fleck im roten Kreis ist wirklich ein Eisvogel:


Wir haben uns jedenfalls sehr gefreut, diesen mal so aus der "Nähe" sehen zu dürfen.

Ob Karpfen eigentlich frieren?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


5 009

Freitag, 22. Januar 2016, 21:03

Eishockeyturnier.

.....ich glaube das fällt ins Wasser!

mit einem vernünftigen Teleobjektiv

...hättest den nicht mit Bildbearbeitung näher ran bekommen?

Ob Karpfen eigentlich frieren


Nach Weihnachten in der Regel nicht mehr! ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

5 010

Freitag, 22. Januar 2016, 21:07

Nach Weihnachten in der Regel nicht mehr!
Da wird ihnen erstmal richtig heiß...

Das Eisvogel-Foto entstand mit Maximal-Zoom und darunter leidet die Qualität schon dermaßen, dass man danach (am Foto) nicht noch mehr Zoomen kann. Egal, wir haben ihn wieder mal gesehen. :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


5 011

Freitag, 22. Januar 2016, 21:11

Live ist aber auch allemal besser! :thumbsup:
Leider bei uns hier oben nur im Weltvogelpark!(Bis jetzt)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

5 012

Freitag, 22. Januar 2016, 21:16

Egal, wir haben ihn wieder mal gesehen. :D

Und das sei euch auch sehr vergönnt :thumbup: Ich kann ihn mir vorstellen - Eisvögel sind toll!
Ohnehin war das ein richtig ergiebiger Spaziergang mit tollen Fotos! Bin ganz begeistert wie schön so ein Schneeengel auf einer so glatten Eisfläche aussieht, viel schöner als in der Wiese. Und diese Eiskristalle sind ein Knaller - ich reihe mich dann mal in den Fanblock ein ;)
Danke für diese schönen Bilder!

5 013

Freitag, 22. Januar 2016, 21:41

der Fleck im roten Kreis ist wirklich ein Eisvogel:
Sieht man doch ganz deutlich - orange/braune Brust, blauer Kopf! Urs

5 014

Freitag, 22. Januar 2016, 21:43

Na denn! Klaro,hab ich doch gleich erkannt! ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

5 015

Freitag, 22. Januar 2016, 22:50

Danke Urs, das war jetzt richtig nett von dir! :thumbsup:

Die Schneeengel-Qualität hängt auch sehr von der Konsistenz des Schnees ab. Pulveriger als dort auf dem Eis geht´s ja gar nicht.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


5 016

Freitag, 22. Januar 2016, 22:59

Da hat sich Meister Raul mal kräftig ins Eis/Schnee-Zeug gelegt! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

5 017

Freitag, 22. Januar 2016, 23:09

Bei uns ist es zwar auch ganz schön frostig, aber solch tolle Raureifmotive gibt es nicht, da es eher trockenfrostig ist und der Boden ist vom Schnee überzuckert.
Glückwunsch zum Eisvogel-Foto. Ohne die Einkreisung und den Hinweis hätte ich ihn sicher nicht auf dem Bild ausgemacht, aber so erkennt man schon, dass es einer ist. Einmal habe ich bisher einen an unserem Strengbach gesehen. Ich werde wohl demnächst wieder mal mehr Obacht geben.
Gestern ist mir erstmalig ein so einigermaßen gutes Bild von einem Eichelhäher gelungen. Da treibt sich ständig so eine Fünferbande im Garten rum, machen Spektakel und sind auch recht flink. Hab dafür aber auch lange in der Kälte gestanden.



LG
Frauke

5 018

Freitag, 22. Januar 2016, 23:22

Das Ausharren in der Kälte hat sich gelohnt! :thumbup:
Eichelhäher lassen sich ja gerne mal in Gärten blicken und sind zum Glück auch nicht so scheu wie Eisvögel. Dennoch muss man´s erstmal schaffen einen so zu fotografieren.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


5 019

Freitag, 22. Januar 2016, 23:28

Schien ihm aber auch gefallen zu haben!
Prima, Frauke! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

5 020

Samstag, 23. Januar 2016, 07:34

Danke Urs, das war jetzt richtig nett von dir!
Na, Du weißt ja doch, daß ich das bin.... :D ! Wie Frauke schon schrieb - im Kreis sieht man ihn. Und der ungläubige Thomas sollte eben doch mal seine Augen untersuchen lassen... Urs

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher