Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 12. März 2017, 15:52

Turbinicarpus- Gymnocactus Blüten 2017

Ziemlich genau 4 Wochen später als letztes Jahr - aber jetzt kanns losgehen, die Saison ist eröffnet :)
»Robby« hat folgendes Bild angehängt:
  • Gymnocactus saueri ysabelae.JPG

2

Sonntag, 12. März 2017, 19:01

Einfach ein geniales Bild!!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

3

Sonntag, 12. März 2017, 20:04

Superhübsch! :thumbsup:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

4

Sonntag, 12. März 2017, 20:36

Tolles Foto, toller Saisonstart!
Ohne GWH ist derzeit beim klassischen Frühstarter Turbinicarpus valdezianus gerade mal ein winziges Lebenszeichen in der Scheitelwolle auszumachen.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

5

Dienstag, 14. März 2017, 17:18

Super - du hast ein Händchen für schöne Bilder und für deine Kakteen sowieso :thumbup:
Danke Robby!

6

Mittwoch, 15. März 2017, 18:24

Heute erstmals in diesem Jahr die gesammte Sammlung kräftig abgebraust. Dabei konnte ich nochmals zwei vorwitzige Blüher erspähen. Allerdings ebenfalls gut 4 Wochen später als im letzten Jahr (aber fast die gleiche Zeit wie 2015).
»Robby« hat folgende Bilder angehängt:
  • Normanbokea valdeziana.jpg
  • Turbinicarpus x pulcherrimus.jpg

7

Mittwoch, 15. März 2017, 18:43

Sehr schön, die beiden!

Die ersten stehen bei mir auch in den Startlöchern...

8

Mittwoch, 15. März 2017, 19:37

Klasse, Robby, wunderschön! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

9

Mittwoch, 15. März 2017, 21:30

Tolle erste Blüten und wie gewohnt ein tolles Foto :thumbup: :thumbup:

10

Mittwoch, 15. März 2017, 21:51

Ach ... seufz ... inzwischen frage ich mich schon gar nicht mehr (oder doch?), was du mit deinen Kakteen machst, damit sie sooo früh schon blühen ...!
Schöne Eindrücke vom Kakteenfrühling!

11

Donnerstag, 16. März 2017, 08:57

Robby, Du machst wirklich großartige Fotos!! Tolle Blüten! :)
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

12

Montag, 27. März 2017, 18:48

So, die ersten beiden haben sich auch hier geöffnet. Hier G. knuthianus ...

... und eine Pflanze, die ich als T. lauii mal erstanden habe, aber 2 mal so hoch und breit ist als die Literaturangaben zu T. lauii ?(

13

Montag, 27. März 2017, 19:45

Sehr schön!! Sollten da mal Samen anfallen, melde ich mich gerne für den Überschuß als Abnehmer an. :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

14

Freitag, 31. März 2017, 21:27

Sehr schön, Anton :thumbup:
V.a. auch die tolle weiße Bewollung der zweite Pflanze gefällt mir richtig gut......da ist die Blüte fast Nebensache!
Toll! ^^

15

Donnerstag, 6. April 2017, 09:00

Hier blühen sie auch - nur die Fotos wollten mir nicht so recht gelingen! Als die Blüten am schönsten offen waren, hatte ich das Haus voll Gäste (Tochterkind wurde 8 ) :rolleyes:
Ein Gymnocactus blühte auch, aber dessen Blüte ist mir gleich ganz entwischt........


Typisch alljährlich der erste Blütenstern hier.....


Turbinicarpus beguinii. Tut mir leid Frauke, besser habe ich ihn nicht erwischt! Aber da lauert noch eine zweite Knospe im Dornendickicht, ich hoffe schwer, da kann ich dir ein schöneres Foto zeigen. Ich mag diesen Neuzugang sehr, danke dafür :thumbup:

16

Donnerstag, 6. April 2017, 09:32

Klasse Sabine!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

17

Donnerstag, 6. April 2017, 09:46

Im Gegensatz zum Turbinicarpus valdezianus hast du beim Gymnocactus beguinii noch oft genug die Möglichkeit Blütenfotos zu erstellen... Insofern solltest du also wirklich noch viel Freude mit ihm haben. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

18

Donnerstag, 6. April 2017, 18:00

Hat der T. beguinii einen gelblichen Touch oder schaut das auf dem Bild nur so aus? Kenne den nur in rosa/pink... Ich finde das sieht sogar gut aus mit den scharfgestellten Dornen gegen den schwammigen Hintergrund :)

19

Donnerstag, 6. April 2017, 21:19

Doch Anton das siehst du richtig, sie hat einen gelblichen Touch. Ich bin jetzt zu faul um im Dunkeln auf der Terrasse nachsehen zu gehen, aber da steht glaub eine ssp. auf dem Schildchen.
Ja, die scharfen Dornen gefallen mir auch - sieht aus als wäre die Blüte gut geschützt ;)
Aber sie ist halt schon halb verblüht :rolleyes:

20

Donnerstag, 6. April 2017, 23:35

Sabine, da kommt doch noch mehr. Warten wir mal die sonnigen Tage ab.
Ich finde es toll, dass du die Pflanze wieder bewurzelt und nun auch zum blühen gebracht hast. War sicher die richtige Entscheidung, diesen mit ins Paket zu legen.
Eine ssp. steht sicher nicht auf dem Schild. Angeschafft hab ich das Pflänzchen unter Turbinicarpus beguinii CSD 160. Allerdings haben einige ssp., nämlich die ssp. hintoniorum und ssp. zaragozae, solch gelblich angehauchte Blüten. Aber schon bin ich raus, hab nur Bilder gesehen und kann keine weiteren Angaben machen.

LG
Frauke