Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 7. Februar 2018, 11:21

Gemein.
Mal wieder ein Beweis, dass es bei euch doch einen Tick wärmer ist??
Relativ. Wie heißt es so schön? Den frühen Huflattich fängt der Frost:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


22

Mittwoch, 7. Februar 2018, 13:32

Tolles Foto!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

23

Mittwoch, 7. Februar 2018, 16:10

Wirklich sehr schön :thumbsup:
Sieht aus wie kandiert - lecker! ^^

24

Sonntag, 4. März 2018, 21:57

Weia, den ganze Krokus-Knospen scheint die Kältewelle mächtig zugesetzt zu haben. Jetzt nach dem Auftauen haben sich die verheißungsvollen Knospen größtenteils in Krokusbrei verwandelt. Doch etwas zu früh losgelegt... Ein deutlich besseres Timing dagegen legte die Winteriris an den Tag - quasi aus dem Nichts (morgen dürfte die Blüten dann ganz geöffnet sein):
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


25

Sonntag, 11. März 2018, 21:16

Auch das unschuldigste Bienchen wirft einen Schatten...:


Das war heute Frühling! Bei den Frühlingsblühern im Garten herrschte erstmals in diesem Jahr Hochbetrieb und dann komm ich in die Großstadt und seh dort am helllichten Tag eine Fledermaus rumschwirren. Dachte erst an eine deutlich verfrühte Schwalbe, aber dann präsentierte sie sich unverkennbar. War zwar noch etwas verschlafen und untypisch langsam unterwegs, aber eindeutig eine Fledermaus. 8o
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


26

Samstag, 24. März 2018, 19:52

Trotz der Huflattichblüten im Januar und des Wintereinbruches im Frühling lässt sich die Natur offenbar doch nicht so leicht aus dem Konzept bringen: Gestern hab ich die ersten Buschwindröschen-Knospen gesehen und der Lerchensporn im Garten bahnt sich auch seinen Weg - absolut zur gleichen Zeit wie jedes Jahr.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


27

Sonntag, 25. März 2018, 18:06

Tolles Foto, Matthias :thumbup:

War heute auch stundenlang draußen, habe im Garten die ersten blühenden Anemonen und Wildtulpen entdeckt.
Aber auf Fotos müsst ihr noch warten - ich war mit Terrasse ölen und aufräumen, Freilandkakteen gießen usw. so beschäftigt, für Fotos blieb da keine Zeit.
Vielleicht morgen, allerdings soll das Wetter ja schon wieder deutlich schlechter werden :rolleyes:
Nun ja, alles nur kein Frost mehr - und danach sieht der Wetterbericht hier jetzt nicht mehr aus.
Morgen fange ich das Hochräumen an :D

28

Sonntag, 25. März 2018, 20:13

War heute auch stundenlang draußen
Wir auch! Ging schon vor dem Frühstück mit Kamera abholen los. Leberblümchen und Co. hab ich ignoriert, aber die hier mussten dann halt doch sein: Schönheiten der Heideflächen 2018

Ansonsten scheint es wirklich langsam Frühling zu werden: Endlich sind beispielsweise die ersten Schmetterlinge rumgeflattert und sogar eine Holzbiene hat mich ganz kurz auf dem Balkon besucht. Dennoch würde ich dem Frieden noch nicht trauen wollen, Nachtfröste werden allemal noch grüßen. Ich warte lieber noch eine Weile mit dem Ausräumen.

Danke für´s Fotolob, heute hätte ich im Garten den ganzen Tag damit zubringen können. Nur eine Hummel hat sich bis jetzt noch nicht blicken lassen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


29

Freitag, 30. März 2018, 20:27

Die Blütenauswahl wird langsam immer größer:


Nur noch eine Frage von Tagen, bis die ersten Wollschweber unterwegs sind.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


30

Freitag, 30. März 2018, 21:51

Hach ja... das sieht nach Frühling aus :thumbsup:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

31

Samstag, 31. März 2018, 15:21

Frühling lässt sein blaues Band - ja, die Blütenauswahl wird größer. Auch bei uns blühen die Blausternchen und die Anemonen und erfreuen sich großer Beliebtheit bei den vielen hungrig erscheinenden Bienen!
Und gestern sah ich am Parkplatzrand die ersten Huflattichblüten. Es scheint wirklich wahr zu werden, auch wenn heute und morgen das Wetter nochmal eher kühl und durchwachsen ist.

32

Samstag, 31. März 2018, 15:38

Bei diesen tollen Fotos muss es doch endlich Frühling werden. :thumbup:

33

Samstag, 31. März 2018, 20:32

In sonnigeren Lagen ist hier der Huflattich mittlerweile schon wieder fast verblüht. Wobei er natürlich mitunter an anderen Stellen auch jetzt erst langsam zum Vorschein kommt.
Freut mich wenn´s gefällt! Mittlerweile sind auch die ersten Hummeln im Garten etabliert. Es wird - zumindest hier im Süden! Für die Nordlichter muss man aktuell wirklich sein ehrliches Bedauern äußern!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


34

Donnerstag, 5. April 2018, 00:05

Nachdem die wilden Küchenschellen in begünstigter Sonnenlage ja schon längst blühen, kommen endlich auch die Gartenexemplare hier in die Gänge:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


35

Donnerstag, 5. April 2018, 09:48

Jepp, unsere blühen jetzt auch......
Klar, die in freier Natur sind schöner. Aber daheim sieht man sie mehrfach täglich :love:

36

Freitag, 6. April 2018, 20:48

Hab nur vergessen welche Hybride es war....
»Benjamin Weidner« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1000635.JPG
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

37

Freitag, 6. April 2018, 21:00

Schicke Blüte, Benni :thumbup:
Ich habe auch verschiedene gefüllte und andere besondere Helleborus im Garten. Inzwischen auch kleine Sämlinge, die von ganz allein entstanden sind und die ersten netten Blüten zeigen - hat was! ^^

38

Freitag, 6. April 2018, 21:45

Igitt, die ist ja voller Flecken!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


39

Samstag, 7. April 2018, 09:16

:D
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

40

Sonntag, 8. April 2018, 21:44

Aber daheim sieht man sie mehrfach täglich
Sogar vom Küchenfenster aus *schmacht*
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher