Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 15. März 2017, 00:00

Mammillaria 2017

Schönen guten Tag allerseits!

Wenn man schon zuhause derzeit keine Kakteen blühen hat, dann nimmt man halt mal eine Mammillaria aus dem Baumarkt mit:


Also nur die Blüte selbstverständlich, nicht die Mammillaria. Vor allem nicht, wenn nebenan sowas steht:


Ich wusste zwar, dass die Sulcorebutia rauschii recht variabel ist, aber diese Standortform kannte ich bisher auch noch nicht. :S
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


2

Mittwoch, 15. März 2017, 19:44

....ist eh damit zu rechnen, dass die M. elongata auch bald von unten anfängt zu faulen, bei der Pflege!! :thumbdown:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

3

Mittwoch, 15. März 2017, 21:28

Nettes Blütchen, trotzdem :thumbup:
Beim nächsten Bild wird mir dagegen gleich schlecht, urgs.

4

Freitag, 31. März 2017, 18:57

Die ersten Mammi-Kränze dieses Jahr, M. viereckii und M. carmenae (gelbdornig):


Die Nächsten werden bald folgen ;)

5

Freitag, 31. März 2017, 20:24

Schööön! <3
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

6

Freitag, 31. März 2017, 20:49

Noch ganz allein, die Carmen? Das gibt später mal ein äußerst hübsches Grüppchen. Tolle Fotos!
Immerhin hab ich mittlerweile bei den Mammillarien auch die ersten Knospen. Es geht aufwärts!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


7

Freitag, 31. März 2017, 21:24

Super schön, Anton :love:
Danke für die schönen Blütenkränze!

Bei mir blüht die kleine Gisela das erste Mal. Gleich mit vier offenen Blüten, einen Kranz hat sie noch nicht geschafft aber sie ist ja auch erst 16 Monate alt :D
Und sie hat noch viel vor, wie man sieht! Interessanterweise ist bei den "Geschwistern" noch gar nichts im Gange und sie sind erst maximal halb so groß. Hoffentlich lebt sie dann nicht auch doppelt so kurz :rolleyes:



Drei Turbiniblüten habe ich heute auch fotografiert, in Eile vor der Arbeit nur mit dem Handy. Was soll ich sagen - alle unscharf ?(
Matthias ist da wesentlich begabter als ich - ich hoffe, ich sehe sie morgen auch nochmal geöffnet!

8

Freitag, 31. März 2017, 21:37

einen Kranz hat sie noch nicht geschafft
Die Mammillaria giselae ist ja auch kein klassischer Kranzblüher - aber sieht doch auch ohne Kranz blendend aus. Herzlichen Glückwunsch zur Erstblüte!

Und die Turbinis blühen sicher morgen nochmals. Bei dem Wetter... Haben heute übrigens in der Region den alten Wärmerekord im März von 1911 gebrochen und beeindruckende 24,4 °C auf´s Thermometer gebracht. So kann´s weitergehen! :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


9

Freitag, 31. März 2017, 22:00

Noch ganz allein, die Carmen?

Nein, sie ist 3-köpfig und auch die anderen 2 kleineren Köpfen werden bald Kränze zeigen. Das gilt übrigens auch für die rot- und die weißblütige Form, da bildet bald auch jeder Kopf einen Kranz. Richtig blühfreudig, die Art.

Sabine, ich habe eine etwas ältere giselae, die blüht gerade auch, aber bildet auch keinen Kranz, wie Matthias schon sagt. Die Blütenfarbe bei meiner ist aber relativ kräftig rosa. Jedenfalls toll, wie die Kleine schon blüht :thumbup:

10

Samstag, 1. April 2017, 10:39

Die giselae ist aber auch eine Schöne! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

11

Samstag, 1. April 2017, 11:31

Da sind noch Samen übrig, Tom.
Auch von Mammillaria louisae.......und einigen Gymnos. Hast du Interesse?
Ich hatte teilweise aus Platzgründen nur die Hälfte ausgesät und da ich genug fitte Pflänzchen habe, würde ich sie gern weitergeben falls jemand von euch Interesse hat!

12

Samstag, 1. April 2017, 13:07

...immer her damit! :whistling:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

13

Sonntag, 2. April 2017, 13:17

Die Blütenfarbe bei meiner ist aber relativ kräftig rosa

Das hatte ich so im Kopf, aber es stimmt gar nicht :whistling: . Es ist eher ein leichtes Rosa:


M. bombycina hat es jetzt auch geschafft:

14

Sonntag, 2. April 2017, 14:19

Richtig klasse, Anton. :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

15

Sonntag, 2. April 2017, 19:26

Endlich kann ich auch in dieser Rubrik mitmischen - im direkten Vergleich mit Hobi liege ich etwa eine Woche zurück. Die herrlichen bombycinas haben es bei mir noch nicht gewagt, ihre Knospen zu öffnen...
»Robby« hat folgende Bilder angehängt:
  • Mammillaria discolor pachyrhiza.jpg
  • Mammillaria gasseriana.jpg
  • Mammillaria lasiacantha  SB1063.jpg

16

Sonntag, 2. April 2017, 23:25

Gut mitgemischt!! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

17

Montag, 3. April 2017, 12:17

Wunderschön Eure Mammis <3
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

18

Samstag, 8. April 2017, 20:39

NeiderregendeWundervolle Fotos! Während euere Mammillarien schon so schön blühen, bekomme ich gerade mal sowas geboten:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


19

Montag, 10. April 2017, 17:45

Hier noch einige Mammillaria-Bilder vom Wochenende.

Mammillaria flavicentra gefällt mir von der Blütenfarbe gut, bekommt aber keinen Kranz hin... Gleichzeitig gehen immer nur vereinzelte Knospen auf:


Das kriegen M. spinosissima und M. haageana deutlich besser hin.

20

Montag, 10. April 2017, 23:16

Sauber! Ob Kranz oder nicht, sind schon tolle Blüher! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher