Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Sonntag, 26. März 2017, 13:54

Sehr schön, Glückwunsch!

Zumindest bei den paar wenigen hier, die die Sonne auf dem Balkon genießen dürfen, kehrt auch so langsam Leben ein. Auch beim kleinen, noch solitären Bruchii, der seine Verwandtschaft bei Sabine grüßt. Wird doch langsam!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


62

Montag, 27. März 2017, 11:41

Glückwunsch auch dir zu den schönen Knospen, Bernhard :thumbup:
Ich freue mich schon auf all die schönen Blütenfotos....... ^^

@Matthias: der Mini will schon blühen? Ist ja toll, dem gefällt es bei dir ;)
Danke für die Grüße, die Verwandtschaft grüßt gerne zurück :D

63

Montag, 27. März 2017, 11:48

Fünf winzige, nackte, rosa Tupfen im Scheitel. Bei einem Fero hätte ich Nektardrüsen vermutet.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


64

Donnerstag, 4. Mai 2017, 21:26

Vorhin beim Unkrautzupfen konnte ich die beiden Motive vor der Nase einfach nicht ignorieren. Seit gefühlten Ewigkeiten harren sie so aus und warten auf etwas Sonne und Wärme. Grund genug, etwas künstlerisch tätig zu werden. Bei der Lophophora wollte es nicht so recht gelingen, da der Topfrand einfach nicht aus dem Bild zu bekommen war:


Aber das Astrophytum macht seinem Namen alle Ehre:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


65

Freitag, 5. Mai 2017, 00:28

Genial! :thumbsup:
Doch nicht etwa mit der neuen Cam.......? 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

66

Freitag, 5. Mai 2017, 08:33

Nö, die hatte ich beim Unkraut zupfen nicht in der Hosentasche.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


67

Freitag, 5. Mai 2017, 08:36

:thumbsup:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

68

Freitag, 5. Mai 2017, 14:15

Super schöne Knospenfotos, Matthias :thumbsup:
Das Astrophytum ist ein traumhaftes Model........... ;)

69

Montag, 8. Mai 2017, 06:56

Zitat

Super schöne Knospenfotos, Matthias :thumbsup:

Das Astrophytum ist ein traumhaftes Model........... ;)
Ich schließe mich an.

70

Sonntag, 28. Mai 2017, 10:35

Es geht ziemlich eng zu bei den Gymnos. Matthias, was macht Dein G.neuhuberi? Wenn sich bei mir schon so viele Knospen drängen, sind es bei Dir doch bestimmt doppelt so viele. Urs
»Urs« hat folgende Bilder angehängt:
  • comp_IMG_5619.jpg
  • comp_IMG_5620.jpg
  • comp_IMG_5624.jpg

71

Sonntag, 28. Mai 2017, 21:36

Matthias, was macht Dein G.neuhuberi?
Glückwunsch Urs, das sieht doch mächtig vielversprechend aus!

Extra für dich aktuell einer der beiden Neuhubers. Die farbigen Flecken im Scheitelbereich bitte ich zu entschuldigen. Gestern waren sie noch nicht da:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


72

Sonntag, 28. Mai 2017, 21:46

Na, sag ichs doch - doppelt so viele. Unglaublich! Urs

73

Freitag, 9. Juni 2017, 11:26

...
»Morpheus« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1.jpg

74

Sonntag, 25. Juni 2017, 21:30

Allein die Knospen sind immer wieder eine Pracht. Wenn ich allerdings geahnt hätte, dass die Autos der Nachbarschaft das Foto so stören, dann hätte ich natürlich um ein Umparken gebeten:

Peniocereus viperinus
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


75

Sonntag, 25. Juni 2017, 22:11

Welche Autos? Vor lauter faszinierender Knospe nimmt man solch Nebensächlichkeiten doch gar nicht wahr!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

76

Montag, 26. Juni 2017, 00:13

Naja, Marianne hätte auch ihre Fensterbank weiß streichen können. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


77

Montag, 26. Juni 2017, 09:00

Wow! :thumbsup:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

78

Mittwoch, 28. Juni 2017, 13:28

Bei mir werden diese beiden auch zum ersten Mal blühen. Der Gymno hat noch keinen Namen. Den hab ich letzes Jahr aus dem Baumarkt gerettet. Dachte nicht, dass er so schnell blühen würde.. (oder überhaupt überlebt)

Ich weiß, es sind keine spektakulären Knospen.. aber versetzt Euch in die ersten Jahre Eurer Sammelei zurück. Man hat noch nicht soooo viele Pflanzen und freut sich einfach über alles was da so passiert.



.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

79

Mittwoch, 28. Juni 2017, 14:18

Ja sauber! :thumbsup:
Sollte das Gymno rot blühen, was ich annehme, dann sag G. baldianum zu ihm. 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

80

Mittwoch, 28. Juni 2017, 14:33

Das asterias hast du ja wirklich hübsch angemalt.

Herzlichen Glückwunsch! Ich freu mich mit dir. :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969