Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 001

Mittwoch, 24. April 2013, 21:57

Tja, so ist das mit den Haustieren,irgendwann........................
..............irgendwann holt sich Papa vielleicht sowas hier: http://www.google.de/search?q=farnschrec…iw=1366&bih=675

So, heute Kind vom Kindergarten abgeholt und los zum Spielplatz. Dabei musste er hier unbedingt mit:


Dort wollte ich mich eigentlich erstmal entspannt in die Sonne setzen aber daraus wurde nix. Erstmal habe ich 5 Kinder ca. 30 Minuten beschäftigt die hier zu finden:


Das war eine Aktion...! Allerdings musste ich dann auf die gefundenen Exemplare aufpassen und das war Stress pur! Einmal nicht hingeguckt und weg sind sie!

Danach musste aber unbedingt noch unser Staudamm (Flora und Fauna) aufwendig repariert werden. Bei den Bauarbeiten sah ich dann ständig so komische Ästchen im Wasser, welche sich bewegt haben. Manchmal sogar relativ flink. Sowas muss natürlich genauer inspiziert werden und siehe da: Jede Menge Köcherfliegenlarven! Aber wirklich jede Menge! Leider ist es aber extrem schwierig diese halbwegs brauchbar zu fotografieren. Da muss ich wohl nochmal eine Runde üben:


Und eine unscharfe Spinne habe ich auch im Angebot:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


2 002

Mittwoch, 24. April 2013, 22:12

Mit den Ästchen holst mich ja nicht hinterm Ofen hervor, bzw. vom Blumenbetüdeln weg, aber mit der Forsythienklammer gelingt Dir das auf Anhieb! Und noch dazu so eine hübsche Farbe, das Spinnchen!
Alles Liebe
Sabel

2 003

Donnerstag, 25. April 2013, 00:30

mit der Forsythienklammer gelingt Dir das auf Anhieb

...........und die heißt auch noch Frailea......................
Schöner, "anstrengender" Exkurs! Danke für´ s Zeigen.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

2 004

Donnerstag, 25. April 2013, 08:38

Schöner, "anstrengender" Exkurs!
Mich plagt schon der Muskelkater vom Schneckenhüten! War ja klar, dass du gleich über "Frailea" herfällt - einmal wenn man den Bildtitel nicht ändert...

@ Sabina: Diese Spinne fiel mir beim Ostereierabhängen auf. Als wir diese an die Forsythia gehängt haben, waren die Äste noch kahl und auch keine Spinnen in Sicht. Freut mich, wenn sie gefällt!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


2 005

Samstag, 27. April 2013, 20:14

Nichts spektakuläres.
»Spielmannsfluch89« hat folgende Bilder angehängt:
  • Grünfink k.jpg
  • Löwenzahn k.jpg
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

2 006

Samstag, 27. April 2013, 21:55

Den Grünfink musstest du extra mit Sonnenblumenkernen anlocken? So wie´s jetzt bei ihm aussieht, ist es eher ein Schmutzfink.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


2 007

Sonntag, 28. April 2013, 00:03

Ist ja nicht sein Eßzimmer, er kommt ja nur auf Einladung.................
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

2 008

Sonntag, 28. April 2013, 09:19

JA der sammelt die Reste zusammen ^^ Futter gibts nimmer :)
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

2 009

Sonntag, 28. April 2013, 20:13

Hallo zusammen,

bin ja gerade in der Türkei und es laufen da doch einige nette Tierchen herum. Kennt jemand zufällig deren Namen - bin selbst noch nicht zum recherchieren gekommen.

Grüßle aus dem Süden
Robby
»Robby« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1481.JPG
  • DSCN1511.JPG
  • DSCN1556-001.JPG
  • DSCN1845.JPG

2 010

Sonntag, 28. April 2013, 20:52

Danke für die "Live-Fotos" aus der Türkei! Also, dann versuche ich mal mein Glück:
1) Kaspische Wasserschildkröte? Oder hatte sie kleine, gelbe Punkte? Dann könnte es auch eine Europäische Sumpfschildkröte sein. Auf dem Foto etwas schwer erkennbar.
2) Hardun (Benni, was meinst du? Man müsste halt noch die Oberseite sehen)
3) Blauracke
4) Lerche (Kalanderlerche?) mit Hardun

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


2 011

Sonntag, 28. April 2013, 20:55

1. Schildkröten, aber nicht zu erkennen, welche
2. Agame, keine Ahnung, welche Art
3. Blauracke
4. Haubenlerche mit Agame

2 012

Sonntag, 28. April 2013, 20:58

Hardun sollte passen,ja.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

2 013

Sonntag, 28. April 2013, 21:42

Wie ist die Lerche nun mit dem Hardun da rauf gekommen?
Huckepack auf der Echse? Oder anders herum, Hardun auf der Lerche?
Fragen über Fragen................
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

2 014

Sonntag, 28. April 2013, 22:23

So hoch ist das sicher nicht. Der Körnung des Betons nach zu urteilen ist das ein Zaunpfahl. Körnung dürfte um 24 liegen.
Aber so glatt.. hmmm
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

2 015

Montag, 29. April 2013, 06:08

Ihr seid ja echt fantastisch - postwendender Bestimmungsservice - Danke :thumbup:

@Thomas, Benni
Kein Zaunpfosten sondern Teil einer Römischen Anlage - ca. 3m hoch (kein Beton). Die Agamen sind hier sehr häufig und kommen auf den höchsten Wänden vor - senkrechter Stein ist kein Thema. Und was die Haubenlerche angeht :rolleyes:

Grüßle Robby

2 016

Montag, 29. April 2013, 10:22

Entweder haben die Römer die Lerche und den Hardun da oben drauf gesetzt oder Robby war es, um ein gutes Fotomotiv zu ergattern.
Jetzt bleibt nur noch die spannende Frage zu klären, wo denn die Römer das polymikte, klastengestützte Konglomerat ausgegraben haben? Oder haben sie damals doch eine 24er Körnung angerührt? ?(

Die Bestimmung ist übrigens gerne geschehen. Deutlich einfacher als irgendwelche Insekten...! 8o

Viel Spaß noch da unten und für uns erhoffe ich noch ein paar ähnliche Fotomotive. Von mir aus sogar gerne mit Insekten, solange sie niemand bestimmen muss.

Wobei mir eben noch eine zweite, spannende Frage einfällt: Warum in aller Welt sitzt man im Urlaub bereits um 6:08 Uhr am PC?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


2 017

Montag, 29. April 2013, 13:17

Warum in aller Welt sitzt man im Urlaub bereits um 6:08 Uhr am PC?

..........ich denk da an die vielen "Alten", die müssen ja "notdurftig" mal früh hoch..................autsch!
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

2 018

Montag, 29. April 2013, 21:58

Warum in aller Welt sitzt man im Urlaub bereits um 6:08 Uhr am PC?

Hier die möglichen Antworten, mehrfach ankreuzen erlaubt:
A. Ist gar kein Urlaub sondern eine Reise
B. Nur wegen euch
C. Zeitverschiebung
D. wegen diverser Alterserscheinungen

kleiner Tipp, eine Antwort ist falsch, gellle Tom X(

Und hier noch was für die Profis
»Robby« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1757.JPG
  • DSCN1784.JPG
  • DSCN1952.JPG
  • DSCN1948-001.JPG

2 019

Montag, 29. April 2013, 22:25

1) Griechische Landschildkröte
2) Käfer mit einem großen Salzbedarf (Halo-Coleoptera?)
3) Stelzenläufer und
4) Cool!

Jetzt wäre eigentlich nur noch die Herkunft des Konglomerates zu klären, oder?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


2 020

Montag, 29. April 2013, 22:44

kleiner Tipp, eine Antwort ist falsch, gellle Tom

.....ich glaub´ ich muß morgen früh hoch......................
Anstatt Sukkies reichlich Fauna! Sehr schöne Aufnahmen!
Welch Reptil haben wir denn nun hier?
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom