Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 541

Mittwoch, 16. April 2014, 22:09

Terrarium sauber machen kenne ich nicht. Kot raus, Häutungsreste raus, fertig.
Bloss keine übertriebene Hygiene.. Wenn dir jemand sagte alle paar Monate Bodengrund wechsel dann lösch das gleich mal.

Die Art lebt eher in steinigem Terrain als waldig. Zum nächsten Kieswerk fahren und 2 Eimer 8/16er Kies, gemischt mit ein wenig 16/32 er Kies sowie größere Brocken und so mitnehmen. Dem Kies ein 5tel bis ein viertel Lehm beimischen um ihn etwas strukturstabiler zu machen. Sprich grabfähiger/fester. Haben in der Arbeit auch frische Lampropelten bekommen. Triangulum. Die leben dort unter den Steinhaufen. Schlängeln sich aber auch zwischen Sand und Steinen im vorderen Bereich umher. Bild komm gleich.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

2 542

Mittwoch, 16. April 2014, 22:17

Rechts sind noch 2flache Steine unter denen sie Zuflucht finden. Diese Tiere mögen Spalten. Daher sind paar größere gebrochene Steine wunderbar um eben diese zu formen.

:)
»Spielmannsfluch89« hat folgendes Bild angehängt:
  • Lampropeltis arbeit k.jpg
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

2 543

Mittwoch, 16. April 2014, 22:54

.........genau, wir halten unsere Sukkies auch nicht alle in Moortorf! ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

2 544

Mittwoch, 16. April 2014, 23:05

:thumbsup:
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

2 545

Donnerstag, 17. April 2014, 10:22

Und wo sind die Bewohner? ;)
Ich fühle mich von deinem Foto inspiriert. Über kurz oder lang werde ich sicher auch noch was an der aktuellen Einrichtung ändern. Steine sind da ja eine gute Anregung. Und auf jeden Fall noch was zum Klettern (gestern Abend ist Hugo rumgeklettert wie Reinhold Messner persönlich).
Was mich an diesem Rindenmulch auch stört ist, dass das Zeug absolut keine Wärme leitet. Die Bodenheizung heizt somit also nur den Orangensaft im Schrank darunter und kaum den Boden im Terrarium. Da aber Hugo, wie gesagt, 9 Jahre gesund und munter unter diesen Umständen lebte, sehe ich mal keinen dringenden Handlungsbedarf. Gemach, gemach. Den O-Saft kann man zur Not auch erstmal in den Kühlschrank stecken, bevor man ihn gebraucht.

Aber lassen wir mal den Flora & Fauna-Thread nicht zum Terrariendiskussionsthread werden.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


2 546

Donnerstag, 17. April 2014, 10:51

Zitat

Aber lassen wir mal den Flora & Fauna-Thread nicht zum Terrariendiskussionsthread werden.

Genau, dafür machste einen eigenen Tread auf dann kann ich dir noch was zur Bodenheizung sagen dass dir ein wenig zum Denken aufwerfen wird :whistling: :whistling: :thumbsup:
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

2 547

Donnerstag, 17. April 2014, 12:12

dann kann ich dir noch was zur Bodenheizung sagen dass dir ein wenig zum Denken aufwerfen wird

Genau!
Und den O-Saft mag ja vielleicht auch der Hugo.....................warm.............. ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

2 548

Donnerstag, 17. April 2014, 12:25

dann kann ich dir noch was zur Bodenheizung sagen dass dir ein wenig zum Denken aufwerfen wird
Soviel will ich gar nicht wissen...! Das ist wie mit den Substratmischungen für Kakteen: 1.000 Pfleger = 995 Meinungen. ;)

@ Tom: Hugo kriegt Wasser.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


2 549

Donnerstag, 17. April 2014, 13:24

Doch doch, das willst du wissen. Das macht den Hugo sonst kirre. Wenn der sich nämlich verstecken will sucht er den kühleren Boden, in deinem Fall findet er dann aber nur Wärme..Nicht gut. Einen Heizstein in den Steinhaufen integrieren der dann 1 Std vor Ende der Beleuchtungszeit startet und 2 Std darüber hinaus läuft, simuliert aufgeheizte Steine am Abend, welche eigentlich alle Tiere die dämmerungsaktiv sind, aufsuchen um sich zu wärmen.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

2 550

Donnerstag, 17. April 2014, 14:40

Dann doch lieber einen echten Stein über die Heizlampe mit aufheizen sowie nur ein Drittel des Terrariums mit Bodenheizung ausstatten. So kann sich jede Schlange die Ecke ihres momentanen Geschmacks aussuchen. Bin ja nicht blöd! :P
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


2 551

Donnerstag, 17. April 2014, 16:28

Kommt Leute, da geht noch was........... 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

2 552

Donnerstag, 17. April 2014, 21:16

Kommt Leute, da geht noch was...







"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


2 553

Donnerstag, 17. April 2014, 21:30

Prima! Kein Frost!
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

2 554

Donnerstag, 17. April 2014, 21:33

Genug geschlängelt, schnell ab in die Höhle:


Die Kohlweißlinge wieder:


Mein lieber Schwan, in so ein Nest würde ja sogar ich reinpassen!


Kleine Anekdote von heute: Ich war in der Küche als es im Wohnzimmer ans Fenster klopfte. Im ersten Stock ist man sowas nur bedingt gewohnt also schnell mal nachgeguckt und wer saß da?


Abschließend mal wieder ein kleiner Rätselspaß -->

1) Wer ist das?


2) Und was ist das?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


2 555

Donnerstag, 17. April 2014, 21:49

Huflattich :P
Meiner keimt bereits seit paar Tagen! Sehr cool.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

2 556

Donnerstag, 17. April 2014, 21:50

Der Hugo frisst auch kein Gemüse.........................hast Du wenigstens geöffnet?.........................1. Köcher mit selbiger Fliegenlarve?.......................2. kein Löwenzahn.....................richtig!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

2 557

Donnerstag, 17. April 2014, 22:13

Man seid ihr langweilig! :evil:

1) Volltreffer! In dem Fall eine ausgewickelte Köcherfliege. War halt mal neugierig... Keine Sorge, zurück im Wasser hat sie sich sofort wieder neu verpackt. In dem Graben vom Staudamm (remember...) wimmelt´s nur so von Köcherfliegenlarven! Ein Blick ins Wasser und der ganze Boden bewegt sich. Lauter krabbelnde Ästchen und Grashalme... So geballt hab ich das noch nie gesehen. Deswegen gleich mal eine kleine Köcherfliegenlarvenserie - alle Fotos entstanden innerhalb weniger Minuten:


Mein persönliches Lieblingsfoto - wenn man richtig genau guckt, dann sieht man auch Kopf, Beine und selbst den Schatten auf dem Grund:


2) Huflattich - war ja klar, dass Benni das ohne Zögern weiß. Aber natürlich wollte auch Tom nicht darauf reinfallen (wäre ja aber auch wirklich viel zu einfach gewesen aber einen Versuch war es dennoch wert).
@ Benni: Glückwunsch zum bisher erfolgreichen Aussaatversuch! Die restlichen Samen, welche eigentlich für dich bestimmt waren, hab ich heute auch in der Natur verteilt. Mal gucken ob beispielsweise der Kindergartenspielplatz nächstes Jahr Huflattichblüten zeigt. :whistling:

Hugo und Gemüse? Ich befürchte, der würde auch keine Tofumäuse anrühren.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


2 558

Donnerstag, 17. April 2014, 22:30

Bleibt noch die Frage nach dem Einlaß der Klopfenden.... ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

2 559

Donnerstag, 17. April 2014, 22:45

Bleibt noch die Frage nach dem Einlaß der Klopfenden....
Stimmt, die ging mir glatt durch die Lappen. Als ich die Fensterbank abräumen wollte um das Fenster überhaupt öffnen zu können, hat der Jungvogel mal schnell die Flucht ergriffen. Erst Rumklopfen und dann kalte Füße bekommen. Aber hast du die Sempervivum-Gehege auf dem Vogelfoto gesehen? ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


2 560

Donnerstag, 17. April 2014, 23:04

Die Larven sind schon was tolles. Am besten gefallen mir aber jene welche aus Steinchen ihr Häuschen bauen, aber ist nun mal auch schwerer zu schleppen, denke daher Rohfaser wird deutlich eher bevorzugt.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher