Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 10. Juni 2017, 09:15

Meine Aussaat 2017

Moinsens allerseits,

reichlich spät, berufsbedingt, habe ich doch noch meine diesjährige Aussaat gestartet;

1. Ancistrocactus megarhyzus Estanzia Cultes
2. Ariocarpus fissuratus Chihuahua
3. Ariocarpus hintonii
4. Ariocarpus kotschoubeyanus
5. Ariocarpus kotschoubeyanus v. albiflorus
6. Ariocarpus kotschoubeyanus v. elephantidens
6. Aztekium ritteri
7. Astrophytum asterias
8. Astrophytum capricorne v. minor
9. Coryphantha pycnacantha
10. Coryphantha radians
11. Cumarinia odorata
12. Denmoza rhodacantha
13. Echinocactus horizonthalonius Cuatrociengas
14. Echinocactus horizonthalonius Parras Saltillo
15. Echinocactus horizonthalonius Monterrey
16. Echinocereus ctenoides
17. Epithelantha bokei
18. Epithelantha densispina
19. Epithelantha greggii
20. Ferobergia x Ferocactus spec. F2
21. Ferocactus stainesii
22. Gymnocalycium ambatoense P 22
23. Gymnocalycium amerhauseri BKS 101
24. Gymnocalycium bruchii BKS 99
25. Gymnocalycium bruchii HGR 05-78
26. Gymnocalycium bruchii LB 1086
27. Gymnocalycium parvulum v. amoenum BKS 144
28. Gymnocalycium rhodantherum BKS 134
29. Gymnocalycium spegazzinii BKS 18
30. Leuchtenbergia x Ferocactus spec. F1
31. Leuchtenbergia x Thelocactus spec. F1
32. Mammillaria chionocephala
33. Mammillaria giselae
34. Mammillaria heyderi CR 51
35. Mammillaria louisae
36. Mammillaria oliviae
37. Mammillaria senilis
38. Neobesseya missouriensis
39. Neuchilenia australis
40. Neochilenia cachytayensis
41. Neolloydia conoidea
42. Pediocactus knowltonii
43. Pediocactus simpsonii
44. Pyrrhocectus andicolus v. robustus
45. Pyrrhocactus garaventai
46. Rebutia muscula
47. Strombocactus disciformis v. esperanzae
48. Thelocactus lloydii
49. Turbinicarpus beguinii
50. Turbinicarpus pseudopectinatus v. rubriflorus
51. Turbinicarpus polaskii La Bonita
52. Turbinicarpus saueri v. nelissae
53. Turbinicarpus valdezianus v. albiflorus
54. Turbinicarpus viereckii
55. Euphorbia leuconeura . :whistling: :whistling: :whistling:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

2

Samstag, 10. Juni 2017, 09:26

Wow Thomas eine beachtliche Liste! Ich wünsche Dir viiiel Erfolg!! Denke wir bekommen sicherlich in naher Zukunft ein Update, wenn die ersten grünen Punkte zu sehen sind :)
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

3

Samstag, 10. Juni 2017, 09:54

Wo sind die Brasilianer? ;)
Gutes Gelingen! Daumendrückmodus ist aktiviert.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

4

Samstag, 10. Juni 2017, 10:18

Wo sind die Brasilianer?

...waren nicht so ganz im Fokus.... ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

5

Samstag, 10. Juni 2017, 16:44

So gibt's aber auch keinen Micranthocereus-Samen. :P
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

6

Sonntag, 11. Juni 2017, 09:30

Na Tom, da drücke ich doch mal die Daumen für ein gutes Keimergebnis...... :thumbup:
Fängt sicher bald an, nach drei Tagen sieht man gewiss schon erste grüne Pünktchen! Ich bin auch spät dran, habe dieses Jahr noch immer einiges nicht ausgesät. Ist halt leider auch eine Zeitfrage.
Aber ich finde Juni ist immer noch ein prima Monat mit viel natürlichem Licht!

Cumarinia odorata sprang mich an - nie davor gehört.
Jetzt also Coryphanta odorata, "wohlduftend" klingt super!
Ist spontan auf meine Liste gewandert....... :whistling:

7

Sonntag, 11. Juni 2017, 14:37

Viel Erfolg mit deiner Aussaat.
Gruß Markus

8

Sonntag, 11. Juni 2017, 20:01

:huh: 8|
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

9

Sonntag, 11. Juni 2017, 21:06

Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

10

Dienstag, 13. Juni 2017, 10:17

Soderle,

nachdem es heute morgen recht sonnig ist, haben sich die ersten Sämlinge getraut das Licht der Welt zu erblicken;
1. Ariocarpus hintonii
2. Astrophytum asterias
3. Astrophytum capricorne v. minor
4. Coryphantha pycnacantha
5. Echinocactus horizonthalonius Parras Saltillo
6. Leuchtenbergia x Thelocactus spec. F1
7. Gymnocalycium bruchii BKS 99
8. Gymnocalycium bruchii LB 1086
9. Mammillaria oliviae
10. Neolloydia conoidea
11. Pediocactus knowltonii
12. Turbinicarpus pseudopectinatus v. rubriflorus
13. Turbinicarpus polaskii La Bonita
14. Turbinicarpus viereckii .
So darf das gerne weitergehen, 14 Arten an einem Morgen!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

11

Dienstag, 20. Juni 2017, 13:48

....da ich ja bis Samstag abhanden kam, erst mal der Nachtrag vom Sams...

15. Ancistrocactus megarhyzus
16. Coryphantha radians
17. Denmoza rhodacantha
18. Echinocactus horizonthalonius Cuatrociengas
19. Echinocactus horizonthalonius Monterrey
20. Epithelantha bokei
21. Epithelantha densispina
22. Epithelantha greggii
23. Ferobergia x Ferocactus F2
24. Leuchtenbergia x Ferocactus F1
25. Gymnocalycium amerhauseri BKS101
26. Gymnocalycium rhodantherum BKS134
27. Gymnocalycium spegazzinii BKS18
28. Mammillaria chionocephala
29. Mammillaria heyderi CR51
30. Mammillaria louisae
31. Neobesseya missouriensis
32. Neochilenia australis
33. Pediocactus simpsonii
34. Pyrrhocactus andicolus v. robustus
35. Turbinicarpus beguinii
36. Turbinicarpus valdezianus v. albiflorus .
Aufgelaufen werden diese Arten sicherlich nicht alle am Samstag, sondern vorher schon, da ich aber erst am Sams die Horde erblickte, werden sie mit diesem Auflaufdatum registriert.
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

12

Dienstag, 20. Juni 2017, 13:54

...Sonntag, 18.6. ;
37. Coryphantha odorata
38. Gymnocalycium bruchii HGR 05-78
39. Turbinicarpus saueri v. nelissae
...Montag 19.6.;
40. Cumarinia odorata
41. Rebutia muscula
...Dienstag 20.6. ;
42. Mammillaria giselae .
Ich weiß, Coryphantha odorata und Cumarinia odorata sind die gleiche Art. Habe sie aber von zwei verschiedenen Herkünften und behandle sie erst einmal unter dem Namen des Erhalts. 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

13

Dienstag, 20. Juni 2017, 17:07

Na super, Tom :thumbsup: Das geht ja nach einer Woche schon ganz schön ab bei dir! :)
Bin gespannt aufs erste fotografische Update!

14

Dienstag, 20. Juni 2017, 17:34

Danke für das Update.
Gruß Markus

15

Samstag, 15. Juli 2017, 21:27

Nachzutragen wäre noch...
43. Echinocereus ctenoides .

Soderle, nun aber zum optischen Update;
»Thomas Kühlke« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ancistroc.megarhyzus.jpg
  • Arioc.hintonii.jpg
  • Astrop.capricorne v.minor.jpg
  • Astrop.asterias.jpg
  • Coryp.pygnacantha.jpg
  • Coryp.radians.jpg
  • Coryphantha odorata.jpg
  • Cumariania odorata.jpg
  • Denmoza rhodacantha.jpg
  • Echinoc.horizonth.cuatro-ciengas.jpg
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

16

Samstag, 15. Juli 2017, 21:30

...weiter
»Thomas Kühlke« hat folgende Bilder angehängt:
  • Echinoc.horizonth.Monterrey.jpg
  • Echinoc.horizonth.-parras.jpg
  • Echinoce.ctenoides.jpg
  • Epith.bokei.jpg
  • Epith.densispina.jpg
  • Epith.greggii.jpg
  • Ferobergia x Ferocactus F2.jpg
  • Gymno.bruchii BKS99.jpg
  • Gymno.bruchiiLB1086.jpg
  • Gymno amerhauseri.jpg
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

17

Samstag, 15. Juli 2017, 21:33

....noch
»Thomas Kühlke« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gymno rhodantherumBKS134.jpg
  • Gymno spegazziniiBKS18.jpg
  • Leuchtenb. x Ferocactus.jpg
  • Mammi.chionocephala.jpg
  • Mammi.giselae.jpg
  • Mammi.heyderi.jpg
  • Mammi.louisae.jpg
  • Mammi.oliviae.jpg
  • Neobesseya missouriensis.jpg
  • Neochil. australis.jpg
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

18

Samstag, 15. Juli 2017, 21:36

...und nöcher
»Thomas Kühlke« hat folgende Bilder angehängt:
  • Neolloydia conoidea.jpg
  • Pedio.knowltonii.jpg
  • Pedio.simpsonii.jpg
  • Pyrrhoc.andicolus.jpg
  • Turbini.beguinii.jpg
  • Turbini.polaskii.jpg
  • Turbini.pseudomacr.v.rubriflorus.jpg
  • Turbini.saueri v.nelissae.jpg
  • Turbini.valdezianus v.albiflorus.jpg
  • Turbini viereckii.jpg
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

19

Samstag, 15. Juli 2017, 21:51

ferue mich über Deine Aussaaterfolge, speziell wegebn BKS 134 und ganz besonders über BKS 18; da spekuliere ich mal auf einige Sämlinge
VG
GYmnofan

20

Samstag, 15. Juli 2017, 22:32

Also, geht doch - endlich! ;)
Bis jetzt sieht doch alles ganz gut aus. Dann mal weiterhin gutes Gelingen! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969