Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 4. März 2018, 18:53

Schönheiten der Heideflächen 2018

Bitte im Hintergrund öffnen und dann gemütlich weiter lesen.
https://www.youtube.com/watch?v=0qDdYlyLRoI

Auch 2018 lasse ich mich natürlich auf der Heide nieder- Start ins verflixte 7. Jahr ist heute am 3.3.18.

Der Schnee schmolz heute doch kräftiger als erwartet und so ging ich am Nachmittag los. Die Crocusse streckten schon die Köpfe raus und auch Seidelbast und Märzenbecher stehen in den Startlöchern.
»Benjamin Weidner« hat folgende Bilder angehängt:
  • Crocus  (1) kk.jpg
  • Crocus  (2) kk.jpg
  • Daphne mezereum (1) kk.jpg
  • Daphne mezereum (2) kk.jpg
  • Märzenbecher (1) kk.jpg
  • Märzenbecher (2) kk.jpg
  • Salix sp. kk.jpg
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

2

Sonntag, 4. März 2018, 19:36

Allein für das erste Foto hat sich der Ausflug gelohnt. Genial! Die Heidesaison 2018 ist somit also feierlich eröffnet - wer weiß, welch spannende Fotos uns dieses Jahr in diesem Thread noch erwarten. Frühling!!!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


3

Sonntag, 4. März 2018, 20:43

Hättest mich beim ersten Bild mal sehen müssen.... Die Heide ist ein Sumpf, weil oben Massen an Schnee schmelzen aber der Boden noch etwas tiefer gefroren ist. Nicht hinknien können und möglichst bodennah fotografieren ist wie Yoga...
Ja schauen wir mal was es bringt.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

4

Sonntag, 4. März 2018, 21:24

Schönheiten der Heideflächen

vielen Dank Benni, wunderschön deine Bilder! deine Anstrengung hat sich gelohnt, es grüßt dich ganz herzlich renate

5

Sonntag, 4. März 2018, 21:35

Eben, Benni - man weiß ja wofür man das Yoga macht. Ob mit oder ohne vorbeispazierende Zeugen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


6

Sonntag, 4. März 2018, 23:30

So toll kann Winter aussehen :?: Danke Benni :thumbsup:

LG
Frauke

7

Montag, 5. März 2018, 00:09

Wunderschön, Benni :thumbup:
Sind mal wieder postkartenverdächtige Fotos, ich bin ganz hin und weg :love: So beginnt die neue Heidesaison genau richtig.

8

Montag, 5. März 2018, 09:10

Juhu der Benni legt wieder los! :thumbsup: Tolle Fotos!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

9

Montag, 5. März 2018, 11:59

legt wieder los
liegt wieder los muss es heißen, siehe Beitrag 3.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


10

Montag, 5. März 2018, 18:17

Pffff als ob ich nur rumliegen würde!!!

äääh.. äähmm... 8|
»Benjamin Weidner« hat folgende Bilder angehängt:
  • Making of 2 k.jpg
  • 2 kk.jpg
  • 9 kk.jpg
  • 3 kk.jpg
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

11

Montag, 5. März 2018, 18:52

Ich glaub, da liegt so einiges im Argen! :thumbup:
Sogar mit Huflattich beim vorletzten Bild - und ich dachte immer, der blüht bei Eis und Schnee. :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


12

Montag, 5. März 2018, 20:25

Ne eher so ende März und April
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

13

Montag, 5. März 2018, 20:47

Nö, sag doch: Hier hat der erste Huflattich schon im Januar geblüht --> Garten-und Wildblüten 2018 Dachte ja auch, ich seh nicht richtig. Und nicht nur eine Einzelblüte...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


14

Montag, 5. März 2018, 22:38

Also das Bild, das du angesprochen hast, wo ich halb drin liege ist von April letzten Jahres.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

15

Montag, 5. März 2018, 23:00

Ab Mitte März ist so die normale Blütezeit in normalen Jahren...
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


16

Dienstag, 6. März 2018, 08:15

Immer nur rumliegen kann er der Benni :D :P
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

17

Sonntag, 11. März 2018, 15:45

Heute war ich nicht auf der Heide...
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

18

Sonntag, 11. März 2018, 15:50

... Und zwar weil ich mit einem befreundeten Fotografen im Ur-Donautal war. Landschaftlich begann das Habitat schon genau wie das Altmühltal. Wacholderheide in Hanglage. Ganz schöne Akrobatik an manchen Stellen.

Der dort warme Boden verhalf den ersten Handvoll Pulsatilla schon zur Blüte. Bei mir wird wohl noch nicht einmal was zu finden sein. Entsprechend der Wechsel in dieses Gebiet. Denn offene Krokusse und Märzenbecher kann ich auch ohne Besuch vorhersehen ^^
»Benjamin Weidner« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pulsatilla vulgaris  (2) kk.jpg
  • Pulsatilla vulgaris  (3) kk.jpg
  • Pulsatilla vulgaris  (4) kk.jpg
  • Pulsatilla vulgaris  (5) kk.jpg
  • Pulsatilla vulgaris  (6) kk.jpg
  • Pulsatilla vulgaris  (7) kk.jpg
  • Pulsatilla vulgaris  (8) kk.jpg
  • Pulsatilla vulgaris  (9) kk.jpg
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

19

Sonntag, 11. März 2018, 19:18

Neue Gebiete erkunden ist immer gut, insofern kann man den Verzicht auf den gewohnten Heidegang ruhig mal nachsehen.

Aber blühende Küchenschellen Mitte März ist schon arg früh! Würde mich mal interessieren, ob die dort immer so früh blühen... Bei den Gartenexemplaren hier rühren sich gerade mal die ersten erkennbaren Knospen. Wie weit die wildwachsenden sind, kann ich nicht beurteilen.
Tolle Fotos wieder mal, aber das muss man ja nicht explizit erwähnen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


20

Sonntag, 11. März 2018, 19:30

Doch muss man erwähnen :D :love:

Waren auch eher Frühaufsteher. Einige, die Farbe in den Knospen zeigen, aber 90% sind winzige Knospen in der Erde. Da werden auch noch mehr kommen bin ich mir sicher.
Dieser Hang ist Kalkstein der voll sonnenexponiert liegt. Der kriegt je nach Hügelseite jeden Sonnenstrahl ab. Das ist schon was anderes als die von Bäumen umringte Heide.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.