Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 7. April 2017, 22:37

Gymnocalycium in 2017

Da ich mit den vielen Namen überhaupt nicht zurecht komme, mache ich einfach mal einen allgemeinen Thread zu den Gymnos auf.
Ich hab nämlich nur drei oder vier und einer schaffte es im März zum Erstblüher in 2017 bei mir.



Gut, dass sich die Blüten bei den Temperaturen recht lange halten, so richtig offen konnte ich sie aber nicht erwischen.
Aber, die nächsten Blüten sind schon in Arbeit, auch bei den anderen Gymnos knospelt es.

LG
Frauke

2

Sonntag, 9. April 2017, 07:47

Das ist sehr schön Frauke :thumbup:
Aber sagt mal, bin ich die einzige, die hier den Gymno nicht erkennen mag?
Irgendwie habe ich keine Ahnung.........

3

Sonntag, 9. April 2017, 07:58

Glückwunsch zur Erstblüte!

Unterm Foto steht ja ein Name und bisher blieb die Entrüstung der Gymnofachcrew aus. Ein gutes Zeichen?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


4

Sonntag, 9. April 2017, 08:01

OK, sorry. Den Namen hätte ich übersehen und das Gymno ist mir unbekannt.
Bildungslücke, eindeutig. Ich gehe das umgehend mal googeln..... ;)

5

Sonntag, 9. April 2017, 09:03

Sehr schön, Frauke, bin begeistert! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

6

Sonntag, 9. April 2017, 09:39

Schön, dass es euch auch gefällt.
Bei den richtigen Namen zu den Gymnos bin ich überfordert, aber der wurde mal so bestimmt

LG
Frauke

7

Sonntag, 9. April 2017, 10:31

....hatten die damals denn alle auch nur die geringste Ahnung? :whistling:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

8

Sonntag, 9. April 2017, 12:03

Hallo,
da sieht man mal, wie seit 2009 die Wissenserweiterung bzgl. Gymnos fortgeschritten ist.

Schönen Sonntag

9

Mittwoch, 12. April 2017, 18:02

... was jetzt aber nicht die Frage beantwortet: Ist es denn nun ein chiquitanum? Meiner sieht irgendwie ganz anders aus. Mich verwirrt die kurze Bedornung. Schön isser aber natürlich in jedem Fall, Frauke :)

10

Donnerstag, 13. April 2017, 21:49

... was jetzt aber nicht die Frage beantwortet: Ist es denn nun ein chiquitanum? Meiner sieht irgendwie ganz anders aus. Mich verwirrt die kurze Bedornung. Schön isser aber natürlich in jedem Fall, Frauke :)
Du hast recht, es ist kein G. chiquitanum, falls die Pflanze nicht hybriden Ursprungs ist, gehört sie zum Formenkreis von G. anisitsii. Viele Grüße.

11

Freitag, 14. April 2017, 12:18

Knospenfülle: das kann ja was werden

Hallo liebe Gymnofreunde
dieses Jahr soviele Knospen wie noch nie, hier mal eine kleine Auswahl aus dem Bereich G. bruchii und 2 Pflanzen G.amerhauseri v. altagracienese , wobei der linke nach wie vor eine ungewöhnliche Knsopenfarbe zeigt
»gymnofan« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7114_klein.jpg
  • IMG_7115_klein.jpg
  • IMG_7116_klein.jpg
  • IMG_7119_klein.jpg
  • IMG_7120_klein.jpg
  • IMG_7121_klein.jpg
  • IMG_7122_klein.jpg
  • IMG_7123_klein.jpg
  • IMG_7124_klein.jpg

12

Freitag, 14. April 2017, 12:34

Verheißungsvoll! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

14

Freitag, 14. April 2017, 20:29

es ist kein G. chiquitanum
Dankeschön für die Bestimmungsinfo!

Das sieht ja gut aus bei Dir, Bernhard. :thumbup:

15

Freitag, 14. April 2017, 21:26

10 Knospen auf einem bruchii-Kopf - ich befürchte dieser Kopf verschwindet demnächst temporär... :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


16

Freitag, 14. April 2017, 22:17

:thumbsup: Wow, das sieht sehr vielversprechend aus!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

17

Sonntag, 16. April 2017, 21:48

Das kann - nein wird was sehr schönes werden.... :love:
Glückwunsch dazu! Da bruchii ja hart im Nehmen sind, sehen wir ganz sicher nach der momentanen Kälteperiode wunderschöne Blütenfotos. Ich freue mich darauf - Danke fürs zeigen! :thumbup: