Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Sonntag, 13. Mai 2018, 17:33

Wow, Anton - obwohl ich kein ausgesprochener Freund des N. magnificus bin (weiß gar nicht warum, aber irgendwie spricht mich der normalerweise nicht so an): Wahnsinnig schön! :love:Das ist mal wieder einer für die Kategorie: Richtig alter Sack. Und wie toll :thumbsup:

N. uebelmannianus finde ich aber auch bezaubernd. Und warte darauf, dass bei dem mir netterweise von dir überlassenen Exemplar die vier Knospen aufgehen.....etwas später als bei dir, aber ist halt winterlich ein Gewölbekellerkind.

42

Sonntag, 13. Mai 2018, 18:49

Jedenfalls wirst du sehen, dass die Blüten von N. uebelmannianus viel mehr lila sind als es das Bild zeigt :)

43

Sonntag, 13. Mai 2018, 23:45

Was für ein herrlicher alter Sack!
Die sieht man zwar oft mal so groß und alt - aber ganz selten in so hervorragendem Zustand. :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


45

Sonntag, 10. Juni 2018, 22:57

Mal eine klassische Parodia - Parodia subterranea:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


46

Montag, 11. Juni 2018, 23:46

Notos blühen alle langweilig gelb mit roter Narbe.
Notocactus herteri:


Notocactus rutilans:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


47

Dienstag, 12. Juni 2018, 12:00

...total langweilig, eben..... :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

48

Dienstag, 12. Juni 2018, 12:29

Aber sowas von...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


49

Dienstag, 12. Juni 2018, 12:56

....boah, neee...
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

50

Mittwoch, 13. Juni 2018, 14:07

Der rutilans ist ja echt fesch!! :love:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

51

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:15

Alle Jahre wieder wunderschön, Matthias :love:

Sowohl die Farben als auch die großen Blumensträuße..... :thumbsup:

Im Übrigen v.a. bei der schicken Parodia - große Gruppen mögen unpraktisch sein, aber ich mag sie einfach!
Bei mir haben zwei Notos das erste Mal geblüht....

einmal der Noto buiningii - dessen türkisfarbene Epidermis mir genauso gut gefällt wie die dunkelrote Samtplüschnarbe ^^




als auch der uebelmannianus, Danke hier nochmal an Anton ^^ Der wohnt ja nun schon seit 2016 bei mir, hatte letztes Jahr aber wohl mit der Umstellung zu tun. Jetzt kann er blühen :love:



Zur Zeit beobachte ich noch eine erste Knospe an einem echt kleinen Sämling von ottonis var vencluvianus und habe erste Knospen an einem 6 Jahre alten roseoluteus. Es scheint ein gutes Notojahr zu sein ^^

52

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:31

Sabine der uebelmannianus hat ja eine tolle Farbe!!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

53

Mittwoch, 13. Juni 2018, 20:43

Der rutilans ist ja echt fesch
Danke! :)
Kürzlich meinte jemand, dass so ein alter rutilans nicht schön ist und nur noch durch seine Blüten glänzen kann. So ein Blödsinn - erst im Alter werden sie richtig schön!


Sabine, klasse! Glückwünsche zur doppelten Erstblüte! :thumbup: :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


54

Mittwoch, 13. Juni 2018, 21:23

Ui wie groß ist der denn?
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

55

Mittwoch, 13. Juni 2018, 23:23

Kann ich jetzt auch nur schätzen - etwas höher als 15 cm.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


56

Donnerstag, 14. Juni 2018, 12:13

Ich find den auch schön ^^
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

57

Donnerstag, 14. Juni 2018, 15:38

Ach iwo, ich mag solche alten Pflanzen mit Geschichte und Charakter! Der ist schick und würde mir auch gefallen, auch ohne Blüten!
Heißt das nicht ohnehin der Notocactus? Und werden Männer nicht sowieso nie älter sondern grundsätzlich interessanter? ;)

58

Donnerstag, 14. Juni 2018, 19:14

Ein schöner, alter Noto muss halt unten braun und korkig sein - das verleiht ihm Würde und Charme. Versteh nicht, wie man sowas als hässlich bezeichnen kann.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


59

Montag, 18. Juni 2018, 21:37

Orange Petalen, oranger Pollen und natürlich eine orange Narbe - dabei ist Holland gar nicht bei der WM dabei. Parodia comarapana var. paucicostata:


Der Notocactus schlosseri dagegen ist eindeutig für Spanien, auch wenn er hier von einem SGD-Ultrá bepöbelt wird:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


60

Dienstag, 19. Juni 2018, 17:46

Bei meinem Eriocactus magnificus sind zurzeit noch keine Knospenansätze zu sehen, doch erfahrungsgemäß blüht dies Pflanze (bei mir) erst ca. August.
»Markus Spaniol« hat folgendes Bild angehängt:
  • Eriocactus_magnificus .JPG