Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Dienstag, 17. Oktober 2017, 21:34

Weiß zufällig jemand welche Blüten ich hier am Wegesrand gefunden hab? Sehen gut aus, oder?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


62

Dienstag, 17. Oktober 2017, 22:25

Für eine Bestimmung macht es sich immer gut, zwei Fotos zu schießen. Einmal die Pflanze, dann die Blüten oder andere Merkmale.
Es ist die Gemeine (auch Echte oder Gewöhnliche) Ochsenzunge (Anchusa officinalis).

Hast recht, die Blüten sind zwar klein, aber recht hübsch.

LG
Frauke

63

Dienstag, 17. Oktober 2017, 23:34

Ja, es waren aber doch die Blüten, welche mir so gefallen haben und nicht die haarigen Blätter... ;)
Danke! Sollte hinkommen und Trockenheitsanzeiger passt bei dem Standort auf purem Sand auch. :)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


64

Sonntag, 29. Oktober 2017, 17:45

Durch den aktuellen Sturm etwas auf die schiefe Bahn geraten, aber ansonsten steht sie noch da wie normalerweise im Juli und nicht unbedingt wie fast November:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


65

Dienstag, 28. November 2017, 18:48

Garten-und Wildblüten 2017

Ja, ich bin da auch am "Staunen" ! Heute haben wir den 28. November und soeben ist diese Aufnahme entstanden, gruss renate
»cool-oma-renate« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1080062_klein.jpg
  • P1080063_klein.jpg

66

Dienstag, 28. November 2017, 19:53

DYC...! :thumbup: Herrlich, fast Dezember und bei dir im Garten strahlt die Sonne.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


67

Dienstag, 28. November 2017, 21:26

:thumbsup:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

69

Mittwoch, 29. November 2017, 19:34

Garten-und Wildblüten 2017

danke sagt renate!

70

Mittwoch, 29. November 2017, 20:48

Zwar nicht im Garten und auch nicht wild - aber verdient mal kurz vorgestellt zu werden hat er auch:


Einer meiner beiden Tamarindenbäume. Wenn man Tamarinde so sehr mag wie ich, dann ist schon furchtbar, dass diese nicht unbedingt zum Standardsortiment der örtlichen Obsthändler gehört. Vielleicht kann ich damit ja in einigen Jahren Abhilfe schaffen?
Bisher präsentieren sich die Beiden recht pflegeleicht: Viel Licht und Wärme! Sehr ordentlich sind sie auch, da sie Nachts zum Schlafen immer brav ihre Blätter zusammenfalten. Da ich sie über den Winter mit einem Minimum an Wasser bringen will, sind sie diesbezüglich auch sehr entgegenkommend. Wenn nämlich auch tagsüber die Blätter nicht mehr so richtig aufgehen, dann sollte mal wieder etwas Wasser nachgefüllt werden. Sehr dekorativ!
Und demnächst muss mal wieder in einem Asia-Laden irgendeine Tamarindenpaste organisiert werden. Aber Vorsicht: Sauer! :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


71

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 20:49

Garten-und Wildblüten 2017

Hohe Zeit für Winterblüher! Der Duftschneeball, er blüht schon einige Wochen und lässt sich ausgiebig Zeit damit.

Auf Bild 2 ist er nochmal zu sehen, im Hintergrund sieht man eine "Lärche", diese habe ich zu "tiefer DDR-Zeit" im kleinen Handtäschchen nach Hause getragen, man beachte die jetzige Größe, viele kleine Zapfen liegen umher, aber es treibt keiner, ich wollte mir nämlich ein Bonsaigewächs heranziehen ?(

Bild 3 der Winterjasmin - blüht lange und treibt stark, lässt sich "schwer" fotografieren!
»cool-oma-renate« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1080076_klein.jpg
  • P1080078_klein.jpg
  • P1080079_klein.jpg

72

Freitag, 8. Dezember 2017, 09:36

Wunderschön, wie es bei Dir noch blüht!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

73

Freitag, 8. Dezember 2017, 09:51

noch
Oder "schon" bei diesen Winterblühern... ;)

Herrlich, Renate! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


74

Samstag, 16. Dezember 2017, 20:20

Garten-und Wildblüten 2017

ja, da ist nun nichts mehr zum "Vorzeigen", aber was ist das?!? Schneeglöckchen, schwer erkennbar, ich versuche es mal! renate
»cool-oma-renate« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1080150_klein.jpg
  • P1080151_klein.jpg

75

Samstag, 16. Dezember 2017, 21:45

Juhu, es wird Frühling! :thumbsup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


76

Samstag, 16. Dezember 2017, 23:45

Gibts ja nicht! Auch Dein Winterjasmin blüht sehr schön, Renate. Diese schöne Pflanze sieht man ja leider fast kaum noch in den Gärten. Wahrscheinlich aus der "Mode".

77

Sonntag, 17. Dezember 2017, 20:26

Garten-und Wildblüten 2017

Winterjasmin, er benötigt eine Rankhilfe, denn er rankt bei gutem Stand kräftig, verträgt aber auch einen kräftigen Rückschnitt und so kann es sein, dass er dadurch nicht so "beliebt" ist, aber weitgehend auch "unbekannt"! Ich bleib auf jeden Fall auf Suche nach was "winterblühendem" und sei es noch so klein, bald ist Wintersonnenwende und die Pflanzen bekommen wieder Licht und Sonne und zeigen sich in voller Schönheit.
Danke sagt renate

78

Sonntag, 31. Dezember 2017, 20:50

Garten-und Wildblüten 2017

es blüht immer weiter, einen guten Rutsch in's neue Jahr wünscht renate
»cool-oma-renate« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1080196_klein.jpg
  • P1080198_klein.jpg
  • P1080201_klein.jpg