Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

281

Mittwoch, 22. Juni 2011, 22:53

:thumbsup: :thumbsup:
Meist ist die Hummel trotz Schwerlast schneller!!

ciao, Tom.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

282

Dienstag, 28. Juni 2011, 18:48

Ich will mal zeigen, daß man es sich auf einem Kaktus auch gemütlich machen kann - man kann sich sonnen und sich putzen ! Urs



283

Dienstag, 28. Juni 2011, 22:00

Ein gemütliches Plätzchen hat sich Puck, die Stubenfliege hier ausgesucht!

Ich bewundere derzeit täglich Baby-Spiderman. So klein meint er schon er muss meine Kakteen Tag und Nacht bewachen, dass sich auch ja kein böser Eindringling anschleicht. Sehr lobenswerte Einstellung vom Spinnennachwuchs! Ein Stecknadelkopf ist doppelt so groß.
»Shamrock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Wache.jpg
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


284

Mittwoch, 29. Juni 2011, 12:45

8) Moin,

Fauna? Unter Umständen......................

ciao, Tom.
»Thomas Kühlke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF4878 (Bearbeitet)_klein.jpg
  • DSCF4879 (Bearbeitet)_klein.jpg
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

285

Mittwoch, 29. Juni 2011, 14:28

"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


286

Mittwoch, 29. Juni 2011, 21:28

So, jetzt aber flott zurück zur richtigen Fauna. Damit´s nicht gar so abrupt ausfällt, erst noch ein kleine Überleitungsbild:


Und dann weiter zu meinem Lieblingsthema "Insekten auf Sukkulenten".
Aber was ist das??? Nahkampf zwischen Spinne und Biene auf Hoya? Oje, können die sich nicht auch friedlich über die Mengen an Nektar einigen? Ganz ruhig - es ist genug Nektar für alle da!!!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


287

Mittwoch, 29. Juni 2011, 21:44

8) Moin Matze,

Raul muß noch die Punkte schwarz anmalen!

ciao, Tom. :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

288

Donnerstag, 30. Juni 2011, 09:16

Raul muß noch die Punkte schwarz anmalen!

Nix da, es handelt sich ja hier auch um die extrem seltene Albino-Variante! ;)

Aber ich finde die Spinne mit Biene sowieso viel besser. :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


289

Donnerstag, 30. Juni 2011, 10:00

also die Blüte ist ja wirklich wunderschön ... aber dieses abartige Getier darauf *schüttel*

#edit: da es sich hier um den off-topic-bereich handelt, kann ich hier doch auch ein bild reinsetzten, von einer pflanze, die eine sukkulente sein müsste, was ich aber nicht so ganz genau weiß :-)
...auch ohne Krabbelkäfer, oder??


..außerdem wollt ich auch mal was Schickes zeigen :love:

#edit2: wie ihr die Bilderchen alle so schön klein macht, müsste mir eventuell jemand mal erklären :whistling:
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Urs« (30. Juni 2011, 10:51)


290

Donnerstag, 30. Juni 2011, 10:57

Wieso denn abartiges Getier?!? Wenn es keine Insekten gäbe, hätten wir bald nichts mehr zu essen...Urs

291

Donnerstag, 30. Juni 2011, 11:07

mag ja sein... aber schön finden muss ich die Dinger ja trotzdem nicht, oder?
Die Wespen in meinem Garten sind sicher auf enorm nützlich und das Nest ist rein architektonisch gesehen auch ganz schick.. aber können die denn nicht bitte beim Nachbarn einziehen...
.. ich glaub, davon mach ich nachher mal ein Bildchen, dann kann ich gleich üben, wie das mit dem Anhängen so geht :-)
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

292

Donnerstag, 30. Juni 2011, 12:34

Was bitte ist an Bienen abartig???
Ich finde Spinnen und Bienen schön. Und dann gleich Bienen mit Wespen gleichsetzen - ich befürchte, du musst wirklich noch viel lernen! :huh: ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


293

Donnerstag, 30. Juni 2011, 13:36

... ein bild reinsetzten, von einer pflanze, die eine sukkulente sein müsste, was ich aber nicht so ganz genau weiß :-)


Hi Franzi,

deine Pflanze ist ein Adenium, sich ein A. obesum oder eine der zahlreichen Hybriden davon.

Zitat von »Puuh«

wie ihr die Bilderchen alle so schön klein macht, müsste mir eventuell jemand mal erklären :whistling:


einige Anleitung zum Bearbeiten bzw. Verkleinern der Bilder findest du hier im Forum unter Digitale Fotografie beschrieben

LG
Frauke

294

Donnerstag, 30. Juni 2011, 13:45

Was bitte ist an Bienen abartig???
Ich finde Spinnen und Bienen schön. Und dann gleich Bienen mit Wespen gleichsetzen - ich befürchte, du musst wirklich noch viel lernen! :huh: ;)
Bienen sind nicht abartig aber kleine und große Spidermänner. Vom Gleichsetzen kann keine Rede sein. Wespen sind schrecklich, Bienen sind *schulterzuck* und Hummeln sogar sehr niedlich.
Ich meinte halt dieses ganze kleine Krabbel-, Kriech-, Hüpf- und Fliegzeug. Und davon sieht man hier ja allerhand. Sei es Pucki oder Mini-Spider.
Und es verlangt doch keiner von mir, dass ich die schön finden muss. Im letzten Jahr hatte ich einen Monstergrashüpfer an der Wand. Mag ja sein, dass er gar nicht wirklich soooo hässlich ist..
aber bitte doch nicht an meiner Badezimmerwand.

Samsine :-) danke, Urs hatte mir schon eine kleine Mail mit einer Anleitung geschickt :-)
Und das (?) Adenium kannte ich nur unter "Wüstenrose" - also der botanische Name war noch fremd. Wollt halt auch mal eine Blüte zeigen ;(

hier noch ein Bild vom Monsterflip nach der Befreiungsaktion aus meinem Bad.
»Puuh« hat folgendes Bild angehängt:
  • 15072010091.jpg
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

295

Donnerstag, 30. Juni 2011, 14:18

Der sieht doch toll aus und ist absolut ungefährlich. Und auch Wespen sind nicht schrecklich. Die tun nichts, es sei denn, der Mensch wedelt dauernd mit der Hand. Dann werden sie aggressiv. Wenn wir z. B. am Strand sind, legen wir immer ein Stück Apfel neben unser Lager für die Wespen. Da können wir in Ruhe unsere anderen Leckereien essen...! Urs

296

Donnerstag, 30. Juni 2011, 14:28

Ich weiß schon, dass er mir nichts tut und wohl möglich mich niemalsnie anhüpfen würde... aber allein die Vorstellung daran *schüttel*
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

297

Donnerstag, 30. Juni 2011, 15:31

Übrigens: Bei deinem Grashüpfer handelt es sich um eine Heuschrecke. Aber schön, dass diese befreit wurde und nicht ermordet.
Abgesehen davon bin ich für ein hohes Spinnenaufkommen zwischen meinen Kakteen sehr dankbar. Wer weiß welches potentiell wirklich gefährliche Ungeziefer die mir alles von meinen Pflanzen fernhalten.

Das mit dem Bildereinstellen klappt ja nun schon ganz gut. Dann viel Spaß beim Weiterüben. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


298

Donnerstag, 30. Juni 2011, 15:57

Naja ... etwas Hüpfendes eben... zum Glück kein zirpendes Heimchen... aber nein.. fürs Ermorden bin ich auch nicht. Ich habe einen halben Tag gebraucht, um dieses besonders große Exemplar irgendwie nach draußen befördern zu können. Und das mit zahlreichen Gänsehautanfällen.
Aber ;( auf Mücken schlag ich ein. Man möge mir dies bitte nachsehen.

Hier ist der Mutantenflip auch endlich im Grünen gelandet ... und er dankt es mir mit einem Lächeln.
»Puuh« hat folgendes Bild angehängt:
  • 15072010098.jpg
CABAC:"Und außerdem sind Lithops [...] gut für die Seele. Kakteen sind dagegen nur gut für das Ego. How, ich habe gesprochen!"

299

Donnerstag, 30. Juni 2011, 16:02

8)

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

300

Donnerstag, 30. Juni 2011, 16:19

und er dankt es mir mit einem Lächeln.

Sicher? Ich hab eher den Eindruck er guckt leicht unzufrieden. Wahrscheinlich wollte er nur mal kurz Duschen und dann kamst du...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969