Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Mittwoch, 25. April 2018, 16:53

Es ist zauberhaft, was du uns zur Zeit hier zeigst, Anton :love:
Bin echt begeistert! Meine Echinocereen sind noch lange nicht so weit wie deine.....
Die scheerii v. obscuriensis ist nach wie vor ein Favorit ;), aber alle anderen sind ebenfalls toll. Könnte mich nicht entscheiden :thumbup:
Könnte der namenslose vielleicht eine coccineus-Variante sein?

Bei mir dürften in den nächsten Tagen so langsam die ersten chloranthus und viridiflorus Blüten aufgehen, dann darf ich hier auch endlich mal mitspielen :D

42

Samstag, 28. April 2018, 10:35

Ich spiele mal weiter den Alleinunterhalter bei den Ecc's

das muss jetzt ein Ende haben ;)
»Robby« hat folgende Bilder angehängt:
  • Echinocereus acifer.jpg
  • Echinocereus coccineus roemeri.jpg

43

Dienstag, 1. Mai 2018, 20:07

das muss jetzt ein Ende haben ;)
Finde ich auch :D



Ein Echinocereus fendleri, frosthart. Allerdings ist ein klitzekleines bisschen Getrickse dabei - der stand nämlich über den Winter in einem ungeheizten Gewächshaus und ich habe ihn eben erst käuflich erworben :whistling:
Was mich völlig verblüfft hat: die Blüte duftet. Und zwar richtig toll :love: Ich glaube nicht, dass ich das (mal vom viridiflorus abgesehen) bei Echinocereen schon so oft hatte........

Robby, der acifer hat eine tolle Blüte, die wirkt fast "gefüllt"! Ein schöner Echinocereus-Start........ :thumbsup:

44

Samstag, 5. Mai 2018, 07:26

Ach so, es darf jeder mitmachen.
»Jens« hat folgende Bilder angehängt:
  • comp_08074 EC adustus 2018 01.jpg
  • comp_12015 EC mapimiensis 2018 01.jpg

45

Samstag, 5. Mai 2018, 11:36

Das sind ja hier wieder Farben, einfach nur unglaublich! Urs

46

Samstag, 5. Mai 2018, 14:03

Jens, wieso gehen deine chloranthus-Blüten so schön auf? Ich schaffe das Fokussieren gar nicht richtig, weil die Dinger wo wenig aufgehen möchten......

Hier blühen jetzt auch die viridiflorus, chloranthus und deren Variationen!
Stellvertretend fifty shades of Gelbgrün:


Außerdem hat der Ecc. knippelianus die erste von 21 (!) Blüten offen - bin gespannt, wie das dann aussieht



Und ein Ecc. fendleri gibt sich auch die Ehre:

47

Samstag, 5. Mai 2018, 16:35

Einfach toll!! :love: :thumbsup:
Meine wenigen Knospen entwickeln sich so langsam....
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

48

Samstag, 5. Mai 2018, 16:56

Zitat

Jens, wieso gehen deine chloranthus-Blüten so schön auf?
..., weil es Blüten von mapimiensis sind!

49

Samstag, 5. Mai 2018, 17:24

Toll, was es hier wieder von euch zu sehen gibt.
Einer meiner Lieblinge, der mapimiensis (von Jens sehr schön getroffen), hat voriges Jahr nach der Blüte den Löffel abgegeben. Einen Trieb konnte ich noch notpfropfen, der aber wahrscheinlich dieses Jahr nicht mehr blühen wird.
Der einzige Ec., der es bisher zur Blüte geschafft hat, ist ein knippelianus v. kruegerii, den ich im Mai 2016 ausgesät habe. Der Rest hält sich noch vornehm zurück.
»Frank« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ec. knippelianus v. kruegerii_4.jpg

50

Samstag, 5. Mai 2018, 20:34

Der Rest hält sich noch vornehm zurück.
Noch, wir beide rollen das Feld dann von hinten auf. ;) Vorher aber noch eine Schweigeminute für deinen mapimiensis.

Ist ja mal wieder verführerisch bunt, was ihr hier so alles bietet...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


51

Dienstag, 8. Mai 2018, 13:33

Danke für die Unterstützung ;) .

Bei mir blüht's fröhlich weiter. Diese Pflanze (Ecc. caespitosus) habe ich mal gekauft mit der Aufschrift auf dem Etikett 'gigantisch große Blüte'. Gehört aber nicht mal zu den Größeren von den momentan Blühenden:


Da sind die hier deutlich größer, wenn auch etwas blasser in der Farbe:


Farblich etwas anderes ist Ecc. koehresianus:


knippelianus v. kruegerii, den ich im Mai 2016 ausgesät habe

Da habe ich auch bei der 2016-er Aussaat eine Knospe, das hat mich wirklich überrascht. Scheint dann doch nicht so besonders zu sein :)

52

Dienstag, 8. Mai 2018, 14:05

Danke für das Vorstellen deiner schönen blühenden Pflanzen. Eine Blüte an einem 2-jährigen Ecc ist schon etwas besonderes, wenn es nicht eine Zwergform ist.

53

Dienstag, 8. Mai 2018, 16:42

Gleich nach dem Nachhausekommen den Fotoapparat gezückt und ein paar Foto geschossen.
Bild1: E papillosus, 2: E. pentalophus var procumbens, 3. E. lindsayi, 4. E. fendleri, 5. Wilcoxia
»Jens« hat folgende Bilder angehängt:
  • comp_IMG_1083.jpg
  • comp_IMG_1099.jpg
  • comp_IMG_1103.jpg
  • comp_IMG_1104.jpg
  • comp_IMG_1114.jpg

54

Dienstag, 8. Mai 2018, 17:06

Tolle Blüten zeigt ihr beiden da :thumbsup: :thumbsup:
Der papillosus ist mein Favorit, Jens........ :love:

Hier geht es auch weiter, aber die großblütigen Arten sind ohne Gewächshaus noch am Basteln.
Dauert also noch zwei oder drei Wochen.
Aber dafür duftet gerade alles zitronig ^^



Und guck mal Ingrid: deine chloranthus-Sämlinge blühen!
Gefallen mir sehr gut, diese zarten Blüten.


Beim davisii gefällt mir, dass ein so winziger Kaktus problemlos den Winter draußen übersteht und so dermaßen reich blüht :love: ( ist ein 6-er Töpfchen):


Zitronenduftende Grüße in die Runde!

55

Mittwoch, 9. Mai 2018, 07:15

Ein schöner Blütenreigen, Sabine. Hälst du alle hier gezeigten Ecc über den Winter draußen?

56

Mittwoch, 9. Mai 2018, 14:33

Was für ein Pink Anton! Und die gelbe mit dem roten Schlund von Jens ist ja superschön! Und die kleine rostrote auf Sabines erstem Bild find ich einfach toll..!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

57

Mittwoch, 9. Mai 2018, 17:09

Jetzt geht's aber los hier - schöne Vielfalt gibt es immer bei den Echinocereen! Der papillosus ist auch mein Favorit, leider sind meine 5 Sämlinge vom letzten Jahr allesamt eingegangen ;(

58

Donnerstag, 10. Mai 2018, 23:35

Ja, wirklich toll Eure Ec's! Jens, Dein pentalophus und der papillosus aber auch die vielblütige Wilcoxia sind echt der Renner. :love:

59

Samstag, 12. Mai 2018, 22:09

Bei dem Blütenreigen kann ich lange nicht mithalten, aber etwas Grün lässt sich gerne beisteuern:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


60

Sonntag, 13. Mai 2018, 07:31

Zitat

aber etwas Grün lässt sich gerne beisteuern
Ich würde eher sagen - strahlendes Grün. Da ist dir aber eine beeindruckende Aufnahme gelungen.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher