Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 15. April 2018, 12:25

am Busen
So hab ich das eigentlich gar nicht gesehen, aber jetzt, wo du´s schreibst... 8o
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


22

Montag, 16. April 2018, 16:55

So langsam wird es doch einen Strauss:

23

Montag, 16. April 2018, 21:05

In der Tat, schöner seniler Strauß! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


24

Dienstag, 17. April 2018, 08:43

Und eine sehr schöne Farbe! :)
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

25

Mittwoch, 18. April 2018, 09:04

Wunderschön :thumbsup: danke fürs Foto! Kommt da noch mehr?

26

Mittwoch, 18. April 2018, 09:26

Kommt da noch mehr?
Wenn ich mir den ersten Beitrag in diesem Thread so angucke, dann ist das erst ein zaghafter Beginn...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


27

Mittwoch, 18. April 2018, 17:55

Da kommt noch mehr. Ein Blick ins Innenleben zeigt, dass von allen Knospen die Hälfte es leider nicht geschafft hat ...



, aber 2 Artgenossen machen das bald wieder wett :)


28

Sonntag, 22. April 2018, 10:01

Anton - das ist ein wunderbarer Strauß mit toll leuchtenden Blüten!

Hier gab es leider keinen Strauß, nur eine Blüte hat es geschafft. Es sind zwar noch kleine Knospen da, die auch noch durchaus lebendig wirken - aber sie rühren sich leider gar nicht mehr.
Na egal, die Pflanze ist noch jung. Und ich freue mich auch über eine einzelne schicke Erstblüte ^^


29

Sonntag, 22. April 2018, 12:27

Glückwunsch! Und tolle Fotos!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

30

Sonntag, 22. April 2018, 12:28

Geniale Bedornung - von Standortspflanzen nicht zu unterscheiden :thumbup:
Zum Vergleich hier eine Pflanze von Combarbala, Coquimbo in Chile (in voller Sonne).
»Robby« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0146-001.JPG

31

Sonntag, 22. April 2018, 15:07

Geniale Bedornung - von Standortspflanzen nicht zu unterscheiden :thumbup:
Beasten Dank, denn ich liebe solche Standortfotos. :thumbup:

32

Sonntag, 22. April 2018, 20:18

Glückwunsch zur Erstblüte! Hast du die zufällig mal in Schweinfurt ergattert?

Und die Bedornung von Robbys Standortfund übertrifft Kulturbedornungen dann doch minimal. 8|
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


33

Montag, 23. April 2018, 09:58

Gratulation, die schwarzdornige Variante hat auch ihren Reiz!

Hier auch eine Erstblüte bei einer E. napina:

34

Dienstag, 24. April 2018, 19:03

Die erste Copiapoa zeigt eine Blüte und dazu noch meine Lieblingscopiapoa (die braucht etwas mit dem Blühen).
»Robby« hat folgende Bilder angehängt:
  • Copiapoa coquimbana.jpg
  • Copiapoa hypogaea barquitensis FR654.jpg

35

Dienstag, 24. April 2018, 19:04

Danke Robby - tolles Standortfoto!
Allerdings ist da schon noch ein kleiner Unterschied zu meinem Mini hier.......klitzeklein :whistling: :rolleyes:
Aber wer weiß, vielleicht ist in 30 Jahren auch so ein beachtliches Dornengewirr daraus geworden!

Anton, die kleine Napina ist Zucker :love:
Dieser pastellige Farbverlauf ist immer wieder wunderschön bei vielen Eriosyce!

36

Dienstag, 24. April 2018, 19:05

Hui Robby - die coquimbana hat aber auch eine gigantische Bedornung :thumbup:
Beides richtig tolle Pflanzen :love:

37

Dienstag, 24. April 2018, 19:33

So wollig kann nur ein GWH-Scheitel werden. Da kommt Neid auf! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


38

Donnerstag, 26. April 2018, 07:45

Noch zwei Eriosyce, aber leider immer nur mit Einzelblüte. Es wurden zwar mehere Knospen angesetzt, aber es hat sich jeweils nur die Eine ausgebildet.
»Jens« hat folgende Bilder angehängt:
  • comp_Eriocyse gerocephala.jpg
  • comp_Eriosyce varicolor.jpg

39

Samstag, 28. April 2018, 10:33

in dieser Abteilung gibt es hier auch täglich Neues zu entdecken
»Robby« hat folgende Bilder angehängt:
  • Neoporteria coimasensis robusta KK1554.jpg
  • Thelocephala lembckei.jpg
  • Thelocephala napina.jpg

40

Samstag, 28. April 2018, 18:12

Beneidenswert, Robby - und was da alles noch an Knospen zu sehen ist :thumbsup:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher