Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 25. Februar 2018, 15:11

Mammillaria 2018

Dank des schönen Sonnenscheins darf ich den Reigen eröffnen und freue mich total :D
Zwar bin ich sicher, dass die Gewächshausbesitzer wie Mandy, Robby oder auch Anton auch schon genügend Blütenbilder (gerade von den frühblühenden Mammilarien) präsentieren könnten, aber ich fange jetzt einfach mal an.


Die longiflora hat letztes Jahr völlig unbemerkt am Kellerfenster geblüht.....
Da mich das geärgert hatte, steht sie nun am ungeheizten Südfenster im Kinderzimmer seit ca. 2 Wochen. Scheint ihr auch zu gefallen.


Auch die kleine Gisela blüht nun schon seit 3 Wochen immer mal wieder mit einem Blütchen...
Ob sie bei dem geplanten Nachschub doch noch einen Blütenkranz schaffen wird? Aussaat war November 2015, die sind wirklich
ganz extrem dankbar. Ich weiß nicht mehr - aber Anton, bei dir müsste doch auch eine der Damen gelandet sein, oder? Sind die auch schon in den Startlöchern?

Sonnige Grüße in die Runde ^^

2

Sonntag, 25. Februar 2018, 15:25

Ich gönne dir von Herzen, dass du den Reigen 2018, in diesem Bereich eröffnen kannst. :)

3

Sonntag, 25. Februar 2018, 16:48

Wie schön, Sabine!! :love:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

4

Sonntag, 25. Februar 2018, 18:20

Herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Saisonstart! :thumbup:
Aufgrund der mangelnden Temperaturerhöhungen im Treppenhaus schläft hier noch alles tief und fest. Noch nichtmal Knospen sind derzeit zu erahnen - aber wird ja alles nachgeholt. Solange erfreu ich mich an anderen Blütenfotos - in diesem Sinne also gerne weiter so! :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


5

Sonntag, 25. Februar 2018, 20:56

aber wird ja alles nachgeholt.
Klar, deine Kakteen waren in den vergangenen Jahren ja stets ein Musterbeispiel an Blühfreude :thumbup:

Danke euch! ^^ Es kommen schönere Blüten und Blütenkränze, aber über die ersten Blüten der Saison freue ich mich einfach wie Bolle. Sie lassen das Frühjahr ahnen auch wenn es derzeit noch so kalte Nächte gibt.

6

Montag, 26. Februar 2018, 18:56

Zwar bin ich sicher, dass die Gewächshausbesitzer wie Mandy, Robby oder auch Anton auch schon genügend Blütenbilder (gerade von den frühblühenden Mammilarien) präsentieren könnten,

Nein, Sabine, da es in meinem Gewächshaus im Winter immer ziemlich kalt ist und dieser Sommer herzlich wenig Sonne gezeigt hat, gibt es bisher allenfalls einige Knospen.
Es freut mich aber für dich, dass du bereits erste Blüten der Saison 2018 bewundern darfst :thumbup:

lg Robby

7

Dienstag, 27. Februar 2018, 11:21

oder auch Anton

Auch ich muss passen - Knospen ja, Blüten aber in den ersten Wochen noch nicht zu erwarten...

aber Anton, bei dir müsste doch auch eine der Damen gelandet sein, oder?

Nein, ich habe zwar eine Gisela voller Knospen, aber von dir habe ich nur eine fraileana und eine louisae da.

8

Mittwoch, 28. Februar 2018, 10:53

Danke für eure Rückmeldungen ^^ Ihr seht mich überrascht, ich dachte wirklich, die in den Gewächshäusern wären ob dem "Mehr" an Sonne früher dran!
Kalt ist es bei mir im Keller auch und bis vor 2 Wochen war konstant das Fenster gekippt, Tag und Nacht.
Erst jetzt - bei nächtlichen -14°C - ist das Fenster zu und wird nur tagsüber kurz geöffnet.
Für viele Mammillarien scheint die Sonne auch ohne Wärme auszureichen ;)

9

Mittwoch, 28. Februar 2018, 15:58

Ich "nerve" nochmal....freue mich so, dass die Kakteen sich von einer ausgefallenen Heizung auch vom Blühen nicht abhalten lassen und die schöne Sonne heute nutzen!

Hier gibts heute ein Dreierpack:



Der stahlblaue Himmel gaukelt schönstes Sommerwetter vor :whistling:
Wenn ich die -7°C (aktuelle Temperatur, vergangene Nacht -15) mal außen vor lasse 8o


Auch die Kleine macht weiter....

und hier knospt es verheißungsvoll ^^

10

Mittwoch, 28. Februar 2018, 20:38

Wunderhübsch!! :love:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

11

Dienstag, 13. März 2018, 17:25

Auch bei mir geht es so langsam los. Es würde viel schneller gehen, wenn die Sonne da wäre...Aber seit Tagen graue Einheitssuppe und feuchte Luft.
Ich freue mich so, daß diese Mammi mal wieder so viele Knospen geschoben hat, die letzten Jahre hat sie nämlich nichts getan. Mal wieder ein Beweis dafür, daß man Geduld haben muß...
»Urs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mam.stampferi.jpg

12

Dienstag, 13. März 2018, 21:24

2015 war´s noch Ende Mai Mammillaria 2015 und nun Mitte März. Die letzten beiden Jahre hat sie halt pausiert, um ihren Blühzeitpunkt neu zu justieren. ;)
Sehr schön, Glückwunsch! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


13

Dienstag, 13. März 2018, 22:48

Ach, na guck, was Du so alles ausgräbst, danke, ich war zu faul zum Suchen. Und ehrlich, mir schien, daß sie viel, viel länger ausgesetzt hat als nur zwei Jahre!

14

Dienstag, 13. März 2018, 23:14

War halt auch neugierig... ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


15

Mittwoch, 14. März 2018, 08:56

Voll schön Urs! :)
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

16

Mittwoch, 14. März 2018, 09:06

Tolle Mammillarien zeigst du da Sabine! Und jeder kann nachempfinden was für eine große Freude es ist wenn eine Pflanze nach einer Blühpause wieder blüht, Glückwunsch Urs!
Ich habe auch eine Mammillaria, die mich jetzt seit 4 Wochen mit ihren kleinen zarten Blüten erfreut. Mammillaria microhelia:
»Pellegrina« hat folgende Bilder angehängt:
  • Mammillaria microhelia verkl..JPG
  • Mammillaria microhelia verkleinert.JPG
  • microhelia verkleinert.JPG

17

Mittwoch, 14. März 2018, 10:32

Wunderschön! Die kleine Sonne sollte in keiner Sammlung fehlen. Eine klassische Frühblüherin, nur bei mir gibt's noch nichtmal Knospen. Wird alles nachgeholt. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


18

Mittwoch, 14. März 2018, 11:29

Heute ist es etwas heller, da zeige ich sie gleich nochmal...



Die microhelia hatte ich auch mal, sie wurde ein Opfer der Spinnmilben :( !

@Shamrock
Neugierig darf man übrigens auch immer gerne sein. :)

19

Mittwoch, 14. März 2018, 19:30

Wunderhübsch! <3
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

20

Mittwoch, 14. März 2018, 21:16

Wunderschön, ihr beiden - Urs und Sabine :thumbsup:
Bei der stampferi hat sich das Warten ja gelohnt ^^
Und die microhelia ist ja schon richtig groß :thumbup:
Weißt du, wie alt sie ist? Und hat ja auch schon für Nachwuchs gesorgt, oder sehe ich das falsch?


Danke euch fürs Zeigen!!