Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 25. Mai 2018, 17:55

Ich würde mich nicht als ausgesprochenen Fan bezeichnen, aber ich schmelze trotzdem dahin :love:

Anton - das sind tolle Fotos von ausgesprochen schönen Pflanzen! V.a. die zweifarbigen Blüten sind immer ein Hit und bei anderen Kakteen so nicht zu bekommen. Ich habe mir ja bei dir 2015 einen Steckling mitnehmen dürfen, der schöne Wurzeln gemacht hat und seit diesem Jahr auch sichtbar mit dem Wachsen loslegt! Nun hoffe ich nächstes Jahr auf eine erste Blüte ^^

22

Freitag, 25. Mai 2018, 19:07

Ich erinnere mich an den Steckling - S. tiraquensis v. lepida. Ich habe gerade mal geschaut, das ist ein später Blüher, die Knospen brauchen noch einige Zeit. Aber wenn sie blüht, kann ich sie hier mal zeigen ;)

23

Freitag, 25. Mai 2018, 19:46

Super, dass du das noch weißt! Ich hatte nämlich keine Ahnung...... :rolleyes:

Aber jetzt gibt es ein Schildchen, Dankeschön :thumbsup:

24

Montag, 28. Mai 2018, 00:24

. . . ich habe meine Zweifel bei der Bezeichnung des ersten Bildes. Erstens war die bicolorispina meines Wissens in der Sendung gar nicht dabei und die Pflanze und Blüte sehen viel mehr wie eine mizquensis aus ... Was die Blütenbilder natürlich nicht weniger schön macht ;)
Doch, laut Liste war solch eine Pflanze dabei. Was meine ungeschickten Hände aber nicht davon abhielt, hier einige Etiketten zu vertauschen.
Im nachhinein betrachtet passt SR mizquensis natürlich besser.



Hier noch ein paar Bilder aus dem Mai:



Meine Horazekii-Zicke brachte in diesem Jahr erstmals auch mehrere Blüten durch.





. . .

25

Montag, 28. Mai 2018, 00:32

. . .

Da sind natürlich auch wieder welche aus Antons Paket dabei. Ganz besonders toll fand ich da die SR krugerae v. hoffmannii HS90




SR steinbachii (veronikae) RF150 begeistert durch eine lange Blütezeit. Seit Ende April sind an den Pflanzen immer wieder drei bis vier Blüten offen.



Und noch zwei Gruppenbilder:



LG
Frauke

26

Mittwoch, 30. Mai 2018, 11:25

Doch, laut Liste war solch eine Pflanze dabei

Jetzt verstehe ich es, unter KP42a hatte ich damals im Internet eine Verweisung auf S. tiraquensis v. bicolorispina gefunden. Meine KP42a aus dem Paket haben aber mit einer typischen bicolorispina gar nichts gemeinsam - sie sind eher in dem Bereich von Rebutia pygmaea anzusiedeln. Ich habe das Gefühl, dass man diese tschechischen Feldnummern ab und an mit etwas Vorsicht geniessen muss...
Hier eine bicolorispina und eine KP42a im Vergleich:


Eine angenehme Überraschung aus dem Paket war eine S. rauschii mit der Zusatzbezeichnung 'white'. Die Blüte ist zwar nicht richtig weiß, aber ist die schönste Rauschii-Blüte, die ich jemals gesehen habe:

27

Mittwoch, 30. Mai 2018, 11:52

Uih, für eine rauschii-Blüte wirklich was ganz Besonderes! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


28

Mittwoch, 30. Mai 2018, 20:49

Sehr hübsch!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

29

Donnerstag, 31. Mai 2018, 18:12

Alle sehr hübsch- aber ich muss auch sagen: diese rauschii-Blüte mit der weißen Mitte ist wirklich was ganz besonderes :love:

30

Freitag, 1. Juni 2018, 22:47

Ja, mir ging es genauso wie Dir, Anton. Als ich die Erstblüte an meiner Pflanze gesehen hab, war ich auch mehr als angenehm überrascht und dachte, toll, da war doch ein Edelstein im tschechischen Ü-Ei-Paket :) .


31

Samstag, 2. Juni 2018, 10:28

sehr hübsch!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

32

Dienstag, 5. Juni 2018, 07:00

Ja, die rauschii-Varitäten können überraschend unterschiedlich blühen. Dein Vertreter gehört wirklich zu den besonders Schönen.

33

Freitag, 8. Juni 2018, 21:25

Damit ich wenigstens eine Sulco pro Jahr fotografiert hab (wobei, die rauschiis hier fangen ja gerade erst an... Vielleicht?):

Sulcorebutia arenacea
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


34

Sonntag, 10. Juni 2018, 22:56

Wobei, die tarijensis ist natürlich schon auch sehr nett...:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


35

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:02

Sulcoblüten fotografiere ich ungerne, da die Bilder nie der Realität gerecht werden
Da hat Anton recht, und auch damit, daß dieses Jahr ein wunderbares Sulcojahr ist. Meine haben auch Knospen wie noch nie, alle, ringsrum. Aber glaubt man bloß nicht, daß die mal alle zusammen aufblühen. Nee, immer schön nacheinander, mal drei/vier, dann die nächsten, da sind aber die ersten schon wieder verblüht usw. Und die rauschii quetscht sich auch was ab, aber man muß ja froh sein, daß sie überhaupt quetscht...
»Urs« hat folgende Bilder angehängt:
  • S.alba.jpg
  • S.breviflora.jpg
  • S.mentosa.jpg
  • Su.candiae.jpg
  • S.rauschii.jpg
  • Su.menesesii kamiensis.jpg
  • Su.tiraquensis v.totorensis.jpg
  • S.krügeri.jpg
  • Sulc.canigueralii.jpg
  • Su.callecallensis.jpg

36

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:09

:thumbsup:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

37

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:48

Urs, deine Sulcos sind ganz bezaubernd - wirklich :thumbup:

Besonders die zweifarbigen Blüten haben es mir wirklich angetan, aber leuchtende Farben haben sie alle.

Wunderschön!
Meine blühen auch toll......aber ich bin da fotografiertechnisch ein Schlumpf. Die können sich weder über den Blühzeitpunkt noch über die Tageszeit einigen!
Die eine schließt ihre Blüten schon um 14 Uhr, da fängt eine andere erst an.........neee, Sulcoblüten überlasse ich den begabteren Sulcofotografen ^^

38

Montag, 25. Juni 2018, 20:58

Darf ich vorstellen? Monte Rauschii:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


39

Dienstag, 26. Juni 2018, 21:29

Na dieser kleine Berg hat inzwischen ja tatsächlich beachtliche Ausmaße - wie lange pflegst du ihn jetzt schon?
Dieser Kaktus ist auch ohne Blüten schön, aber die pinkfarbenen Farbtupfer schmücken ihn schon außerordentlich :thumbup:

40

Dienstag, 26. Juni 2018, 22:16

Bei mir steht sie schon seit rund 15 Jahren. Ich glaub, nur wenige Kakteen wurden häufiger umgetopft als diese Gruppe. Letztes Jahr hatte ich die Schnauze vom ständigen Umtopfen voll und hab sie mit einer anderen rauschii zusammen in eine große Schale gesteckt. Da drin dürfen die beiden jetzt weiter munter Berge bauen - bis sie die Schale vollbekommen haben, werden schon noch ein paar Jährchen vergehen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969