Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Dienstag, 17. Juli 2018, 20:35

Da sieht man schön die Variationsbreite der Orbea variegata. :thumbup:
Meine blüht auch schon seit geraumer Zeit. Sonst hat sie das nie vor Spätsommer/Herbst getan. Könnte daran liegen, dass sie beim Ausräumen zum Schattieren auf einem großen Topf einer Säule gelandet ist und dort immer noch steht. Sonniger als sonst und vor allem gibt´s da an heißen Tagen im Vorbeigehen immer eine kleine Erfrischungsdusche aus dem Gartenschlauch. Die extra Rationen an Wasser scheinen also sehr willkommen zu sein. Ob sie so einen Luxus nächstes Jahr auch genießen darf?

Benni, wie nennt sich denn dein erwarteter Neuzugang? :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


62

Dienstag, 17. Juli 2018, 20:47

Ist auch eine O. variegta. Die eine ist seit Frühjahr endgültig hinüber. Große Schale geworden aber schwarze Pest bekommen. Nie geblüht seit Jahren.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

63

Dienstag, 17. Juli 2018, 21:11

Okay, also auch ne Orbea variegata.
Deine muss dann schon vorher einen Treffer gehabt haben, denn die bekommt ja wirklich jeder mühelos zum Blühen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


64

Mittwoch, 18. Juli 2018, 11:43

Ja irgendwie.... Entweder von dir oder TomTom war sie damals. Naja egal.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

65

Mittwoch, 18. Juli 2018, 15:14

Gut möglich, dass sie von mir war und wenn du willst, kann ich dir gerne neue Ableger schicken. Im Moment wirkt sie zumindest pudelgesund und blüht ja auch munter. Aber wahrscheinlich sind dir ihre Blüten sowieso nicht gelb genug. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


66

Mittwoch, 18. Juli 2018, 16:54

Danke dir aber da die so wuchert reicht mir erstmal die eine. ;)
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

67

Mittwoch, 25. Juli 2018, 13:30

Stapelianthus decary ist offen.
»Benjamin Weidner« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1001443.JPG
  • P1001444.JPG
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

68

Mittwoch, 25. Juli 2018, 22:45

In dieser Familie eher eine Seltenheit - aber hier sind sogar die Triebe recht hübsch. :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


69

Donnerstag, 26. Juli 2018, 09:25

Och da gibt es doch einige. O. semitubiflora, Huernia pillansi, Tavaresia,...
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

70

Donnerstag, 26. Juli 2018, 10:24

Trotzdem eher Ausnahmen. Rythidocaulon = runzeliger Stängel... :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


71

Donnerstag, 26. Juli 2018, 12:08

Hehe ja. So schön die Blüten sind.. so... Hm ^^
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

72

Donnerstag, 26. Juli 2018, 17:07

Ich finde die Blüten entschädigen für das doch öfters mal etwas langweilige Erscheinungsbild. Wie heute bei meiner Stapelia flavopurpurea. :D
»Pellegrina« hat folgende Bilder angehängt:
  • Stapelia flavopurpurea2_klein.jpg
  • Stapelia flavopurpurea_klein.jpg
  • Stapelia flavopurpurea Gynostegium_klein.jpg

73

Donnerstag, 26. Juli 2018, 19:59

Hab nicht geschrieben, dass deren Habitus langweilig ist...
Ja, klar - die Blüten sind´s... Vor allem, wenn sie so genial fotografiert wurden! Flavor seh ich, purpur eher weniger - dennoch rein farblich erste Liga!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


74

Donnerstag, 26. Juli 2018, 21:53

Denke ich mir bei der Art auch immer Matze. Da muss doch was auf der Strecke geblieben sein. Entweder beim registrieren oder bei der Kommunikation.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

75

Samstag, 28. Juli 2018, 09:12

Herrlich in Szene gesetzt, die gelbe Blüte vor schwarzem Hintergrund.

76

Sonntag, 29. Juli 2018, 20:35

Wenn schon die Stinkeblüten hier gerade so angesagt sind:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


77

Mittwoch, 1. August 2018, 19:58

Herrliche Blüten. Warst du wieder auf der Jagd nach Pflanzen für die "Empfehlenswerten"?

78

Mittwoch, 1. August 2018, 20:11

Warst du wieder auf der Jagd nach Pflanzen für die "Empfehlenswerten"
Prinzipiell immer. Insbesondere bei den aS schadet etwas Fotovorrat nie - aber in dem Fall war´s einfach eine kleine Sammlungsbesichtigung. Bei der ersten Pflanze gab´s schon eine Empfehlung und bei der zweiten fehlte das Namenschild. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


79

Sonntag, 19. August 2018, 20:54

Jetzt müssten eigentlich wieder viele Ascleps blühen. Ich zeig mal ein paar von meinen.
»Pellegrina« hat folgende Bilder angehängt:
  • Huernia zebrina.5._klein.jpg
  • Huernia volkartii var. repens .6.1_klein.jpg
  • Huernia volkartii var. repens .6.2_klein.jpg
  • Huernia x pandurata .8.2_klein.jpg
  • Huernia x pendurata .8.1_klein.jpg
  • Huernia longituba1_klein.jpg
  • Orbea semitubiflora1_klein.jpg
  • Orbea semitubiflora2_klein.jpg

80

Sonntag, 19. August 2018, 22:41

Wenn man viele hat, können auch viele blühen... ;) Besten Dank für die wirklich ausgezeichnete Fotorunde!

Die Huernia volkartii auf dem dritten Foto scheint es aber mit den fünf Blütenzipfeln auch nicht so sonderlich genau zu nehmen, oder täuscht da die Perspektive?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969