Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Donnerstag, 20. September 2018, 00:16

In Sachen Einzelgewicht hast du bei den Tomaten die Nase meilenweit vorne. :D
Ob die vierblättrigen Kleeblätter evtl. auf den Hitze/Trockenstress im Sommer zurückzuführen sein könnten?

Ich halt hier in der Ecke immer die Augen offen, ob ich nicht irgendwann irgendwo eine Zaunrübe sehe. Wenn man die dann im eigenen Garten entsprechend hoch setzt, dann sieht der Caudex sicher auch toll aus. Bisher hab ich hier noch keine gefunden.
Wichtig bei deren Ausbuddeln ist, dass man die Caudexspitze mit ausbuddelt, sonst wird das nix. Insofern solltest du doch deine mit etwas Geduld und Aufwand ausbuddeln können, um dem Spuk ein Ende zu bereiten.
Ansonsten immer gut beobachten: Es gibt eine seltene Marienkäferart, welche sich auf die Zaunrübe spezialisiert hat. Vielleicht hast du die ja dann auch im Garten? ;)

Die sukkulenten Kürbisgewächse sind einfach mein persönlicher Ausgleich: Wenn man die langsamwachsenden KuaS so gewohnt ist, dann braucht man halt auch mal was zur Abwechslung, was Gas gibt und wuchern kann. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


82

Freitag, 21. September 2018, 21:36

Ach ja, es wird Herbst:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


83

Dienstag, 25. September 2018, 23:47

Von Anfang Juli...


...bis heute hat sich schon ein bissl was getan:


Auf dem Foto konnte ich leider nicht mehr unterkriegen, wie der Kürbis da unten munter auf der Hecke rumturnt. Gereicht hat´s aber trotzdem nur für drei richtig große Kürbisse und ein bissl Kleinkram.
Leider hat Fabienne sogar dem Kürbis ganz schön zugesetzt.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


84

Freitag, 28. September 2018, 21:16

Hab bei der Tomatenernte gestern mal eine kleine Pause gebraucht. Irgendwie fand ich den Anblick vor meiner Nase ganz süß:


Und warum widmet man sich eigentlich immer nur den Früchten und nicht den Blüten? Ich find die Blüten der Nachtschattengewächse einfach wunderschön:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


85

Samstag, 29. September 2018, 09:17

Ich find die Blüten der Nachtschattengewächse einfach wunderschön:

....ähem, muß man diese Ansicht teilen, ähem? :whistling:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

86

Samstag, 29. September 2018, 09:38

Müssen sowieso nicht und Schönheit ist ja immer subjektiv:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


87

Samstag, 29. September 2018, 11:33

....ganz andere Ansichten, das kann schon eher überzeugen..... 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

88

Samstag, 29. September 2018, 11:48

Schonmal so eine Kartoffelblüte genauer aus der Nähe betrachtet? ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


89

Freitag, 5. Oktober 2018, 20:19

Trotz des aktuellen herrlichen Herbstwetters hab ich jetzt doch mal die ersten paar Kürbisse geerntet. Dabei bin ich wohl mit dem Fuß an einen noch reifenden Kürbis gestoßen und der ist hörbar aufgeplatzt. Hatte ich auch noch nie, dass ein Kürbis aufplatzt:


Das nervige Teil im Hintergrund bitte ich zu entschuldigen. Steht schon seit dem Frühling wenig dekorativ im Hof rum. Sonst ist da rund alle zwei Wochen so ein ungarischer Altmetallhändler durch´s Dorf gefahren und hat so Zeugs händeringend eingesammelt und wenn man auf ihn wartet, dann kommt er natürlich ewig nicht vorbei.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


90

Freitag, 19. Oktober 2018, 21:30

So, die restlichen großen Kürbisse wurden nun auch geerntet und manch kleinere zwischenzeitlich verzehrt:


Dabei ist unschwer zu leugnen, wie schädlich Rauchen ist! Die Zähne schwarz, die Nase erinnert schon an ein Krebsgeschwür - der Verfall ist nicht mehr aufzuhalten:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


91

Freitag, 19. Oktober 2018, 21:47

Dabei ist unschwer zu leugnen, wie schädlich Rauchen ist! Die Zähne schwarz, die Nase erinnert schon an ein Krebsgeschwür - der Verfall ist nicht mehr aufzuhalten:

......was lehrt Dich das?! 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

92

Freitag, 19. Oktober 2018, 21:58

was lehrt Dich das
Kürbisse sind ungesund? ?(
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


93

Samstag, 20. Oktober 2018, 13:53

Garten-und Wildblüten 2018

"comedian" , das war treffend und ich habe herzhaft und laut gelacht! es grüßt renate

94

Sonntag, 21. Oktober 2018, 19:40

Freut mich, dass ich dich damit erheitern konnte. :D

Mitte Oktober und viele räumen derzeit schon ihre Kakteen ein - ich hoffe hier zwischenzeitlich inständig, dass es nun endlich die letzte große Tomatenernte war:


Die Königin aller Tomaten:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


95

Sonntag, 21. Oktober 2018, 20:51

Garten-und Wildblüten 2018


Freut mich, dass ich dich damit erheitern konnte
guten Abend Matthias, ja tolle Bilder, der "Gesprächsaustausch" zwischen Tom und dir zu diesen Bildern....einmalig!