Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

Sonntag, 7. Mai 2017, 16:23

Dafür bastel ich an anderer Stelle was interessantes

...nicht, dass uns dies groß wundern täte..... :whistling:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

102

Sonntag, 7. Mai 2017, 17:31

Grins, ja bin nicht sehr unschuldig was solche Dinge angeht, hehe
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

103

Sonntag, 14. Mai 2017, 16:46

Sodale, nun aber wieder!

Hätte nicht gedacht dass nach der drohenden Regenfront, welche, als ich aufbrach, nur 2km entfernt war, und dem vor kurzem langen Donnern hier, plötzlich doch noch die Sonne rausschaut. Wieder supersonnig und warm.

Endlich sind meine Orchideen auch wieder da. Ich freu mich!
»Benjamin Weidner« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ophrys insectifera (1) kk.jpg
  • Ophrys insectifera (2) kk.jpg
  • Ophrys insectifera (3) kk.jpg
  • Ophrys insectifera (4) kk.jpg
  • Orchis militaris (1) kk.jpg
  • Orchis militaris (2) kk.jpg
  • Orchis militaris (3) kk.jpg
  • Orchis militaris (4) kk.jpg
  • Orchis militaris (5) kk.jpg
  • Orchis militaris (6) kk.jpg
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

104

Sonntag, 14. Mai 2017, 16:50

Hier auch mal ein Vergleichsbild. Der Einsatz eines Diffusorschirms bei strahlendem Sonnenschein lohnt anschaulich! Unbearbeitet, wie sie aus der Kamera kamen.
»Benjamin Weidner« hat folgende Bilder angehängt:
  • Orchis militaris (7) kk.jpg
  • Orchis militaris (3) - Kopie kk.jpg
  • Orchis ustulata (1) kk.jpg
  • Orchis ustulata (2) kk.jpg
  • Orchis ustulata (3) kk.jpg
  • Orchis ustulata (4) kk.jpg
  • Orchis ustulata (5) kk.jpg
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

105

Sonntag, 14. Mai 2017, 18:06

Die sind Dir auffallend gut gelungen!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

106

Sonntag, 14. Mai 2017, 19:14

:thumbsup: :P
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

107

Sonntag, 14. Mai 2017, 20:53

Megagute Bilder! Vielen Dank fürs Teilen!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

108

Sonntag, 14. Mai 2017, 21:08

Danke fürs angucken.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

109

Sonntag, 14. Mai 2017, 23:04

Ich staune immer wieder, was es bei uns in Deutschland (allerdings nicht in meiner unmittelbaren Region :( ) für tolle Pflanzen gibt.
Danke, dass du uns diese näherbringst.
Gibt es eigentlich auch Pflanzensammler in der Welt, die sich deutsche Orchideen (so wie wir z.B. die Phalaenopsis) halten?

LG
Frauke

110

Sonntag, 14. Mai 2017, 23:20

Gibt es eigentlich auch Pflanzensammler in der Welt, die sich deutsche Orchideen (so wie wir z.B. die Phalaenopsis) halten?
Das isses ja, die kann man in Kultur so gut wie gar nicht halten. Es gibt ja immer wieder Unverbesserliche, die sich die heimischen Orchideen mitsamt Rhizom und allem drum und dran ausgraben und in den Garten setzen. Danach kannst du zugucken, wie schnell sie futsch gehen...

Benni, recht diffus die Bilder - aber wieder mal sehr gelungen! Vielleicht sollte ich doch auch mal wieder auf eine kleine Orchideentour gehen?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

111

Sonntag, 14. Mai 2017, 23:53

Matthias, dass es bei uns solche Menschen gibt, die diese Pflanzen ausgraben und in den Garten stellen wollen, daran zweifle ich nicht.
Mir geht es eher darum, ob sich Menschen in anderen Regionen (USA, Asien oder so) evtl. sich auch solch eine Mühe machen und Terrarien bauen um unsere heimischen Pflanzen zu halten.

LG
Frauke

112

Montag, 15. Mai 2017, 00:44

Mir geht es eher darum, ob sich Menschen in anderen Regionen (USA, Asien oder so) evtl. sich auch solch eine Mühe machen und Terrarien bauen um unsere heimischen Pflanzen zu halten.
Kaum, zum Einen wegen der nahezu unmöglichen Kultur und zum Anderen sind für die doch die tropischen, großblütigen Orchideen viel verlockender. Zumindest auf Orchideen bezogen.
Bei anderen Pflanzen würde ich mich auch mal interessieren, ob da in größeren Stil europäische Pflanzen kultiviert werden. Vereinzelt sicher, aber so richtig organisiert in Vereinen usw.? Norderamerikaner werden sicher einige europäische Pflanzen im Garten kultivieren, genauso wie umgekehrt - da wissen aber die Meisten nichtmal die ursprüngliche Heimat ihrer Gartenbewohner.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

113

Montag, 15. Mai 2017, 07:04

Es sind nicht viele aber wenn dann richtig. Hier in Augsburg haben wir auch eine Spezialgärtnerei, leider keine Besucher erlaubt, die sich auf Erdorchideen spezialisiert hat. http://myorchids.de/main.htm
Auch auf den Orchideenbörsen findet man öfters mal nen Stand der Ophrys z.B. anbietet.
Werde mich auch nochmal intensiver mit der Topfkultur beschäftigen und dann ne kleine Wanne mit Ophrys-Arten holen. So zumindest mein Traum. Ob ich denen im Winter die Bedingungen bieten kann auf dem Balkon weiß ich noch ned.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

114

Montag, 15. Mai 2017, 20:39

Auf jeden Fall wieder sehr schöne Fotos, Benni!

115

Dienstag, 16. Mai 2017, 15:27

Tolle Fotos sind das wieder, Benni! Und es erinnert mich daran, dass ich dringend auch mal wieder hier auf "meiner" Wacholderheide nachsehen sollte............
Da blüht sicher auch schon einiges, das mir im Alltagsstress entgeht. Vielleicht stehe ich am Wochenende mal früh auf und ziehe "im Frühtau" mit meiner Kamera los....
Wobei an die Qualität deiner Fotos komme ich in tausend kalten Wintern nicht ran, Benni!
Danke für diesen stets aktuellen "Wachholderheide-Bildband" :thumbup:

116

Dienstag, 16. Mai 2017, 21:02

Wacholder gibts zwar hier nicht einen einzigen aber gern geschehen :) :)
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

117

Sonntag, 21. Mai 2017, 20:54

Als kleine Vorwarnung, heute zieh ich die Bilder nicht runter. Wird wieder eine harte Woche aber im laufe der nächsten Tage dann poste ich sie.
Liebe Grüße, Benni
Flickr Galerie! Die besten Bilder sind hier zu finden.
EyeEm.

118

Sonntag, 21. Mai 2017, 21:43

Hast du´s jetzt schon nötig einen Spannungsbogen aufzubauen? ;)

Keine Zeit weil deine Geranien soviel Aufmerksamkeit erfordern? :P
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

119

Sonntag, 21. Mai 2017, 23:00

Da scheint ja dann was zu kommen, wir harren dessen! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

120

Montag, 22. Mai 2017, 16:47

Besten Dank für die neue Fotorunde, Benni.
Gruß Markus

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher